Mandelplätzchen mit Haferflocken

Ich habe diese Woche die zweite Plätzchensorte gebacken. Diese Mandelplätzchen sind bei mir ein echter Klassiker, denn ich habe sie schon viele Male gemacht und sie schmecken eigentlich fast jedem. Und es ist auch eine ideale Sorte für Backanfänger, denn sie sind wirklich sehr, sehr einfach zuzubereiten.

Schön, sehen sie noch mit einer Verzierung aus - entweder mit Schoko-, oder wie bei mir mit Zuckerguss. Aber wenn man wenig Zeit hat und sich solch eine Verzierung lieber sparen will, der kann gewiss sein, sie schmecken auch ohne Deko. ;o) Das Rezept habe ich vor vielen Jahren mal in einem Flyer der Firma Kölln gefunden.


Mandelplätzchen mit Haferflocken

Zutaten:
125 g Butter, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 80 g gehackte Mandeln (zur Not gehen auch gemahlene), 90 g Haferflocken (z.B. Blütenzarte Köllnflocken), 1 Teelöffel Backpulver und 80 g Mehl

Zubereitung:

Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei schaumig rühren.  Die anderen Zutaten mischen und nach und nach dazugeben und gut durcharbeiten. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Vorsicht: Häufchen nicht zu dicht nebeneinander setzen!!
Bei 190°C, mittlere Einschubleiste, ca. 13-15 Minuten backen.


Zum Verzieren evtl. noch Schokoguss oder wie ich einen Zuckerguss herstellen.
Ich habe für das doppelte Rezept folgenden Guss gemacht:
250 g Puderzucker sieben und mit 7 Eßlöffeln Kinderpunsch (z.B. Glühfein von der Firma Wolfra - alkoholfrei) zu einem Zuckerguss verrühren. Wer es farbintensiver haben will, der kann noch mit Lebensmittelfarbe nachhelfen. Die Plätzchen zu einem Drittel mit Guss überziehen und mit bunten Zuckerstreusel bestreuen.

Und bevor ich mich gleich verabschiede, will ich noch eine Freude mit euch teilen. Ich habe nämlich gewonnen! Nicht beim Lotto, auch nicht beim Preisausschreiben, sondern bei der In(k)spire_me Challenge. Ich freu mich riesig!!! Ich habe schon sooo oft mitgemacht und nun hab ich mal den ersten Platz, das ist echt toll! Und hier geht's zum Gewinner-Post.


Euch nun viel Spaß beim Nachbacken und ein schönes Wochenende!!
Süße Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wölkchenverpackung

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Feenstärke