Karte ohne Stempel

Ja, ihr habt richtig gelesen... heute lass' ich die Stempel mal in der Schachtel. ;o) Die heutige Karte ist einfach nur mit verschiedenen, schönen Papieren gemacht und der Spruch ist wieder am PC geschrieben. Dafür suche ich mir immer einen Schrifttyp aus, der mir zu dem Spruch als passend erscheint. Dieses Mal habe ich einen irischen Segensspruch genommen.


Ist er nicht schön?!? Das Designpapier mit den Füßen ist von der Firma Folia. Ansonsten ist alles in Grüntönen gehalten und die Karte ist Orange. Ein weißes, dünnes Band rundet die Karte ab. :o)


Das Foto habe ich, mit dem noch nicht blühenden Lavendel gemacht. Ich mag die Schattenbilder, die  auf der  Karte entstehen. Ach ja.... und ehe ich es vergesse...den Dunkelgrünen Rahmen, den ihr oben seht, habe ich mit meiner Wellenschere geschnitten. Also, hier mein Fazit: Wenn mal kein passender Stempel zur Hand ist, kann man auch mit Papier so einiges anstellen! Einfach mal ausprobieren...!! ;o)

Euch nun noch einen schönen Abend und liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Sommer, Sonne, Strand und Meer...

Restekuchen