Posts

Es werden Posts vom Februar, 2013 angezeigt.

Taubenkarte zur Firmung

Bild
In den letzten Tagen wurden meine Karten zur Firmung wieder vermehrt angeklickt, deshalb will ich heute nochmal eine neue vorstellen. Wieder habe ich das Symbol der Taube gewählt, dass ja viel mit der Firmung zu tun hat, weil sie den Heiligen Geist darstellt. Hier nun meine Karte...

Der Hintergrundstempel und der Taubenstempel sind beide von Heindesign und die Schrift von Kaleidoskop Stempelschmiede.
Als Farben habe ich mich für Granit, Flüsterweiß, Waldhimbeere (normal und Designpapier) und Marineblau entschieden. Als Stempelfarbe habe ich Marineblau genommen und für den Hintergrund Savanne. Außerdem habe ich noch etwas weiße Stempelfarbe über die Karte gesprüht, bevor ich sie weiterhin dekoriert habe.

Zwei Knöpfe durften auf der Karte auch noch Platz nehmen - befestigt sind diese mit einem Leinenfaden. Die Taube ist mit Pads hinterlegt.
Diese Karte könnte ich mir auch gut zur Konfirmation vorstellen, bzw. auch als Einladungskarte zur Konfirmation oder Firmung.

Demnächst will ich euc…

Rustikales Baguette

Bild
Am Freitag ist, wie jedes Jahr am ersten Freitag im März, Weltgebetstag. In diesem Jahr ist das Gastgeberland unser Nachbar Frankreich. Auch ich habe mich wieder etwas an der Vorbereitung beteiligt und habe auch für das anschließende, gemütliche Beisammensein Rezepte ausprobiert. Heute will ich euch mal den Klassiker schlechthin vorstellen: Und wer hätte das vermutet? Er ist leichter zuzubereiten als gedacht!!

Rustikales Baguette (2 Brote)

Zutaten:

500 g + etwas Weizenmehl (Type 405), 2 Teelöffel Salz, 10 g frische Hefe und Backpapier

Zubereitung:

1. 500 g Mehl und Salz mischen. Hefe zerbröckeln, mit 300 ml eiskaltem Wasser verrühren. Zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. (Ihr müsst keine Bedenken haben - das geht wirklich!!)

2. Ofen auf 240°C (Umluft 220°C) vorheizen. Teig vorsichtig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben. und nicht mehr kneten. In 2 Portionen teilen, jedes Stück zu einem länglichen Laib (ca. 25 cm la…

Erste Osterkarten

Bild
Sonntag in fünf Wochen ist schon Ostern. Ja, ihr habt richtig gelesen - schon!! Na, dann wird es auch Zeit euch mal hier Osterkarten zu zeigen. Habt ihr denn auch schon etwas für's Osterfest gebastelt??

Leider gibt es das schöne Set "Osternostalgie" von Stampin' UP nicht mehr - es ist aus dem Frühlingskatalog von letztem Jahr, aber mir gefällt es so gut, dass ich es gleich jetzt wieder hervorgeholt habe.
Kombiniert habe ich es mit dem geprägten Hintergrund "Blumenranke" (Prägefolder & Big Shot), etwas gestreiftem Band und den Itty Bitty Blüten mit Halbperlchen.
Die Farben sind: Flüsterweiß, Waldhimbeere und Zartrosa. Als Stempelfarben habe ich mich für Rosé, Savanne und Waldhimbeere entschieden.
Das Hauptmotiv habe ich mit Pads unterlegt.
So, das war's auch schon wieder für heute. Ich wünsche euch einen schönen Tag.... hier kommt gerade mal kurz die Sonne raus... die könnte sich nun ruhig mal öfter blicken lassen. ;o)
Viele Grüße aus meiner Kreativw…

Für den Ostertisch

Bild
Bis Ostern sind es zwar noch ein paar Wochen hin, aber man kann ja nie früh genug mit der Planung und mit den Vorbereitungen beginnen. Eine kleine Deko mit Schokoinhalt für den Ostertisch habe ich für euch heute. Benutzt habe ich den Hasenstempel aus dem Set "Perfect Postage" von Stampin' UP.


Die verwendeten Stanzen sind die Briefmarkenstanze und das geschwungene Etikett, außerdem braucht man noch das größte Framelit aus der "Rahmen-Kollektion". Mit Hilfe des Falzbretts dann eine Verpackung herstellen, d.h. zweimal falten, damit eine quadratisch-praktisch-gute kleine Schokolade Platz findet. ;o)


Oben mit der Handstanze kleine Löcher stanzen und mit einem schönen Band festbinden. Beim Papier habe ich einfach zu Resten gegriffen (von Aldi und Stampin' UP).

Euch dann noch einen schönen Sonntagabend und eine gute Woche...!
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt von
Christiane

Schmetterlinge zur Kommunion

Bild
Heute habe ich nochmal Kommunionkarten für euch, die nicht ganz so klassisch daherkommen wie meine letzten. Viele Schmetterlinge sind hier zu sehen - und ich finde, die passen auch, denn sie sind ja auch ein Teil von Gottes Schöpfung.

Der kleine Schmetterlingsstempel ist aus einem alten SAB-Set von Stampin' UP und der Textstempel ist von der Firma Rayher. Auch die (große) Schmetterlingsstanze kam wieder zum Einsatz.
Als Farben habe ich Pflaumenblau, Flüsterweiß, Mango und etwas passendes Designpapier ausgewählt. Die Stempelfarben sind: Osterglocke, Kürbisgelb und Aubergine.

Das mangofarbene Fähnchen habe ich mit Pads unterlegt.
Mein nächster Post wird dann wahrscheinlich österlich werden... ihr dürft gespannt sein!
Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt von
Christiane

Betende Hände

Bild
Vor Kurzem ist der Stempel "Praying Hands" von Stampin' UP bei mir eingezogen. Zwar gibt es für die Karten zum Glück keinen konkreten Anlass, aber der Stempel wollte mal ausprobiert werden und was soll ich sagen.... die feinen Linien.... er sieht schon sehr edel aus, oder!?!

Der Schriftstempel ist ebenfalls von Stampin' UP und zwar aus dem Set "Kleine Wünsche".
Die Farben der linken Karte sind: Flüsterweiß, Schwarz und Granit; und die der rechten: Flüsterweiß und Anthrazitgrau. Bei beiden Karten kommt dann noch etwas (altes) Designpapier "Kaffeekreation" hinzu.

Mich hat dieser Stempel von Anfang an an die "betenden Hände" von Albrecht Dürer erinnert. Was würde er wohl sagen, wenn er sein Kunstwerk in so vielen Varianten auf diversen Blogs sehen würde? Trotz allem... das Motiv ist schön und meinen Blog schmücken diese Hände jetzt auch.

Soweit für heute von mir.... viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Apfeltarte nach Annik Wecker

Bild
Seit meinem Geburtstag im letzten Jahr besitze ich das schöne Backbuch: "Anniks göttliche Kuchen", das im Dorling Kindersley Verlag erschienen ist. Die Autorin, Annik Wecker, ist mittlerweile mit ihren Backbüchern schon so berühmt, wie ihr Ehemann (Konstantin Wecker). Aber das auch zu recht, denn die Gebäcke werden sehr gelobt und auch mein erster Versuchskuchen aus ihrem Buch war richtig lecker. Außer Kuchen mit "normalen" Zutaten hat sie auch echte Exoten, wie z.B. Dattel-Ingwer-Kuchen mit Paranüssen oder (echt krass!!) den Apfel-Rotkohl-Kranz mit Walnüssen. Na ja, an solche Exoten habe ich mich dann mal noch nicht getraut, deshalb gibt's heute die.....

Apfeltarte nach Annik Wecker

Zutaten für den Mandelmürbeteig: 100 g kalte Butter in Stückchen, 70 g Puderzucker (gesiebt), 1 Prise Salz, 1 Ei (Größe S), 200 g Mehl und 2 Eßlöffel gemahlene Mandeln
Zutaten für die Füllung: 500 g säuerliche Äpfel (z.B. Granny Smith), 2 Eßlöffel Butter, 50 g Zucker, 1 Teelöffel ge…

Für die nächste Stempelparty...

Bild
...habe ich mal wieder Einladungskarten gebraucht. Gesagt - getan!!! Voilà..... darf ich sie euch vorstellen?!?


Dem geprüften Stemplerauge wird wahrscheinlich nicht entgehen, dass ich mich mit den SAB-Produkten ausgetobt habe - zumindest mit Zweien davon. Ich habe das SAB-Stempelset "Frühlingsgefühle" von Stampin' UP benutzt und einen Einladungsstempel von Heindesign.

Das Papier ist in den Farben Himbeerrot, Savanne, Mango, Flüsterweiß und dem tollen Designpapier aus der SAB. Die Kreisstanzen sind 4,4 cm Durchmesser und 3,5 cm Durchmesser groß, zusammengeklebt und mit Pads unterlegt.


Ich hoffe einfach mal, dass die Einladung gefallen hat und alle, die ich eingeladen habe, kommen können.

Euch da draußen wünsche ich eine gute Woche... bis dann und liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Coffee to go

Bild
Heute zeige ich euch eine weitere Arbeit mit einem Stempelset, das ich lange nicht benutzt habe. Ich habe damit kleine Schenklis gemacht.


Für dieses Projekt habe ich nur das Stempelset "Morning Cup" von Stampin' UP benutzt. Das Set eignet sich natürlich immer dann, wenn man eine Kleinigkeit mit Kaffee oder Tee verschenken will. Aber auch eine Einladung zum Kuchen essen am Nachmittag ist dafür prima.
Die Verpackung ist mit der Stanze Umschlag mit Zierlasche für die Big Shot gemacht.

Weitere Stanzen sind: Der Kreis mit 3,5 cm, der Wellenkreis (aus dem Herbst-Winterkatalog von SU) und das kleine Herz.

Die Farben sind folgende: Zartblau, Marineblau, Flüsterweiß und Champagner-Glitzerpapier. Als Stempelfarbe habe ich Ozeanblau genommen. Das Glitzerherz ist mit einem Pad hinterlegt.


Auf die Idee etwas mit dem kleinen Umschlag zu machen, bin ich durch den SAB-Flyer von SU gekommen. Es ist doch wahnsinn, was man alles damit machen kann! :o) Also, für Big Shot Besitzer ist die Ums…

Two by Two - zur Geburt

Bild
Wie versprochen gibt es heute eine Karte zur Geburt mit dem schönen Arche Noah-Stempel "Two by Two", ein Einzelstempel von Stampin UP. Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Motiv coloriert. Eine Serienproduktion würde ich von der Karte nicht machen, denn ich habe noch nie gerne ausgemalt, aber eine einzelne Karte, das geht schon mal.

So sieht das dann aus - und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. :o)
Kombiniert habe ich den Arche Noah-Stempel mit einem Stempel aus dem Set "Kleine Wünsche" und einem weiteren aus dem SAB-Set "Frühlingsgefühle" (alle Stempel von SU).

Wie ihr sehen könnt, habe ich bei der Karte erstmal weiß auf weiß geklebt. Das kleinere weiße Papier habe ich mit der Big Shot geprägt.

Und nun zu den Farben.... ich habe Flüsterweiß, Morgenrot und (Designpapier-)Blauregen benutzt.
Nun habe ich endlich mal den Stempel "Two by Two" verwendet. Er ist nicht nur für Babykarten schön, sondern auch zur Taufe, Kommunion und zum Kinde…

Klassische Kommunionkarten...

Bild
...mit Brot und Wein werden gerne verschenkt... und doch habe ich sie durch die kleinen, frechen Kindergesichter modern und etwas frech aufgepeppt, denn man sollte nicht vergessen, dass die Kinder ja erst acht oder neun Jahre alt sind.

Die Gesichterstempel sind Mini-Stempel von Heindesign. Beide anderen Stempel sind von Kaleidoskop Stempelschmiede. Unter LINKS (oben in der Leiste) findet ihr auch immer die "Verbindung" zum jeweiligen Shop.
Die erste Karte habe ich dann noch mit Itty Bitty Blüten und kleinen Halbperlen verschönert. Auch etwas grünes Satinband durfte nicht fehlen.

Bei der zweiten Karte habe ich noch ein paar schöne Klammern zum Aufhübschen genommen.
Nun zu den Farben...
Obere Karte:
Vanille Pur, Savanne und Limone.
Untere Karte:
Vanille Pur, Farngrün und Schokobraun.
Stempelfarben sind bei beiden Karten: Mattgrün und Gartengrün.

Morgen dürft ihr euch dann auf eine Babykarte freuen!!!
Bis dann, viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Wintergäste und Candy

Bild
Ich habe euch schon lange keine Fotos mehr gezeigt - gut abgesehen von denen mit Bastel- oder Backsachen. ;o) Da wir im Winter eher selten in Urlaub fahren ist das mit Fotos immer etwas schlecht, aber ich dachte mir, wo wir doch gerade so eine Art Pension mit all inklusive im Garten haben, zeige ich euch einfach davon mal drei Bilder.

Wahnsinn oder, ein Specht am Meisenknödel. Na ja, ... der Hunger treibt's rein. ;o)

Meisen haben wir sooo viele, dass wir sie gar nicht zählen können. Ich schau diesen kleinen Tierchen so gerne zu...!
Mein Schwiegervater sorgt für die Auffüllung des "Buffets" und dem Andrang nach zu urteilen fühlen sie sich wohl. :o)

Die Fotos habe ich alle durch's Fenster gemacht, deswegen sind sie nicht optimal, aber ich finde sie auch nicht so schlecht und wollte euch daher unsere Wintergäste nicht vorenthalten.
Nun habe ich noch etwas ganz anderes für euch. Auf Steffi's Stempelwiese gibt es gerade ein Candy mit vielen schönen Preisen zu ihrem 3j…

Runde Geburtstage

Bild
Zu runden Geburtstagen gibt es viele Menschen, die gerne Zahlenkarten schenken. Ich bin eigentlich nicht der Typ dafür.... aber da ich manchmal danach gefragt werde, bastle ich natürlich auch welche.

Ich habe zwei, nicht mehr erhältliche Stempelsets von Stampin' UP verwendet: Das Set "Reason to Smile" und ein altes SAB-Set. Die Zahlen sind schon wieder mit dem Junior Alphabet gemacht.
Als Kreisstanze habe ich die mit dem Durchmesser von 4,4 cm genommen. Und es mussten zum Schluss auch noch ein paar Halbperlen mit drauf'...!

Die Farben sind: Türkis, Vanille Pur, Osterglocke und Wildleder (statt Wildleder geht auch Schokobraun).

Als Stempelfarben zieren Osterglocke (was man nicht so gut sehen kann), Kürbisgelb und Wildleder meine Karte.
Mögt ihr denn gerne Geburtstagskarten mit Zahlen??

Euch allen einen schönen Tag und herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Schoko zu Valentin

Bild
Zum letzten Bastelabend, zu dem ich eingeladen war, konnte ich nicht kommen, daher hat man mir hinterher ein Materialkid überreicht. Und so zeige ich euch heute eine Schokoladenbox für Verliebte und mache damit bei der In(k)spire_me Challenge #82 mit, die in dieser Woche das Thema Valentinstag hat.

Ich habe mal ausnahmsweise keine Rottöne für die Box genommen, sondern nach den Farben Savanne, Wildleder, Zartblau und Mitternachtsblau gegriffen. Die Stempelfarbe ist Wildleder.

Buchstaben und Herzen sind mit dem Junior ABC und der Big Shot gemacht.
Der Herzchen-Stempel ist aus dem Set "Itty Bitty Bits" von Stampin' UP.
Ansonsten habe ich noch ein paar Halbperlen aufgeklebt und ein paar Farbkleckse mit dem Color Spritzer verteilt.
So, das war's von hier auch schon wieder.... ich mach' mich mal auf die Socken... denn gleich kimmt de' Zug! Viele Grüße und ein dreifach-donnerndes Helau aus meiner Kreativwerkstatt, Christiane
p.s.: Es hat mich sehr gefreut, dass mei…

Der Stempelvirus

Bild
Ich hab's ja schon gestern angekündigt.... heute gibt es einen außergewöhnlichen Post, passend zur Fastnachtszeit. Solltet ihr etwas nicht verstehen, dann fragt einfach nach, man kann ja schließlich nicht alle Dialekte verstehen. Ich hoffe es gefällt euch.... habt einfach Spaß!!!


Vor vielen, vielen Jahr'n ist mir ein Virus widerfahr'n. Man nennt ihn Stempulus Virulus und ich dacht', mit dem is bald Schluss.
Doch das Gegenteil war nur der Fall, er breitet sich aus, hier und überall. Ich musste Stempel ständig kaufen, manchmal war's schon zum Haare raufen.
Blimelcher und Schmetterlinge, Autos und noch and're Dinge, sind auf Schachteln und auf Kerze, auf Karten und auch solche Scherze.
Nix geht mehr stempellos aus moim Haus, denn ist gebrochen der Virus aus, ein Stempelbild ziert jed' kleenst Schokolad, denn ohne a Bildche, wär sie doch so fad.
Drum bin ich so froh, dass ich des Hobby hab und geb' euch gern von moim Virus ab, doch solltest du sein, man n…

Rheinische Mutzen

Bild
Zu Fastnacht, Karneval, Fasching, Fastnet, oder wie ihr auch immer zu sagen pflegt, gibt es nicht nur Süßigkeiten es gibt auch das passende Gebäck. An den letzten Wochenenden haben wir (meine Schwiegermutter und ich) die traditionellen Kreppeln (=Berliner) gebacken. Dieses Wochenende wollte ich mal was -für mich- Neues ausprobieren und habe mich an rheinischen Mutzen versucht.

Rheinische Mutzen

Zutaten: 200 g weiche Butter, 250 g Zucker, 2 Prisen Salz, abgeriebene Schale von einer Bio-Zitrone, 6 Eier (Größe M), 400 g Magerquark, 600 g Mehl, 1 1/2 Päckchen Backpulver, Fett zum Frittieren und Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung:

1. Butter, Zucker, Salz, Zitronenschale und Eier schaumig rühren. Quark dazugeben. Mehl und Backpulver mischen und unterheben.

2. Fett auf etwa 175 Grad erhitzen. Portionsweise mit zwei Teelöffeln Klöße vom Teig abstechen und ins heiße Fett geben. Rundum ausbacken, dabei einmal wenden. Auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzuck…

Ein Schutzengel...

Bild
...zur Erstkommunion finde ich auch ein schönes Symbol für eine Kommunionkarte. Und so ist auch einer auf die nächste Karte gewandert. Auf die Idee bin ich gekommen, da mein Patenkind in diesem Jahr zur Erstkommunion geht und in der Sternengruppe ist. Da passt ein Schutzengel mit Sternen doch gut, oder?!?

Die Stempel im Hintergrund (Pünktchen und Sternchen) sind von Stampin' UP die anderen Stempel (Text und Engel) sind von Kaleidoskop Stempelschmiede.
Der Text ist mit Pads unterlegt. Außerdem kamen nochmal die weihnachtlichen Sternenframelits zum Einsatz und die kleine Sternenstanze mit etwas Glitzerkarton.

Die Papierfarben sind: Aquamarin, Petrol, Flüsterweiß und Granit. Als Stempelfarben habe ich zu folgenden gegriffen: Savanne, Osterglocke, Senfgelb und Petrol.

Auch noch etwas Organza-Geschenkband durfte mit auf die Karte.

Ist euch diese Kommunionkarte zu weihnachtlich?? Wie findet ihr die Idee mit dem Schutzengel?

So, das war's auch schon wieder von mir. Ich wünsche allen …

Wenn es Liebe ist...

Bild
Langsam ist es ja wirklich mal an der Zeit, dass ich euch ein Projekt zum Valentinstag vorstelle. Ich habe eine Karte für den Tag der Verliebten nach dem Sketch von Happy Freeday #96 gebastelt. Da wir ja die Karte unseren Männern schenken, muss man aufpassen, dass sie nicht zu romatisch-verspielt wird - also statt Blink-Blink lieber Brads, statt Satinband lieber Leinenfaden, oder Kordel. ;o)


Diese Farben habe ich ausgewählt: Vanille Pur, Waldhimbeere und Calypso, sowie Designpapier aus dem Set "Meisterwerke" (von SU). Die Herzen habe ich mit dem Junior ABC für die Big Shot und mit der Handstanze "Kleines Herz" gemacht. Die Brads sind von einer Aktion aus dem letzten Jahr.


Der Stempel ist aus dem Gastgeberinnenset "Verspielte Grüße" von Stampin' UP. Dieses Set habe ich bisher etwas vernachlässigt, aber ich finde hier kommt es GROSS raus. ;o)
Zum Schluss noch etwas Leinenfaden und fertig war die Karte auch schon...!

So, dann überlegt euch mal eine schön…

Karten zur Taufe

Bild
Nach den vielen Kommunionkarten, die ich euch schon gezeigt habe (ehrlich gesagt habe ich aber noch einige), gibt es heute mal Karten zur Taufe. Ich habe die klassische Rosa- und Hellblau-Variante gewählt.
 
Die Farben der Mädchenkarte sind: Zartrosa, Waldhimbeere und Flüsterweiß. Als Stempelfarben habe ich Waldhimbeere und Rosé benutzt. Mit ein paar Halbperlen habe ich die Karte noch verschönert.  Für die Jungenkarte habe ich diese Farben genommen: Zartblau, Marineblau, Flüsterweiß. Die Stempelfarben sind Zartblau und Marineblau. Ein Stück Organza-Geschenkband durfte auch noch mit drauf.
Die Hände (in der Mitte) im Hintergrund sind aus dem Set "Babyglück" von Stampin' UP. Alle anderen Stempel (kleine Kirche, Taube und Textstempel) sind von Kaleidoskop Stempelschmiede.

Und jetzt nochmal ein ähnliches Modell in bunt und mein persönlicher Favorit.

Hier sind alle Stempel von Kaleidoskop Stempelschmiede. Ich habe allerdings mal wieder mit meiner heißgeliebten Brief…

Tasche mit Blumengriff

Bild
Mein Lieblingsprojekt von unserem Basteltag zeig' ich euch heute. Manuela hatte diese Idee im Internet gesehen und ein Foto mitgebracht, aber wo sie das gefunden hat, weiß sie leider nicht mehr und so kann ich meine Tasche nicht verlinken.

Ihr braucht dafür die Stanzform XL Geschenktüte für die Big Shot (die hab' ich beigesteuert) und das Stempelset "Mixed Bunch" von Stampin' UP und die dazugehörige Stanze (die hat Manuela mitgebracht).
Mein verwendetes Designpapier ist ein altes von SU, ansonsten habe ich die Farben Flüsterweiß und Wassermelone verwendet. Die Stempelfarbe ist Kürbisgelb.

Außer dem Stempelset "Mixed Bunch" habe ich noch einen Stempel aus dem Set "Kleine Wünsche" benutzt.
Und, gefällt euch die Tasche auch so gut?? Einen Vorteil hat sie auch - es geht richtig was rein! Jetzt noch etwas Ostergras und ein paar Eier und schon ist ein tolles Ostergeschenk fertig. ;o)

Euch nun eine schöne Woche und liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt…

Batik und Crystal Effects

Bild
Meine älteste Schwester hat heute Geburtstag und wir haben ihr diese Karte geschickt. Auch hier habe ich die Batik-Technik angewandt, aber eine Blüte noch mit Crystal Effects überzogen. Könnt ihr es sehen?

Die Blüten sind aus dem Set "Mixed Bunch" und der Text aus einem SAB-Set vom letzten Jahr.
Dann braucht ihr noch die Kreisstanzen mit 2,5 cm und 1,9 cm Durchmesser.

Diese Farben habe ich für die Karte genommen: Morgenrot, Flüsterweiß und Marineblau.
Eine absolut Clean-and-Simple-Karte, die mir richtig gut gefällt. Ich hoffe, sie kommt bei meiner Schwester auch gut an!

Genießt nun euren Sonntag und alle Geburtstagskinder sollen einen schönen Tag haben!! Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt, Christiane

Kommunionkarte mit Betsy's Blossoms

Bild
Als ich gestern bei Helga ihre gebastelte Kommunionkarte entdeckt habe, war ich wirklich erstaunt: Kann es sowas geben?? Ich hab' doch gerade eine ganz ähnliche gewerkelt. Und ich schwöre, meine Karte war vor dem Post von Helga fertig!! Nachdem ich Helga einen Kommentar geschrieben habe, dass ich eine ähnliche Karte gemacht hätte, hat sie mir geantwortet, dass das eben von dem gleichen guten Geschmack zeugt. :o)

Ich habe dazu die Farben Osterglocke, Flüsterweiß und Marineblau gewählt. Die Stempelfarben sind: Marineblau und Zartblau.
Die kleinen Itty Bitty Blümchen samt Halbperlen mussten auch noch mit auf die Karte, sowie ein kleines hellblau-weiß-gestreiftes Schleifchen.

Wie schon erwähnt ist das verwendete Stempelset das Set "Betsy's Blossoms" von Stampin' UP. Der Schriftstempel ist von Kaleidoskop Stempelschmiede.

Das flüsterweiße Papier mit der Schrift ist mit Pads unterlegt. Ich habe die Karte dann gleich zweimal gemacht, weil sie mir sooo gut gefallen hat.