Erste Versuche mit der Big Shot

So, euer Warten hat sich gelohnt! Heute zeige ich euch gleich zwei Karten, die ich mit meinem neuen "Schätzchen" - der Big Shot - gemacht habe. :o) Ich habe zum einen die Top Note von SU gestanzt und Schmetterlinge geprägt, die es als Folder von Craft Concepts gibt. Meine SU-Demo hatte mir versichert, dass auch Stanzformen und Prägefolder von anderen Herstellern funktionieren und das musste ich natürlich gleich mal ausprobieren. ;o)


Bei der ersten Karte habe ich die Farben Flüsterweiß und Wassermelone ausgewählt. Die Stempelfarbe ist Chili. Der Spruchstempel bei der ersten Karte ist von Kaleidoskop Stempelschmiede.


Bei beiden Karten habe ich Stempel aus dem Set "Growing Green" angewendet, das ich übrigens auch neu habe. :o) Die weiße Rose bei der ersten Karte ist mit Pads unterlegt, genauso wie der mittlere Schmetterling in Rosé bei der zweiten.


Für die zweite Karte habe ich folgende Farben benutzt: Flüsterweiß, Rosé, Pflaumenblau und wieder Stempelfarbe in Chili. Die roséfarbenen Schmetterlinge sind aus dem Prägefolderbild ausgeschnitten. Ansonsten habe ich die Top Note mit Schmetterlingen geprägt und halbiert, bevor ich sie aufgeklebt habe. ;o) Karte Nr. 2 ist sogar schon unterwegs in die Niederlande! :o)

Morgen gibt's dann noch mehr Gebasteltes mit meinen neuen Materialien. Bis dahin, viele Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber