Mini-Karte

Ich schreibe nicht nur gerne Karten, sondern auch Briefe.... wenn man jemanden längere Zeit nicht gesehen hat, passen die Worte manchmal nicht auf eine Karte drauf': Deswegen ein Brief! Aber ein Brief zum Geburtstag geht irgendwie nicht ohne Karte. Geht euch das genauso? Und so habe ich eine Mini-Karte gebastelt. (Wer die Stempel kennt, wird wissen, wie klein sie ist!) Natürlich ist an der Mini-Karte noch etwas sehr praktisch, man kann Papierreste verwerten. :o) Aber nun erstmal die Vorderseite der Karte....


.... dafür habe ich den schönen und hoffnungsvollen Spruch von Dietrich Bonhoeffer ausgewählt. Außerdem habe ich ein Stempelchen aus dem Stampin' UP Set "Itty Bitty Bits" benutzt. Das Kärtchen ist aus safrangelbem Farbkarton (SU), außerdem habe ich noch Schokobraun und Kopierpapier verwendet. Das Kopierpapier habe ich mit einem Buntstift verwischt coloriert. Nun werfen wir mal einen Blick ins Innere....


....für innen habe ich außerdem Designpapier benutzt und einen Stempel aus dem SAB Set "Denk' an dich" von Stampin' UP. Nun geht's weiter, denn auf der Rückseite ist auch noch was.....


....für die Rückseite musste es nochmal der etwas größere Schmetterling auf dem Würfelstempel von Heindesign sein. Diesen habe ich mal wieder embosst. ;o) Um der Karte noch den letzten Schliff zu geben habe ich etwas Kordel und ein Stückchen gelbes Pünktchenband verwendet. So sieht die Karte wirklich klein und niedlich aus.

Diese Mini-Karte habe ich am Anfang der Woche zu einem Geburtstag auf den Weg gebracht und hoffe, dass sich die Empfängerin gefreut hat. ;o) Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.... danke, dass ihr hier ward.
Und nun, ihr wisst vielleicht schon was jetzt kommt!?! Natürlich.... ;o) viele Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Eierlikör-Mandeltorte

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber