...mit Verspätung

Eigentlich vergesse ich Geburtstage nur sehr, sehr selten, aber manchmal passiert es eben auch mir, so wie vor ein paar Tagen. Na ja, ich dachte, da hab' ich nun endlich auch mal einen Grund den Stempel "Geburtstagsgrüße mit Verspätung" einzuweihen. Der Stempel stammt aus dem Gastgeberinnen-Set "Alles Gute zum Geburtstag" von Stampin' UP.

Außerdem habe ich noch etliche Stempel aus dem Set "French Foliage" (ebenfalls SU) verwendet. Der kleine hübsche Baum ist von Kaleidoskop Stempelschmiede.

Auch die Briefmarkenstanze kam wieder zum Einsatz!

Die Farben: Dieses Mal habe ich mich für Olivgrün, Baiblau, Wassermelone, Savanne und Vanille Pur entschieden.

Die Stempelfarben sind: Wildleder, Ozeanblau und Olivgrün.

Ihr werdet es vielleicht nicht so ganz glauben, aber diese Karte habe ich für einen Mann gemacht. Ich denke, ein bißchen Pink können auch Männer vertragen. ;o)

Mit der Karte nehme ich an der In(k)spire_me Challenge #34 teil und das war die Sketchvorlage:

Ich freue mich sehr über Rückmeldungen, wie ihr meine etwas andere "Männerkarte" findet! Also, traut euch!!!

Nun sage ich DANKE für's Vorbeischauen und verabschiede mich mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Hübsche Karte mit ganz tollen Farben! Ich bin sicher, der Beschenkte hat sich totz Verspätung sehr darüber gefreut. Danke fürs mitspielen bei Inkspire_me!

    AntwortenLöschen
  2. Ach, manchmal muss man diesen Verspätungsstempel doch einsetzen können! Ich find den nämlich sehr hübsch, kam aber auch noch nie in den "Genuss". Die Karte ist jedenfalls sehr schön geworden und ich freu mich immer über French Foliage, auch im Frühling :-) Danke fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruß, Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10

Tannenbaum-Schachteln

Neue Tannenbaumschachteln