Ein Danke zum Schluss

Vor genau neun Monaten gab es hier den ersten Blogeintrag... Zeit mal wieder Danke zu sagen und ja ebenfalls auch Zeit für ein Danke, weil sich das Jahr zum Ende neigt. Und bei wem muss ich mich bedanken.... na, ganz klar, bei euch lieben Leserinnen und Lesern! Egal ob im Stillen oder mit Kommentar... ich freue mich, dass ich so zahlreich besucht werde... und es werden immer mehr. Also nochmal ein dickes DANKE, dass ihr hier seid und ich hoffe, dass bleibt auch im neuen Jahr so!

Und damit es für heute passt, habe ich auch ein kleines Dankekärtchen für euch...


Es ist ein "Top-Note-Kärtchen". Wir haben diese Art Karte auf dem SU-Workshop im Sommer hergestellt und seit ich meine Big Shot habe, kann ich nun auch solche Karten machen. ;o)

Als Stempel habe ich mich am Gastgeberinnen-Set "Simply Soft" und am Set "Kleine Wünsche" bedient; beide Sets sind von Stampin' UP. Die Farben sind: Wildleder, Vanille Pur, Safran Gelb (mit Stempelfarbe gewischt) und DS-Papier in Senfgelb. Die Blume und das Danke habe ich mit Pads unterlegt. Für die Kreise habe ich die Stanzen mit 2,5 und 1,9 cm Durchmesser benutzt. Und zum Schluss gab es noch etwas dünnes Band in Orange.


Die Karte ist etwas kleiner, als meine "normalen" Karten, aber sie sieht durch die besondere Form einfach richtig toll aus.

Das war's für heute von mir.... bis morgen... bleibt mir treu!! ;o)
Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber

Tricky-Box