Segen für die Verstorbenen

Ich habe mal wieder zwei Trauerkarten gewerkelt. Trauerkarten mache ich wirklich nicht so oft und muss dann manchmal sogar auf gekaufte zurückgreifen, aber oft habe ich einfach nicht die Muse dazu. Dabei ist doch der Einzelstempel "Praying Hands" für Trauerkarten so schön.

Außer dem Stempel "Praying Hands" habe ich noch einen Stempel aus dem Set "Kleine Wünsche" und den Hintergrundstempel "Woodgrain" verwendet - alle Stampin' UP.

Die Farben sind: Flüsterweiß, Anthrazitgrau und Mattgrün. Als Stempelfarbe habe ich zu Anthrazitgrau gegriffen und noch etwas weiße Stempelfarbe versprüht.

Das anthrazitfarbene Papier habe ich gerissen, das mattgrüne habe ich hingegen mit dem Eckenabrunder gestanzt und die betenden Hände habe ich mit Pads unterlegt.

Da ich zur Zeit mit den Fotos immer noch Probleme habe, habe ich mich entschieden euch nur diese Aufnahme zu zeigen. Ich hoffe, ihr habt Verständnis.

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Ich finde deine Karten richtig toll liebe Christiane! Die Gestaltung, die Farben und ganz besonders pfiffig sind die dicken Farbspritzer. Ein Glück muss man Karten zu so einem Anlass nicht oft machen, aber es ist nie verkehrt welche parat zu haben. Ich muss auch unbedingt noch welche machen und du hast mich ganz wunderbar inspiriert; danke!


    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tannenbaum-Schachteln

Neue Tannenbaumschachteln