Weihnachtliche Explosionsbox

Zwei weihnachtliche Geschenkverpackungen möchte ich euch noch zeigen. Heute gibt es die erste und am Sonntag die zweite Verpackung. Für mein eines Patenkind habe ich eine Explosionsbox gebastelt. Wie diese gemacht wird, habe ich mal auf einem SU-Abend gelernt. Und so ist sie geworden...


Für die Box habe ich das gleiche Designpapier genommen, wie für meine Weihnachtskarten (Post vom 24.12.), außerdem noch Glutrot und Cremeweiß. Die Motivstempel stammen von einem schwedischen Hersteller "Kortstugan Collection" (www.reprint.se) und die Schriftstempel sind aus dem Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße" von Stampin' UP. ............und peng............


................habt ihr euch erschreckt?? ;o)
Ich hoffe, dass sich alle Beschenkten über die großen und kleinen Überraschungen gefreut haben.

Das war's auch schon wieder für heute... DANKE für euren Besuch und viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber