Posts

Es werden Posts vom 2012 angezeigt.

Glücksschweinchen

Bild
Sylvester - der letzte Tag im Jahr. Zeit nochmal DANKE zu sagen. Ein dickes DANKE an euch für: Alle, die meine Beiträge lesen, gerade auch die, die mal wieder etwas länger wurden; für eure Kommentare und Anregungen. Ich sage aber auch DANKE, dass ich immer wieder neue Ideen habe und euch somit hier viele verschiedene Projekte zeigen kann. Manche Ideen fallen mir einfach so zu, andere entdecke ich beim Durchblättern von Zeitschriften, in der Natur und ab und zu auch mal auf einem anderen Blog.

Ich würde mich freuen DICH und DICH und natürlich auch DICH im neuen Jahr ebenso begrüßen zu dürfen!!!

Natürlich soll heute die Kreativität auch nicht zu kurz kommen, deshalb habe ich eine kleine Verpackung für euch! Zehn Ferrero Küsschen sind da drin. :o)

Einige von euch - vor allem die Demos, die auf der Convention in Mainz waren - können sich sicher an die Verpackung von Charlotte errinnern. (Ich habe sie von Nadia kennengelernt, vielen Dank dafür!) Diese Verpackung könnt ihr beliebig vergröß…

Post zum neuen Jahr

Bild
Auch wenn ich heute etwas später bin als sonst - ich hatte euch ja Neujahrskarten versprochen und dieses Versprechen will ich natürlich auch halten. Zwei ganz verschiedene Exemplare habe ich gemacht.

Die erste Karte ist in den Farben Mitternachtsblau, Flüsterweiß, Wassermelone und (altes) Designpapier gehalten.





Die Stempel sind alle von Kaleidoskop Stempelschmiede. Dann habe ich auch noch eine der Boho-Blüten benutzt und einen Strassstein.




Die zweite Karte ist in den Farben Mango, Chili, Vanille Pur und ebenfalls altes Designpapier gewerkelt.
Alle Stempel sind alte Stempel von Stampin' UP. Ich habe als Stanzen noch das Wellenoval und das große Oval gebraucht.
Mit den zweiten Karten in Mango nehme ich auch an der Neujahrschallenge von In(k)spire_me teil. Und welche Karte gefällt euch am besten?? Ich wünsche euch einen schönen, restlichen Tag und sende euch ganz liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt, Christiane

Ein Set in Lila

Bild
Heute zeige ich euch zwei von vier Sachen, die in dem Wichtelpäckchen waren, das ich verschickt habe. Da mein Wichtel u.a. die Lieblingsfarbe Lila hat, habe ich mich für einen gepimpten Kellnerblock und eine kleine lila Weihnachtskarte entschieden.

Für die "Kellnerblock-Verpackung" habe ich das alte SU-Set "Spiced Paisley" benutzt. Die Farben sind: Pflaumenblau und Vanille Pur. Das Band ist von "Depot".

Mein erster gepimpter Kellnerblock!!!!


Für das Kärtchen habe ich etwas weißes Pergament verwendet. Die restlichen Farben sind die gleichen wie oben.

Die Stempel vom Kärtchen sind beide von Kaleidoskop Stempelschmiede.

So, jetzt war das mal genug mit Weihnachten, oder?!?! Morgen geht's dann weiter mit Neujahr!!!
Viele liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Welche Wichtelgeschenke...

Bild
...habe ich in diesem Jahr bekommen?? Ihr seid sicher schon neugierig, oder?!? Ich habe ja, wie im letzten Jahr, wieder bei der Wichtelaktion von Steffis Stempelwiese mitgemacht. Dieses Mal hat mich Ute aus Ostfriesland mit diesen schönen Sachen beschenkt..... viel Spaß beim Anschauen!

Eine wunderschöne Karte und eine kleine liebevolle Schachtel. In der Schachtel ist auch etwas drin. Mein Mann hat die Fotos gemacht und ich hab' ihm nicht gesagt, dass er sie öffnen sollte... auf jeden Fall ist dort noch ein selbstgenähter Schlüsselanhänger drin.

Ein ganz tolles Tür-Familien-Schild. Mir gefällt auch die Schrift sooo gut!

Ein "15 Minuten Weihnachten in der Tüte" war auch mit dabei und eine handgenähte Stifterolle.
Ich habe mich wie ein Schneekönig gefreut, das könnt ihr mir glauben!!!
Ute, wenn du das liest, vielen lieben Dank für all die schönen Sachen, die ich von dir bekommen habe... zu dir hat sich nun eine Karte auf den Weg gemacht.

So, das war's mal wieder... es …

Orangenkäsekuchen mit Zimtstreuseln

Bild
Ich hoffe, ihr könnt bisher auf schöne Weihnachtstage zurückblicken. Heute am 2. Feiertag zeige ich euch meinen diesjährigen Weihnnachtskuchen. Gesehen habe ich das Rezept in der "Laura Backen 4/2012", aber ihr kennt mich ja mittlerweile - auch dieses Rezept habe ich etwas abgewandelt.

Orangenkäsekuchen mit Zimtstreuseln

(für eine Fettpfanne oder eine Backblech-Springform)

Zutaten: 375 g Mehl, 450 g Zucker, 2 Päckchen Vanillinzucker, 1 Prise Salz, 150 g gemahlene Haselnüsse, 2 Teelöffel gemahlener Zimt, 275 g Butter, 1 Orange (unbehandelt), 2 Dosen Mandarinorangen, 750 g Magerquark, 600 g Frischkäse, 2 Päckchen Puddingpulver Vanille (zum Kochen), 4 Eier (Größe M), Fett für die Fettpfanne oder Form
Zubereitung:
1. Für die Streusel Mehl, 225 g Zucker, 2 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz, Nüsse, Zimt und Butter in Flöckchen verkneten. Anschließend mit bemehlten Händen zu Streuseln verarbeiten.
2. Ca. 2/3 der Streusel in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Fettpfanne geben und zu …

Frohe Weihnachtstage

Bild
Nun müsst ihr nicht mehr länger warten. Es gibt endlich die Weihnachtskarten zu sehen, die ich an Familie, Freunde und nette Bekannte verschickt habe, oder verteile. Die Meisten die eine dieser Karten bekommen sollten, haben sie schon bereits, ein paar Familienmitglieder und Freunde bekommen sie in den nächsten Tagen.

Für alle Karten habe ich das Set "Come to Bethlehem" von Stampin' UP benutzt. Teilweise kombiniert mit dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße" oder auch Sternen.

Die Karten sind alle noch mit Strasssteinchen geschmückt. Manche sind geprägt, andere haben Leinenfäden oder schönes Band.

Die Farben sind: Vanille Pur und Wildleder. Stempelfarben sind: Savanne, Wildleder und Espresso.
Wenn ihr noch Fragen zu einzelnen Karten habt, könnt ihr mir gerne schreiben. Ich weiß zwar nicht, ob ich es mit dem Antworten an den Feiertagen schaffe, aber gleich danach ist bestimmt auch noch in Ordnung.

Ich hoffe, dass euch meine Weihnachtskarten gefallen haben und dass …

Morgen Kinder, wird's was geben

Bild
Irgendwie ist mir das Lied zu dieser Karte eingefallen. Natürlich sind mir an Weihnachten nicht in erster Linie die Päckchen wichtig, ... aber es ist ja schließlich ein Geburtstagsfest und ein Geburtstag ohne Geschenke wäre doch nur halb so schön. Oder?

Die Schriftstempel sind aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße", aber woher sind die Päckchen?!? Ich dachte, ich lasse euch mal raten! Ein kleiner Tipp, es sind zwei verschiedene Stempelsets - alle von SU.

Als Farben habe ich mich für Flüsterweiß, Apfelgrün und Waldhimbeere entschieden. Auch die Stempelfarbe ist Waldhimbeere.


Das große Päckchen habe ich mit Pads unterlegt und eine Schleife oben befestigt.

Wie weit seid ihr schon mit euren Weihnachtsvorbereitungen? Seit gestern Nachmittag steht unser Baum und ist nun auch geschmückt. Der Stall von unserer Krippe ist noch leer, dort muss heute noch die heilige Familie, Hirten und Tiere einziehen.... dann kann es morgen wirklich Weihnachten werden. :o)

Morgen gibt es auch endli…

Geschenktüten mit Pflegeprodukten...

Bild
...gab es für die Arzthelferinnen meiner Hausarztpraxis, die immer wieder Übermenschliches leisten. Und ich glaube, sie haben sich total gefreut...!!!

Die Geschenktüte habe ich wieder mit der Big XL Stanzform für die Big Shot gemacht. Die Produkte habe ich nochmal in eine Zellophantüte verpackt mit Schleifchen und Glöckchen.
Diese Farben sollten es diesmal sein: Chili und Vanille Pur. Stempelfarbe: Savanne und Espresso.
Die Stempel sind aus den Sets von Stampin' UP: "Delicate Doilies", "Wunderbare Weihnachtsgrüße" und "Immergrün".

Ich habe beide Seiten gestaltet und auf der Rückseite noch einen Rindenstern aufgeklebt.
Das Stempelset "Delicate Doilies" finde ich auch für Weihnachten sehr geeignet.
Euch nun ein schönes 4. Adventswochenende und ich sage nun Tschüss und schicke liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Die etwas andere Weihnachtskarte...

Bild
...zeige ich euch heute. Genau genommen ist es auch nicht nur eine Weihnachtskarte, sondern auch eine Danksagung zur Hochzeit. Wenn euch das alles ein bißchen bekannt vorkommt, dann liegt das an diesem Post.

Die Farben sind: Vanille Pur, Rosé und Himbeerrot. Die Stempelfarbe: Espresso.

Und diese Stempel habe ich benutzt: Stempelrad "Very Vintage", den Weihnachtsstempel aus dem Set "Kleine Wünsche", einen Stempel aus dem alten Set "Monogram Sweet Alphabet" und der Danke-Stempel ist aus einem alten SAB-Set. (alle Stempel von SU)
Als Stanzen habe ich noch das kleine Herz genommen und den Baum aus den Framelits Formen "Winterkollektion".
Was meint ihr zu dieser Karte?? Inzwischen habe ich ganz unterschiedliche Meinungen gehört, aber DEINE würde mich auch interessieren!
Jedenfalls war das ein Kundenwunsch und der darf ja auch mal außergewöhnlich sein. ;o)

Bei mir ist inzwischen mein Wichtelpäckchen angekommen und ich freue mich wie verrückt. Schade e…

Nougatplätzchen mit Zimt

Bild
Dieses Rezept ist eine Kreation von mir und dass nur deshalb, weil ich das eigentliche Rezept nicht richtig gelesen habe. Ich mag einfach keine Rezepte bei denen die Zutaten nur bei der Zubereitung stehen. Ich mag's gerne übersichtlich. ....und so kam es, dass ich zuwenig Nougat zu Hause hatte und dann habe ich mir selbst etwas überlegt und welch Wunder - es schmeckt!!! :o)

Nougatplätzchen mit Zimt

Zutaten:
100 bis 150 g Haselnuss-Nougat (nach Belieben), 300 g Mehl, 1/2 Teelöffel Backpulver, 180 g Butter, 1 Teelöffel Zimt, 1 Teelöffel Kakaopulver, 2 Teelöffel Vanillezucker, 125 g Zucker, 1 Ei, 2 Eßlöffel Kirschwasser,
Schokoguss und gehackte Pistazien

Zubereitung:

Zutaten außer dem Haselnuss-Nougat, den Pistazien und dem Guss zu einem Knetteig verarbeiten.
Den Teig 30 Minuten kühl stellen und anschließend zu Rollen formen.

Haselnuss-Nougat in kleine Würfel schneiden. Die Teigrollen in Scheiben schneiden, flach drücken, je einen Würfel Nougat hineingeben und mit Teig umschließen. (K…

Sterne & Schneeflöckchen

Bild
Heute gibt's eine weitere Weihnachtskarte von mir. Zwar ist bei uns der ganze Schnee wieder weg, aber auf meiner Karte sind noch einige Flocken zu sehen. Kühles Aquamarin und Flüsterweiß machen sie zur perfekten Winter-Weihnachtskarte und ein bißchen Petrol rundet das Ganze ab.

Die Sterne sind nicht mit den Weihnachtsmini-Stanzen gemacht, sondern mit dem Stern aus den Framelits Formen "Winterkollektion".

Der Schriftstempel ist von Kaleidoskop Stempelschmiede und die Schneeflöckchen aus dem Set "Confetti" von Stampin' UP, dass ich auch gerade für Anfänger gut finde, weil es so vielseitig ist. 
Die Sterne in Petrol und auch der Schriftzug ist mit Pads unterlegt. Als Stempelfarbe habe ich ebenfalls zu Petrol gegriffen.
Morgen dürfen sich alle, die gerne backen auf ein weiteres Rezept freuen. Gerade noch rechtzeitig um es für Weihnachten auszuprobieren! ;o) Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt von Christiane

Bunte Lebkuchen-Milchboxen

Bild
Lebkuchen ist keiner drin, aber drauf, denn ich habe je zwei ausgestanzte Lebkuchenmänner auf den Mini-Milchboxen. ;o) Dieses Mal habe ich nicht zu ganz typischen Weihnachtsfarben gegriffen - manchmal darf's auch an Weihnachten etwas bunter sein.


Die Stempel sind aus folgenden Sets von Stampin' UP: "Scentsational Season", "Make a Mitten", "Wunderbare Weihnachtsgrüße" und dem Stempelrad "Jolly Jingles". Als Stempelfarbe habe ich Wildleder genommen. Die Papierfarben sind: Vanille Pur, Wassermelone, Limone und Zartblau.


Gefüllt mit ein paar Schoko-Karamell-Bonbons und einer Buchklammer als Verschluss - so darf's verschenkt werden!!

Das war's auch schon wieder für heute... zum Schluss noch herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Weihnachtskarte mit Wimpelbäumen

Bild
Ertragt ihr eigentlich noch ein paar Weihnachtskarten?? Ich glaube da müsst ihr diese Woche einfach durch, aber ich werde euch natürlich in den nächsten Tagen auch noch andere Bastelwerke zeigen.

Für die heutige Karte habe ich mal überhaupt keinen Stempel benutzt. Dafür aber die Big Shot und die Wimpelstanze.

Mit der Big Shot habe ich die Top Note gestanzt, die ich im Anschluss noch geprägt habe (der Prägefolder ist von Sizzix aber nicht von SU) und die Zahlen vom Junior Alphabet.
Das eine Bäumchen habe ich mit Pads unterlegt. Für diese Karte habe ich auch noch gestreifte Kordel und zwei silberne Schellchen gebraucht.
Die Farben: Olivgrün, Vanille Pur, Glutrot und Designpapier für die Bäume.
Heute in einer Woche ist schon der 24. Dezember - also Heiligabend! Höchste Zeit die Karten zu schreiben und zur Post zu bringen.

Ich habe mittlerweile über 40 Karten geschrieben, doch ein paar müssen es noch sein...!

Zum Schluss will ich mich heute noch für die vielen lieben Kommentare bedanken,…

Weihnachtliche Anhänger und Banderolen

Bild
Meine Geschenke wollen natürlich auch schön verpackt werden, daher habe ich gestern ein paar Anhänger für die Päckchen gemacht. Sieht doch gleich viel schöner aus, oder?!?

Für die Anhänger habe ich meine persönliche Bastelneuheit eingeweiht: Das Stanzenpaket Weihnachtsminis. Das Glitzerpapier ist das aus dem Herbst-Winter-Katalog von SU.

Die Banderolen waren eine Auftragsarbeit. Für diese habe ich ein goldenes Sternenstreuteil draufgeklebt. Die Banderolen sind perfekt für eine Tafel Schokolade (100 g).

Der Sternenstempel ist noch aus der letzten SAB-Zeit. Kennt ihr ihn noch?? Er ist so toll!!

Er ist aus dem Set "Kreative Komplimente". Der Schriftstempel ist mal wieder aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße". (alles von SU)
Mit diesen Arbeiten mache ich bei der In(k)spire_me Challenge #075 mit.
Euch einen gesegneten 3. Advent und liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Post, die von Herzen kommt...

Bild
Heute habe ich gleich drei Karten für euch. Natürlich alles Weihnachtskarten, die von Herzen kommen... aber schaut doch selbst!

Die erste Karte ist mit den Sets "Kleine Wünsche" und "French Foliage" gewerkelt.
Die Blätter habe ich zu einem Kranz zusammengeklebt und mit den Itty-Bitty Pünktchen bestückt.
Als Farben habe ich zu Flüsterweiß, Glutrot und Savanne gegriffen. Die Stempelfarben sind: Espresso und Olivgrün.
Die zweite und dritte Karte ist ebenfalls mit einem Stempel aus dem Set "Kleine Wünsche" gestempelt, außerdem noch mit dem Set "Make a Mitten". (alle Stempel sind von SU)

Dieses Mal fiel die Farbwahl auf Schokobraun, Vanille Pur und Pünktchen-Designpapier. Die Stempelfarbe ist Wildleder.
Habt ihr eure Weihnachtskarten alle gewerkelt??
Wenn nicht, habt ihr nun noch ein paar Anregungen.

Ich wünsche euch allen ein gemütliches 3. Adventswochenende! Herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt von Christiane
p.s.: Schaut mal bei Maria heute, …

Wimpelkette mit Lebkuchenmännern

Bild
Ich habe euch noch gar nicht meine weihnachtliche Fensterdekoration vorgestellt. Das will ich heute ganz schnell nachholen. Es ist eine Wimpelkette mit dem Schriftzug "XMAS" und zwei Lebkuchenmännern. Ich habe sie lieber nicht am Fenster fotografiert, weil es sonst zu sehr gespiegelt hätte und die Farben völlig falsch dargestellt worden wären.


Benutzt habe ich das Stempelset "Scentsational Season" von Stampin' UP und die Junior ABC Buchstaben für die Big Shot, außerdem noch die Stanze Wellenkreis (4,4 cm). Das Band ist das bestickte, gerippte Geschenkband in Espresso.


Ich habe mich für klassische Weihnachtsfarben entschieden: Chili, Vanille Pur, Olivgrün, Savanne und ganz viel Designpapier. Stempelfarbe: Wildleder.

Leider lässt die Bildqualität zu wünschen übrig... aber es ist eben Winter... manchmal geht es einfach nicht besser!

Euch da draußen einen schönen Tag und herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Moderne Weihnachtskarte

Bild
Mit dem Titel für diesen Post habe ich mich heute etwas schwer getan, aber ich denke, moderne Weihnachtskarte trifft es einigermaßen gut. ;o)

Nach dem ich meinen Walzengriff schon einige Zeit habe, er aber nie benutzt wurde, kam er nun endlich mal zum Einsatz!!!

Für die Karte braucht ihr zugeschnittenen Cardstock in einem hellen Farbton (am besten Flüsterweiß oder Vanille Pur).
Dieses Papier bearbeitet ihr zuerst mit dem Walzengriff und einer hellen Stempelfarbe (hier Aquamarin). Die Abrollungen mit dem Walzengriff können ruhig wild durcheinander sein! Dann kommt eine dunklere Stempelfarbe zum Einsatz (hier Petrol). Zuerst habe ich das Stempelrad "Jolly Jingles" von SU einmal drübergerollt. Anschließend oben und unten mit der gleichen Farbe und dem Walzengriff gearbeitet.
Nun wird die Karte noch etwas ausgeschmückt. Ich habe das mit dem Gastgeberinnen-Stempelset "Peppiges Potpourri" gemacht.

Eine antike Klammer durfte da auch nicht fehlen! Außerdem habe ich noch e…

Weihnachtssternkuchen

Bild
Seit ein paar Jahren bin ich Besitzerin einer Sternenbackform (28 cm Durchmesser) der Firma Kaiser. Nun ist es ja so, dass meist bei solch einer Form Rezepte dabei sind. Bei dieser war aber nur ein Rezept dabei und das hat mir nicht so zugesagt und dann habe ich eben selbst "komponiert". Hier das Ergebnis....

Weihnachtssternkuchen
Zutaten: 150 g Margarine, 130 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 3 Eier, 200 g Mehl, 2 Teelöffel Backpulver, 75 ml Grand Marnier (Orangenlikör), etwas abgeriebene Zitronenschale, 100 g gemahlene Mandeln und 100 g gehackte Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Aus den oben genannten Zutaten einen Rührteig herstellen, dabei die Eier einzeln schaumig rühren. Die gehackte Zartbitterschokolade am Ende unterheben.

Den Teig in eine gefettete Sternform einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 50 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen kann der Kuchen mit Schokoguss und mit Mandelblättchen oder anderen leckeren Sachen dekoriert werden.

Wenn…