Bierkrug-Verpackung und Muffin-Karte

Meinem Mann habe ich zum Geburtstag u.a. einen Braukurs geschenkt... da musste zum Geschenk auch eine originelle Verpackung her, deshalb habe ich einen Bierkrug gebastelt. Die Basis ist eine kleine Käseschachtel, ansonsten habe ich Farbkarton in Safrangelb benutzt und mit Wachsmalstiften Streifen draufgemalt. Den Henkel habe ich per Hand geschnitten in Flüsterweiß und die Schaumkrone ist einfaches Blumenpapier (Seidenpapier) in Weiß. :o)


Für die Karte habe ich ebenso Karton in Flüsterweiß und Safrangelb genommen und außerdem noch Designpapier in Osterglocke, Pazifikblau und Wassermelone. Die Stempelfarbe ist Espresso. Da wir leider (noch?!) nicht, wie im amerikanischen Stampin' UP Katalog, den Muffin-Stanzer haben, habe ich etwas improvisiert. Und siehe da: Ich habe auch ein Muffin. :o)

Als Hintergrundstempel habe ich das Sternchen aus dem SU-Set "Itty Bitty Bits" genommen. Das "Tortenschaf" ist von Kaleidoskop Stempelschmiede und die Schrift von Heindesign. Da hab ich fast alle Stempelhersteller, die ich besitze mal durch. ;o)

Das Designpapier rechts am Rand der Karte habe ich gerissen, wie ihr sehen könnt. Was man aber vielleicht nicht ganz so gut sehen kann, dass ich noch drei kleine (Muster-)Klammern verwendet habe. Denn wenn ich schon Pink nehme, dann muss ein anderes männliches Element her. ;o)

Hier nochmal ein Detail....


Meine bessere Hälfte fand das jedenfalls eine tolle Idee und hat sich gefreut. :o) Ich hoffe, dass dies für euch mal eine neue Inspiration war (auf alle Fälle habe ich sowas noch nicht im Netz gesehen)....! Euch eine gute, kreative Woche und nun noch zum Schluss.... viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Sommer, Sonne, Strand und Meer...

Restekuchen