Weihnachtskarte mit Washi Tape

Irgendwie bin ich ziemlich sparsam mit meinen Washi Tape-Rollen, als ich aber den aktuellen Sketch der In(k)spire_me Challenge gesehen habe, dachte ich gleich.... da nehme ich Washi Tape!! Hier ist also meine etwas andere Weihnachtskarte.... und ich kann euch sagen, durch die Klebestreifen ist sie echt schnell gemacht.


Und jetzt zu den Stempeln... das Etikett ist aus dem Set "Everything Eleanor" von Stampin' UP, der Schriftstempel von Kaleidoskop Stempelschmiede und bei meinem alten Lebkuchenmann weiß ich leider den Hersteller nicht (aber den habe ich schon sooo lange, dass es ihn wahrscheinlich sowieso nicht mehr gibt).


Die Farben sind: Savanne, Flüsterweiß und Wildleder. Stempelfarben: Savanne, Espresso und Chili.
Zwei verschiedene Washi Tape-Sorten habe ich benutzt.
Für den flüsterweißen Hintergrund habe ich noch die Stanze "Eckenabrunder" gebraucht.

Und so sah der Sketch aus....


Alternativ könnt ihr beim Lebkuchenmann natürlich auch auf das Modell aus dem Herbst-/Winterkatalog von SU zurückgreifen. ;o)

Ich sage nun DANKE für den Besuch und wünsche euch allen ein schönes Wochenende!
Viele liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Was für eine prima Idee die Streifen mit Washi-Tape zu machen. Und eine Ehre, dass Du Dein kostbares Washi-Tape für den Sketch "geopfert" hast. Lieber Gruß, Mairon

    AntwortenLöschen
  2. Ich würd sagen, der Einsatz des Washi-Tapes hat sich voll und ganz gelohnt. Eine tolle Umsetzung des Sketches! Übrigens bin ich auch sehr gut drin, meine Lieblingsmaterialien immer nur anzusehen, zu streicheln und wieder zurückzulegen. Eigentlich schade, wenn man sieht, welche tollen Werke damit möglich sind ;) Schön, dass Du wieder bei Inkspire_me dabei bist!

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich meinen beiden Kolleginnen an - der Einsatz von Washi-Tape hat sich gelohnt :-) Eine tolle klassische Weihnachtkarte mit modernen gestreiften Elementen. Danke füs Mitmachen bei In{k}spire_me. LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr coole Idee, die Streifen mit Washi Tape abzubilden! Ich bin da gleich, bei mir stapeln sich die Rollen und ich find sie so schön, dass ich sie nicht zu verwenden wage. Blöd, eigentlich. Danke fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und lieber Gruß, Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber