Hochzeitseinladungen Teil 1

Im Dezember habe ich, mit einer lieben Jahrgangskollegin, Einladungen für ihre Hochzeit gebastelt. Zuvor habe ich, für sie und ihren Zukünftigen, eine kleine Einladungsauswahl erstellt, die ich euch heute zeigen werde. Die Einladung, die wir letztendlich gebastelt haben, ist aber noch nicht dabei... die zeige ich euch dann im "Teil 2". ;o) Der Post wird heute recht lang werden, da ich euch zumindest kurz erklären will, was ich für jede Karte benutzt habe.

Karte 1
 Verwendetes Material für Karte 1
Stempel: Einladungs- und Herzstempel von Kaleidoskop Stempelschmiede, Stempelrad "Very Vintage" von SU
Papier: Rosé, Vanille Pur und Chili
Stempelfarbe: Espresso
Basic Perlenschmuck

Karte 2

Verwendetes Material für Karte 2
Stempel: Froschkönigstempel - Hersteller leider unbekannt, Knäul-Kreis-Stempel von Heindesign, Einladungsstempel von Kaleidoskop Stempelschmiede
Papier: Vanille Pur und Farngrün
Stempelfarbe: Gartengrün und Senfgelb (Frosch embosst)
Etwas Kordel und grünes Satinband



Karte 3


Verwendetes Material für Karte 3 Stempel: Einladungsstempel und Stempel "zur Hochzeit" von Kaleidoskop Stempelschmiede
Prägefolder: Manhatten-Rose von SU
Papier: Flüsterweiß, Chili, Savanne
Stempelfarbe: Chili
Strassklammern - transparent von SU

Karte 4

Verwendetes Material für Karte 4
Stempel: Einladungsstempel aus dem Set "Von Herzen", Herzchen aus dem Set "Confetti" und Brautpaar Einzelstempel "Wedding Wheels" alle von SU
Papier: Safrangelb, Savanne und Vanille Pur
Stempelfarbe: Espresso und Senfgelb
Motiv außen mit Schwämmchen gewischt und mit Pads unterlegt
etwas Bändchen in Vanille

Ich hoffe, euch haben meine Hochzeitseinladungen gefallen und falls unter euch Leser/innen jemand vor Kurzem einen Antrag bekommen hat, darf man meine Anregungen gerne umsetzen... viel Spaß dabei.
Euch allen ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber