Trauerkarten mit Fresh Vintage - Teil 1

Nein, ich möchte euch nicht die Fastnachts-Feier-Laune verderben! .... Nein, für diese Karte gibt es (zum Glück!!) keinen direkten Anlass! ....

Auf die Idee für Trauerkarten kam ich als es bei Aldi am Anfang dieser Woche Design-Tonpapier gab - jeweils in Blöcken und echt schön! Da konnte ich nicht widerstehen, ich musste zuschlagen.
Ein Block war komplett in Schwarz-Weiß gehalten und von diesem habe ich eine Seite verwendet. :o)

Außerdem habe ich noch folgende Farben genommen: Flüsterweiß, Anthrazit-Grau (strukturiert) und Savanne. Die Stempelfarbe ist ebenfalls Anthrazit-Grau.

Der große Stempel ist aus dem neuen SAB-Set "Fresh Vintage" und der kleine Schriftstempel aus dem Set "Kleine Wünsche", alles (bis auf das DS-Papier) von Stampin' UP.


Gestaltet habe ich die Karte nach dem Inkspire_me Sketch - Challenge #32. Außer dieser Karte sind mit diesem SAB-Set noch zwei weitere Trauerkarten entstanden. Die zeige ich euch aber erst in der nächsten Woche.

Hier noch die Sketchvorlage:


Für heute war das meine Inspiration... Am Wochenende gibt es hier etwas Fröhlicheres... versprochen!
Ich sage, DANKE für's Vorbeischauen und bis zum nächsten Mal... liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Die Karte ist wirklich sehr gut gelungen, auch wenn der Anlaß ein trauriger ist. Vielen Dank fürs Mitspielen!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Restekuchen

Geldgeschenk für einen Schwedenurlaub