Posts

Es werden Posts vom April, 2012 angezeigt.

Teatime

Bild
Eigentlich heißt das Thema beim Happy Freeday #56 "Kaffeeklatsch", aber ich hoffe mal, dass ich trotzdem mit meinem Kärtchen "Teatime" teilnehmen darf. Die Tasse habe ich aus Stanzteilen, die ich etwas zugeschnitten hab' zusammengesetzt. Mir gefällt sie richtig gut!


Folgende Farben habe ich für die Karte genommen: Savanne, Wildleder, Limone und Designpapier in Osterglocke. Stempelfarben: Savanne und Espresso.

Ich habe das Stempelset "Just Perfect Alphabet" für die Schrift genommen und die Flecken sind mit dem Stempel aus dem Set "French Foliage" gemacht (beides von Stampin' UP).

Das große "T" ist mit dem Junior ABC und der Big Shot entstanden.
Die Tasse gefällt mir so gut.... wenn es weniger aufwendig wäre, würde ich damit gerne in Serie gehen. ;o)
Ich hoffe, meine heutige Idee hat euch gefallen...! Schön, dass ihr wieder hier ward!
Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt von
Christiane

Grüne Hochzeit...

Bild
...wird der Tag der Eheschließung auch genannt, warum das so ist, weiß man nicht genau, vielleicht, weil das Brautpaar noch "GRÜN" hinter den Ohren ist!?! ;o) Für solch eine Hochzeit, sollte ich eine extra große Karte und eine Kerze gestalten... hier sind die Ergebnisse...

Die Karte ist DIN A5 groß, also so groß wie ein kleines Schulheft, damit auch alle, die (in diesem Fall) mitschenken, unterschreiben können.
Für den Hintergrund habe ich den Stempel "French Filigree" gewählt. Dieser und auch der Herzstempel (im Hintergrund in der Mitte) aus dem SAB-Set "Kreative Komplimente" sind von Stampin' UP. Der Spruchstempel in der Mitte ist von der Firma Heyda und die Textstempel (oben und unten) sind von Kaleidoskop Stempelschmiede.

Ich habe mich für die Farben: Farngrün, Vanille Pur und Wildleder entschieden. Die Stempelfarben sind: Savanne und Espresso.

Das Blümchen ist mit Verpackungsmaterial von Stampin' UP gemacht; in der Mitte seht ihr eine Klammer…

Gutschein mit Blümchen

Bild
Vor ein paar Tagen habe ich den Film "Julie & Julia" geschaut. Ich finde, den sollte eigentlich jede/r die/der bloggt, oder gerne kocht/isst sehen! Er ist so toll! Du kennst ihn nicht? Na ja, so viel will ich verraten... erzählt werden eigentlich zwei Geschichten in diesem Film - eine einer Kochbuchautorin und eine einer Hobbyköchin und Bloggerin. Aber vielleicht magst du den Film ja auch schon sooo gerne wie ich und kennst ihn?! :o)

Natürlich gibt es auch heute noch was Kreatives von mir, ich habe ja schließlich nicht nur Filme geguckt. ;o)
Ich habe eine Gutscheinkarte gebraucht, die ich aus einem DIN A4 Farbkarton-Bogen in Aquamarin gemacht habe.
Außerdem habe ich noch Papier als Banderole in Calypso und Designpapier aus der SAB-Aktion verwendet.
Vielleicht ist euch auch gleich das Blümchen auf der Karte aufgefallen. Vor mehr als einem halben Jahr habe ich das schon mal gemacht und dort habe ich auch eine Anleitung verlinkt... schau mal hier.

Die Stempelsets, die ich v…

Thinking Of You

Bild
Die Karte passt heute in zweierlei Hinsicht, denn ich habe sie letzte Woche als "Gute-Besserungs-Karte" verschickt und nun bin auch ich krank. Ja, echt ätzend... schon wieder! ...und ausgerechnet dann, wenn am Wochenende das Wetter richtig gut werden soll. Echt klasse Timing!! Aber nun genug gejammert... ich zeige euch jetzt die Karte...


Für die Karte habe ich das Gastgeberinnen-Set "Schmetterlingszauber" genommen und die Schrift ist aus einem weiteren Gastgeberinnen-Stempelset "Schnörkeleien" (bzw."Swirls & Curls Verses"), beides von SU.

Ich habe Designpapier aus der SAB-Aktion (in der Farbe Blutorange) mit Savanne und Vanille Pur kombiniert. Die Stempelfarben sind: Savanne und Espresso.
Die drei unteren Teile auf der Karte sind mit der Briefmarkenstanze ausgestanzt.

Leider sind die Fotos - vor allem das zweite - echt schlecht, was mit der miserablen Wetterlage zusammenhängt... sorry!

Allen, die da draußen krank sind, wünsche ich "Gute…

Tierkarte zum Kindergeburtstag

Bild
Es wird Zeit, dass ich mal wieder an einer Challenge teilnehme. Dafür habe ich mir den Sketch von Clean & Simple 187 vorgenommen. Gemacht habe ich die Karte für ein Zwillingspärchen, dass wie ihr sehen könnt, seinen 6. Geburtstag diese Woche feiert. :o)

Für die Karte habe ich das Stempelset "Fox & Friends", das kleine Herz aus dem Set "Itty Bitty Bits" und einen Stempel aus dem alten Set "Von Herzen" von Stampin' UP genommen.

Folgende Farben habe ich ausgewählt: Savanne, Pflaumenblau, Vanille Pur und Designpapier in Senfgelb und Osterglocke. Die Stempelfarben sind: Senfgelb und Aubergine, außerdem habe ich noch den Color Spritzer eingesetzt und zwar mit der Farbe Olivgrün.

Die Zahl 6 ist wieder mal mit dem Junior ABC mit der Big Shot gemacht und unten rechts habe ich dann noch ein kleines cremefarbenes Schleifchen drangebunden. ;o)

Und jetzt zeige ich euch noch die Sketchvorlage...
Ich hoffe, euch hat meine Kinder-Karte gefallen und so sage ich…

Karte zum Aufstellen

Bild
Zur Abwechslung heute mal wieder eine "Männerkarte". Das Exemplar ging nach Norddeutschland und da der Empfänger auch noch gerne die Nordsee mag, fand ich den Stempel "Sail Away" von Stampin' UP wie geschaffen dafür.

Außerdem habe ich noch einen Schriftstempel aus dem alten SU-Set "Von Herzen" und einen weiteren aus dem SAB-Set "Allerlei Anlässe" verwendet.
Für meine Karte habe ich die Holzoptik gewählt (die habe ich hier schon mal erwähnt). Auch die anderen Teile sind in dieser Technik gemacht, nur mit anderen Stempelfarben und zwar mit: Ozeanblau und Flüsterweiß und draufgestempel habe ich dann mit Mittelblau.
Das Segelschiff habe ich dann ausgerissen und das Motiv, wie auch den Text (oben) mit Mini-Musterklammern befestigt.

Nun könnt ihr auch sehen, dass die Karte zum Aufstellen ist. Sie wird einfach am Innenteil, das mit Pads unterlegt ist, befestigt.

Für die Karte habe ich übrigens die Stanzen: Großes Oval und Wellenoval benutzt.
Und je…

Rotweinmuffins

Bild
Heute mal wieder ein Rezept aus meiner Backstube...!! Ursprünglich war das mal ein Rezept für Rotweinkuchen, dass ich allerdings in Muffins umgewandelt habe, da mir der Kuchen meist "sitzen blieb". Das Problem habe ich dadurch behoben und gleichzeitig sehr leckere Muffins erfunden. ;o)

Rotweinmuffins

Zutaten:
125 g Zucker, 150 g Margarine, 3 Eier, 175 g Mehl, 3 Teelöffel Backpulver, 100 g Blockschokolade, 1/8 Liter Rotwein (trocken), 1 Päckchen Vanillezucker, 1/2 Teelöffel Zimt und 2 Teelöffel Kakao
Zubereitung: Blockschokolade in kleine Stückchen hacken. Aus den obenstehenden Zutaten einen Rührteig herstellen. Zum Schluss Rotwein und Schokolade unterheben. In Muffinförmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C (150°C Umluft) 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und schmecken lassen! ;o)

Übrigens... der Kindergottesdienst gestern war sehr, sehr schön und ich glaube meine Mitgebsel (Post vom Freitag) kamen ganz gut an...!

Euch nun einen schönen Sonntag und viele Grüße aus …

Was ist das?

Bild
Na, auf welche Ideen seid ihr gekommen? Ich helfe euch mal ein bißchen weiter, .... nein, es sind keine Karten. Es sind kleine Mitgebsel für den Kindergottesdienst, die im Ganzen so aussehen....

Das hier ist die Vorderseite. Dort habe ich den Stempel "Schöpfung" von Kaleidoskop Stempelschmiede benutzt.
Nun seht ihr die Rückseite. Dort findet man ein kleines Gebet, das auch im Gottesdienst vorkommt.
Wie ihr euch ja vielleicht schon denken könnt, ist das Thema des Gottesdienstes "Regenbogen".

Die einzelnen Mitgebsel habe ich in den Regenbogenfarben gestaltet und ansonsten noch Kopierpapier verwendet. Benutzen kann man sie z.B. als kleines Lesezeichen.

Übrigens wer Interesse hat und zum Kindergottesdienst kommen mag, der ist herzlich morgen um 16.30 Uhr ins Pfarrheim Dahlheim (Nähe Loreley) zu unserer "Regenbogenkirche - ein bunter Gottesdienst für Klein & Groß" eingeladen.

Euch allen schon mal einen schönen Start ins Wochenende und viele liebe Grüße au…

Trauerkarten mit zartem Zweig

Bild
   In den letzten Tagen musste ich mal wieder ein paar Trauerkarten auf Vorrat machen und so sind drei Karten entstanden. Ich habe den "Zarten Zweig" für die Big Shot hervorgeholt, denn ich finde, der eignet sich auch für traurige Karten.
Bei den ersten beiden Karten habe ich den Hintergrundstempel "French Filigree" von Stampin' UP gewählt, jedoch einmal im Hinter- und einmal im Vordergrund gestempelt. Der Spruchstempel ist von Kaleidoskop Stempelschmiede.
 
Die Farben von Karte Nr. 1 sind: Vanille Pur, Savanne, Schwarz und Pflaumenblau. Stempelfarben: Wildleder und Savanne.
Die Farben von Karte Nr. 2 sind: Vanille Pur, Savanne, Limone und Schokobraun. Stempelfarben ebenso: Wildleder und Savanne. 
Bei Karte Nr. 3 habe ich einen anderen Schriftstempel ausgewählt. Er ist aus dem Set "Kleine Wünsche" von Stampin' UP.
Den Hintergrund habe ich bei dieser Karte mit zwei Stempelkissen gewischt, zuerst mit Savanne und da…

Taufeinladung mit Schutzengel

Bild
Hallo ihr da draußen...! Ich habe heute ein Projekt für euch, dass schon sehr lange auf meiner Festplatte schlummert: Eine Einladung zur Taufe mit meinem Schutzengel-Stempel von Kaleidoskop-Stempelschmiede. Der kleine Herzstempel ist aus einem alten SAB-Set von Stampin' UP. Beim Papier habe ich damals zu Altbeständen gegriffen (kommt aber wahrscheinlich in etwa Limone, Espresso und Flüsterweiß gleich).


Die Schrift habe ich am Computer geschrieben. Das Besondere der Karte ist jedoch die Kordel- und Schleifenbindung... vielleicht gefällt die euch ja auch?!?

Und nun noch was ganz anderes....! Ich habe doch kürzlich bei einem Backwettbewerb mitgemacht mit meinen Vanille Mürble. Bei diesem Wettbewerb gibt es jetzt eine Abstimmung. Hat euch das Rezept gefallen? Dann schaut doch mal hier vorbei und stimmt (rechts) für die Nummer 15 ab. ;o)

Da ich heute noch viel vor habe... muss ich mich jetzt direkt verabschieden....!
Viele Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

Schlüsselblume und Tulpen

Bild
Heute habe ich nicht nur eine selbstgebastelte Karte für euch, sondern auch einen Blumengruß von unserer Terrasse, denn die Tulpen sind sooo schön!
Zugegeben, auf diesem Bild kann man die Karte nicht so gut sehen, deshalb habe ich noch zwei weitere für euch....!


Ich habe die Farben Wildleder und Vanille Pur ausgewählt und außerdem noch Designpapier aus dem Set "Poetische Momente", das es gerade noch bei Stampin' UP gibt. Die Stempelfarben sind Wildleder und Osterglocke (...na, da hab ich ja bald alle Blumen beisammen!?!).

Ich habe die beiden passenden Stempel Schlüsselblume aus dem Gastgeberinnen Set "Simply Soft" von SU benutzt und zwei Schriftstempel von Kaleidoskop Stempelschmiede.
Meine neue Stanze "Wellenoval" konnte ich gleich einweihen und die Stanze "Großes Oval" habe ich dazugenommen.

Seht ihr übrigens, was ich gemacht habe?? Ich war zu faul den Stamp-a-ma-jig hervorzuholen und so habe ich den Hintergrundstempel einfach über das gan…

Im Tod ist neues Leben

Bild
Vor einigen Tagen wurde die Bitte an mich herangetragen, ich solle eine Kerze zur Beerdigung gestalten. Eine Trauerkerze..... mmh schwierig.... und ehrlich gesagt hatte ich sowas noch nie gemacht und auch noch nie davon gehört.
Letztendlich ging mir dieses Projekt aber doch recht gut von der Hand und diese Kerze ist entstanden.
Schwarz hatte ich als Wachsplatten nicht und so mussten Braun und Hellgrün herhalten.
Die Kerze seht ihr übrigens nicht in der Endfassung, denn ich habe noch den Namen des Verstorbenen, sowie Geburts- und Sterbedatum hinzugefügt - so ist sie dann sehr persönlich.
Der Kerze habe ich den Titel: "Im Tod ist neues Leben" gegeben, weil im Kreuz ein Spross auskeimt.
Mit dem Ergebnis bin ich recht zufrieden... schließlich ist es ein Erstlingswerk.
Trotz Gelingens wäre ich froh, wenn ich so schnell keine Trauerkerze mehr machen muss.... viel lieber gestalte ich Kerzen zur Hochzeit, oder zur Taufe. :o)
Euch allen eine gute Woche....!!! Mit lieben Grüßen aus me…

Dots & Stripes

Bild
Diese Woche hat ein kleines Mädchen Geburtstag, genauer gesagt, das Patenkind meines Mannes und deswegen habe ich noch eine passende Karte gebraucht.

Auch für diese Karte habe ich einen neuen Stempel benutzt und zwar den kleinen Elefantenstempel von Kukuwaja.... süß, nicht wahr!?!
Der Schriftstempel ist aus einem alten Gastgeberinnen-Set von Stampin' UP.
Ja, und ganz wichtig sind die Pünktchen und Streifen. Die Pünktchen habe ich mit einem Prägefolder mit der Big Shot geprägt und die Streifen sind Designpapier in Blauregen. Auch die Zahl 2 ist mit der Big Shot und dem Junior ABC entstanden.
Außer dem Designpapier in Blauregen habe ich noch folgende Farben benutzt: Flüsterweiß, Wassermelone und Pflaumenblau.
Die Kreise habe ich mit Stanzen mit 2,5 cm und 1,9 cm Durchmesser gemacht und das kleine Herz ist natürlich auch gestanzt. Zum Schluss dann noch etwas fliederfarbenes Pünktchenband (von Depot) und die Karte ist fertig.
So, das war dann mein Sonntagsbeitrag... lasst es euch g…

Mandarinenkuchen mit Schmandguss

Bild
Da bin ich wieder...! Heute habe ich einen tollen Kuchen für euch. Das Rezept ist aus dem Magazin "Lecker Bakery" (*danke Nadia für's Leihen*), allerdings ist es eigentlich mit Kirschen statt mit Mandarinen... doch wenn der Göttergatte keine Kirschen mag wird man eben erfinderisch.

Doch bevor ich euch das Rezept aufschreibe und euch die Fotos von meinem Kuchen zeige, möchte ich mich ganz herzlich bei Christine bedanken, die mich erneut mit dem Award "Liebster Blog" ausgezeichnet hat. Da Brigitte es schon im März getan hat, hatte ich zu diesem Zeitpunkt schon einige Blogs nominiert und ich finde, das sollte genügen. ;o) Aber wer den Post noch nicht kennt, der kann gerne nochmal hier vorbeischauen.

Aber nun das erste Foto und dann auch das Rezept....


Mandarinenkuchen mit Schmandguss
(für eine Springform)

Zutaten:
300 g Mehl und etwas Mehl zum Arbeiten, 200 g Butter und etwas Fett für die Form, 100 g + 100 g Zucker, 1 Prise Salz, 5 Eier (Größe M), 3-4 Eßlöffel kalt…

Hochzeitskarten mit (nur) zwei Stempeln

Bild
Ja, mich gibt es noch.... ehrlich gesagt, bin ich gerade total platt, aber ich will euch trotzdem ein bissel was zeigen. ;o) Ich habe heute Besuch bekommen und der kam früher als erwartet... aber wir hatten einen total schönen Tag. Doch euch will ich natürlich auch nicht vergessen...!!

Heute zeige ich euch zwei Hochzeitskarten, die nur mit zwei Stempeln gemacht sind: Zum einen mit dem Hintergrundstempel "En Francais" und mit dem Einzelstempel "Wedding Wheels" (von Stampin' UP).
Gefällt euch die Farbkombi der Karten??



Ich finde, die beiden Stempel harmonieren total gut.... und ein bißchen mit der Farbe Rot zu spielen ...ist doch für eine Hochzeit nicht schlecht...?!? So, dann verabschiede ich mich auch schon wieder.... und sage DANKE für's Vorbeischauen! Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt von Christiane
p.s.: Jeanette dir und deinem Mann morgen und übermorgen zwei wunderschöne Tage.... euch ist dieser Post gewidmet. ;o) 

Wieder ein runder Geburtstag

Bild
Meine Schwiegereltern brauchten mal wieder eine Karte zu einem runden Geburtstag und da sie gerne Zahlenkarten mögen, hab' ich eine gemacht. Für die Gestaltung habe ich mir dieses Mal einen Ideenschub bei Clean & Simple geholt.


Die verwendeten Stempel sind aus dem SAB-Set "Galante Grüße" von Stampin' UP. Ich habe die Stanzen Extragroßes Oval und Wellenkante benutzt und das Oval mit Pads unterlegt und außerdem die Big Shot für die Zahlen (Junior ABC).

Die Farben sind: Vanille Pur, Schokobraun, Limone und Designpapier (alt: Süß&Sauer). Das Oval habe ich mit dem Schwämmchen gewischt.

Und jetzt wollt ihr wahrscheinlich noch wissen wie die Sketchvorlage aussah... hier ist sie:

Mir gefällt vor allem die pepige Farbkombi Wassermelone mit Limone.... na ja, sind ja auch beides Früchtchen! ;o)

So, das war's dann für heute von mir... ganz herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kleine Geschenke für den Ostertisch

Bild
Ich hoffe, dass ihr ein genauso schönes Osterfest habt wie wir. Trotz Kälte haben mein Mann und ich sogar einen längeren Spaziergang gemacht... hach... wie toll! Nun will ich euch noch die kleinen Geschenke zeigen, die ich für unsere Familien gebastelt habe; sie sind gleichzeitig Deko für den Ostertisch.


Für beide Projekte habe ich wieder das Set "Osternostalgie" von Stampin' UP benutzt und meine mittlerweile unverzichtbare Stanze "Two Tags" für die Big Shot.

Bei jeder Bastelarbeit war ein kleiner, goldener Schokohase dabei....!
Ein paar dieser Schenklis haben heute schon ihren Besitzer gewechselt, der Rest wird morgen verteilt. :o)
So, jetzt werden die Osterstempel wieder verstaut bis sie im nächsten Jahr erneut in Aktion treten.
Ich wünsche euch nun ein gesegnetes, frohes Osterfest und schicke euch ganz liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt, Christiane

Glückspilz

Bild
Bei Night-Shift-Stamping heißt diese Woche das Thema "Fliepi (=Fliegenpilz)" und da dachte ich, klasse Idee,... bastel ich doch mal eine Geburtstagskarte zu diesem Thema. Zum Glück habe ich das schöne Stempelset "Funky Four" damit sind Glückspilze kein Problem!

Der Schriftstempel ist aus dem Gastgeberinnen-Set "Alles Gute zum Geburtstag" und die kleinen Blümchen aus dem Set "Itty Bitty Bits" (alles von SU).
Die Stempel habe ich mit Markern in Glutrot und Espresso angemalt.

Die Farbwahl fiel auf: Savanne, Schokobraun, Vanille Pur und Designpapier mit Pünktchen in Glutrot. Auch noch etwas passendes Band und die ovale Stanze (halb gestanzt) habe ich benutzt... so gefällt mir die Karte! ;o)

Jetzt folgen noch die letzten Ostervorbereitungen... und was ich nicht schaffe, wird eben nach Ostern gemacht. ;o) Haltet ihr das auch so...??

Dann lasst euch mal nicht stressen... viele Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

Vanille Mürble - österlich

Bild
Heute traue ich mich das erste Mal bei einem Backwettbewerb mitzumachen und zwar bei Sweet Trolley. Das Thema ist: Österliche Backwaren.... und das passt prima, denn ich habe diese Woche noch eine zweite Sorte Plätzchen für Ostern gebacken.

Vanille Mürble

Zutaten:
300 g Mehl + Mehl zum Ausrollen, 3 Päckchen Vanille-Zucker (mit echter Vanille), 40 g Zucker, 200 g Schmand, 175 Butter, 1 Eigelb, 1 Teelöffel Milch und Hagelzucker

Zubereitung:

1. Mehl, Vanille-Zucker, Zucker, Schmand und Butter zu einem glatten Mürbeteig verkneten, anschl. eine Stunde kalt stellen.

2. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Mit den gewünschten Ausstechern (z.B. Hase) ausstechen.

3. Eigelb und Milch verrühren, die Plätzchen damit bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen.

4. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 10-14 Minuten backen.


Und weil diese Plätzchen so schön schnell zubereitet sind, sind sie ideal falls euch jetzt vor Ostern noch schnell d…