Die etwas andere Weihnachtskarte...

...zeige ich euch heute. Genau genommen ist es auch nicht nur eine Weihnachtskarte, sondern auch eine Danksagung zur Hochzeit. Wenn euch das alles ein bißchen bekannt vorkommt, dann liegt das an diesem Post.

Die Farben sind: Vanille Pur, Rosé und Himbeerrot. Die Stempelfarbe: Espresso.

Und diese Stempel habe ich benutzt: Stempelrad "Very Vintage", den Weihnachtsstempel aus dem Set "Kleine Wünsche", einen Stempel aus dem alten Set "Monogram Sweet Alphabet" und der Danke-Stempel ist aus einem alten SAB-Set. (alle Stempel von SU)

Als Stanzen habe ich noch das kleine Herz genommen und den Baum aus den Framelits Formen "Winterkollektion".

Was meint ihr zu dieser Karte?? Inzwischen habe ich ganz unterschiedliche Meinungen gehört, aber DEINE würde mich auch interessieren!
Jedenfalls war das ein Kundenwunsch und der darf ja auch mal außergewöhnlich sein. ;o)

Bei mir ist inzwischen mein Wichtelpäckchen angekommen und ich freue mich wie verrückt. Schade eigentlich, dass nicht öfter Weihnachten ist.
Natürlich werde ich nächste Woche noch vom Inhalt des Päckchens berichten.

Habt einen schönen Tag und macht euch zum Endspurt nicht allzu viel Stress...!
Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Hallo Christiane!

    Die Karte sieht super schön aus; vor allem die ungewöhnliche Farbkombi gefällt mir. Der Hintergrund mit Stempelrad sieht super aus. Also ich würde mich darüber sehr freuen. So eine außergewöhnliche Karte bekommt man ja nicht jeden Tag.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10

Tannenbaum-Schachteln

Neue Tannenbaumschachteln