Donnerstag, 31. Oktober 2013

Gugl Marzipan-Schokolade

Zum Geburtstag habe ich ein für mich neues Backbuch mit passender Form von meiner Freundin geschenkt bekommen. Das Buch heißt: "Feine SchokoGugl - Verführerische Backideen für kleine Schokoladenkuchen", das im Südwest Verlag erschienen ist.

Letztes Wochenende habe ich dann endlich das erste Mal ein Rezept und die dazugehörige Form ausprobiert.


Gugl Marzipan-Schokolade

Zutaten für 18 Gugl:
20 g Butter und Mehl für die Form, 30 g Marzipanschokolade, 10 g gehackte Mandelsplitter, etwas Butter zum Anrösten, 50 g Butter, 50 g Puderzucker, 1 Ei, 1 Eigelb, 50 g Mehl, 30 g gemahlene Mandeln und 1 Eßlöffel Amaretto


Zubereitung:

1. Die Zutaten vor der Zubereitung auf Zimmertemperatur bringen. Die Butter zum Einfetten der Gugelhupfformen in einem Topf schmelzen, jedes Einzelne der kleinen Förmchen fetten und leicht mit Mehl bestäuben. Den Backofen auf 210°C Ober-Unterhitze vorheizen.

2. Die Marzipanschokolade mit einem Messer in feine, kleine Würfel hacken. Gehackte Mandeln mit ein wenig Butter kurz anrösten, bis sie goldbraun sind, dann abkühlen lassen.


3. Die Butter schmelzen und mit dem Puderzucker sehr cremig schlagen. Das Ei und das Eigelb zugeben und gut verrühren. Das Mehl sieben und gemeinsam mit den gemahlenen Mandeln, den Mandelsplittern und den Marzipanschokowürfeln unter den Teig heben. Zuletzt je nach Vorliebe mit dem Amaretto abschmecken.

4. Teig mit dem Spritzbeutel (oder einem Espressolöffel) in die Gugelhupfformen füllen und im vorgeheizten Backofen im unteren Drittel ca. 15 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und herauslösen.


Wenn Kinder mitessen kann man, statt Amaretto auch einen Eßlöffel Mandelsirup nehmen. Zum Mehl habe ich einen Espressolöffel Backpulver dazugegeben.

Mein Fazit: Das Backbuch ist schön anzusehen, hat gute Fotos und mir gefällt auch das Kapitel "Gugl hoch zwei", in dem gezeigt wird, welche Sauce, Likör oder welches Eis man zu einem Gugl servieren kann.
Die Gugl sind recht klein (Gebäckgröße!)- also nichts für Hungrige! ....aber auf einer Kaffeetafel eine schöne Ergänzung vor allem dann, wenn noch kleine Gäste mitfeiern.

Das Marzipan von der Marzipanschokolade hat man in diesem Rezept eigentlich nicht rausgeschmeckt. Sie waren schön locker und saftig.

Ich hoffe, meine kleine Süßigkeit hat euch gefallen. Ich verabschiede mich jetzt schon mal ins Wochenende... ihr hört nächste Woche wieder von mir!
Süße Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Quadratische Sternenkarte

Heute gibt es schon wieder eine Weihnachtskarte von mir, aber mal in einem anderen Format... und zwar quadratisch.

Benutzt habe ich wieder den Sternstunden-Stempel von Athena, ansonsten das Set "Wunderbare Weihnachtsgrüße" von Stampin' UP.


Die Farben sind: Flüsterweiß, Espresso, Jade und Kandiszucker. Stempelfarben: Espresso und Jade.
Außerdem: Band in Espresso (von SU) und silberfarbenen Glitzerkarton.

Den Farbkartion in Espresso habe ich mit dem Prägefolder "Perfect Polka Dots" geprägt.


Als Stanzen habe ich den kleinen Stern und den Eckenabrunder benutzt. Die Karte ist ca. 15x15 cm groß.

Mit dieser Karte nehme ich an der Challenge Stampingirls Smart Saturdays #4 teil, da dort diese Woche kaltgeprägt wird.

Viele Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

Dienstag, 29. Oktober 2013

Birnen zum 60. Geburtstag

Die heutige Karte ist für einen Landwirt bestimmt. Ich habe überlegt, wie ich sie gestalten kann und da kam mir wieder mal das Designpapier von SU aus dem letzten Jahr in den Sinn... das finde ich für einen solchen Anlass sehr schön und passend.


Diese Stempelsets habe ich dafür verwendet: "French Foliage", Gastgeberinnen-Set "Alles Gute zum Geburtstag" (beide alt) und "Morning Post Numbers" - alle Materialien von Stampin' UP.

Und das sind die Farben: Senfgelb, Limone, Waldhimbeere und Vanille Pur.
Stempelfarben: Savanne und Espresso.


Als Stanzen habe ich den kleinen Kreis von den Itty Bitty Formen benutzt und das dekorative Etikett.

Das war's mal wieder von hier.... ich sage DANKE für's Vorbeischauen und liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

p.s.: Vielen Dank für eure Kommentare! Die Anleitung werde ich wahrscheinlich nächste Woche in Angriff nehmen. ;o)

Montag, 28. Oktober 2013

Streichholzvorrat

Ich weiß, dass einige Damen auf diese Bastelarbeit schon einige Zeit warten.... und nun hat das Warten endlich ein Ende! Als ich Kind war, hatten meine Großeltern solch eine Streichholzschachtel mit 4-fachem Inhalt. Ich fand sie schon damals schön! Vor einiger Zeit ist mir diese 4-fach-Schachtel in einer Zeitschrift wieder unter die Augen gekommen und ich musste sie einfach nachbasteln.

Ich nenne meine Bastelarbeit mal "Streichholzvorrat".... und jetzt schaut euch einfach mal die Fotos an....!





Die Schachtel kann man von beiden Seiten verwenden, je nach Lust und Laune. Bei meinen Großeltern waren noch keine Designklammern dran, stattdessen waren kleine, dicke Perlen drangenäht. Verwendete Stempel von Stampin' UP und DS-Papier gekauft bei Scrapbook-Heaven.

So, mehr will ich mal vorerst nicht verraten. Ich hoffe, ich habe euch neugierig gemacht! Vielleicht kennt ihr ja auch schon diese Bastelarbeit?! Und wenn nicht und ihr eine Anleitung zum Streichholzvorrat wollt, dann schreibt mir einfach einen Kommentar! Wenn ich sehe, dass Interesse besteht, schreibe ich euch auch wie's geht! ;o)

Euch einen guten Start in die neue Woche! Und herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Sonntag, 27. Oktober 2013

Eins von den vielen Urlaubsfotos...

...von unserer Italienreise habe ich nun verscrapt...!!


Diese Farben habe ich dafür verwendet: Strukturierten Farbkarton in Schiefergrau, Calypso, Petrol, Jade und Flüsterweiß. Außerdem habe ich noch das Designerpapier "Venezianische Träume" eingeweiht, das ich wunderschön finde!



Diese Stempelsets habe ich für das Layout genommen: Gastgeberinnen-Set "Fahnengruß", Set "Reisefieber" und das "Notable Alphabet" - alle von Stampin' UP. Klebebuchstaben, den Spruch unten links und die hübsche Designklammer habe ich bei Scrapbook Heaven gekauft.


Weil in dieser Woche beim Tizzy Tuesday #123 das Gastgeberinnen-Set "Fahnengruß" verwendet wird, nehme ich mit dem Layout auch an dieser Challenge teil.


Wer noch Fragen hat, kann mich gerne löchern...! ;o)
Ich wünsche euch einen erholsamen Sonntag... macht was Tolles!!!

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Samstag, 26. Oktober 2013

Mal andere Weihnachtsfarben...

...habe ich für diese Karte benutzt. Es muss ja nicht immer rot und grün, oder auch türkis und braun sein, ich war einfach mal mutig und habe was Neues ausprobiert. Wie gefällt euch diese Karte? Passen diese Farben für euch zu Weihnachten?

Übrigens sind die Farben: Anthrazitgrau, Flüsterweiß und Osterglocke.
Für den Hintergrund habe ich einfach den sauberen Acrylblock direkt ins Stempelkissen gedrückt (Stempelfarbe: Osterglocke).



Die Stempel sind aus folgenden Sets: "Wunderbare Weihnachtsgrüße" und Gastgeberinnen-Set "Warmth & Wonder" - von SU. Der gestanzte Baum ist aus dem Stanzenpaket "Weihnachtsminis".

Ich bin wirklich gespannt, wie euch diese Weihnachtskarte gefällt. Schickt mir doch mal einen Kommentar!
Ich sage schon mal Danke im voraus, wünsche euch ein schönes Wochenende und lasse euch liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt da,
Christiane

Freitag, 25. Oktober 2013

Bunte Kürbistüten...

...für Halloween, oder einfach so zum Herbst habe ich dieses Mal gebastelt. Verwendet habe ich die nicht mehr erhältliche XL Geschenktüte für die Big Shot.


Ich habe dafür folgende Stempel(sets) benutzt: Einzelstempel "Halloween Happiness", Initialienstempel aus dem Set "Notable Alphabet" und einen Stempel aus einem alten SAB-Set - alle Stempel von SU.


Die Farben sind: Limone und Vanille Pur, sowie Designpapier (alt) aus dem Set "Sonne, Regen, Fantasie".
Als Stanze habe ich das Designeretikett genommen. Ein orangenes Bändchen bildet den Abschluss.


Die Tüten habe ich mit Schokolade gefüllt....!!! Mit dieser Bastelarbeit nehme ich an der neuen Stampingirls Smart Saturday Challenge #3 teil. Ja, ich weiß, jetzt ist es doch ein Projekt geworden, dass eher für Kinder ist, aber morgen gibt's dann was für Erwachsene - Ehrenwort!!

Mit vielen Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Karte mit Fahrzeugen

Heute gibt es nochmal ein Projekt für kleine Leute. Ich habe eine Geburtstagskarte für ein Kind gebastelt. Beide Fahrzeugstempel sind von Heindesign und der Textstempel (alt) ist aus einem Gastgeberinnenset von SU.


Die Farben sind Aquamarin, Flüsterweiß und Marineblau und Designpapier (gekauft bei Scrapbook Heaven). Die Fahrzeuge sind mit Pads unterlegt und dann durfte auch noch etwas Washi Tape auf die Karte hüpfen. Wie ihr sicher sehen könnt, habe ich das Auto und die Eisenbahn coloriert (mit einem Mischstift) - dafür habe ich die Farben Osterglocke und Kürbisgelb genommen. Die Stempelfarbe war Marineblau.


Beim nächsten Post gibt's dann wieder ein Projekt für Erwachsene. ;o) Aber diese Karte wäre doch auch als Einladung zum Kindergeburtstag schön, oder?!?

Ich sage dann mal Tschüss für heute und verabschiede mich mit lieben Grüßen aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Schokoladendose mit Törööö

Es wurde mal wieder ein kleines Kindergeschenk gebraucht und was bietet sich da nicht besser an als eine Schokoladendose. Verwendet habe ich das Set aus dem Frühlings-Sommer-Katalog von SU "Törööö!".


Die Papierfarben sind Aquamarin und Anthrazitgrau sowie Designpapier "Geburtstagsbasics" und zu guter Letzt habe ich noch etwas silberfarbenen Glitzerkarton für kleine Herzchen genommen.


So, das war's auch schon wieder für heute... schaut einfach morgen wieder vorbei!
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

p.s.: Eine Packung Kinderschokolade geht übrigens nicht in diese Dose, wenn ihr die einzelnen Riegel aber aus der Packung nehmt passen sie prima hinein. ;o)

Montag, 21. Oktober 2013

Sternstunden-Weihnacht

Heute gibt es die nächste Weihnachtskarte für euch! In Athenas Shop gibt es den schönen Stempel "Sternstunden", der nicht nur für Advent und Weihnachten viel her macht. Ich habe ihn mit einem Schriftstempel von Kaleidoskop Stempelschmiede kombiniert.


Verwendete Farben: Petrol, Aquamarin und Flüsterweiß, sowie Designpapier "Eiszauber" von SU. Stempelfarben: Aquamarin und Petrol. Außerdem noch drei Strasssteinchen und Pads um den Text hervorzuheben.


Habt ihr mit eurer Weihnachtskartenproduktion schon angefangen??? In zwei Monaten sollten die Kärtchen schon verschickt sein...!!! Meine Weihnachtskarten, die ich selbst verschicke, werde ich euch, wie in den Jahren zuvor, erst am Heiligabend zeigen.... bis dahin dürft ihr gespannt sein!

Ganz liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt und danke für's Vorbeischauen,
Christiane

Sonntag, 20. Oktober 2013

Welcome little one ~

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich die letzte Babykarte gebastelt habe, um so mehr habe ich mich gefreut, endlich mal wieder eine machen zu können. So hatte ich auch Gelegenheit den Einzelstempel "Worth the Wait" von Stampin' UP einzuweihen!

Wie ihr seht es ist ein Mädchen! Bisher sind in diesem Jahr nur Mädchen auf die Welt gekommen, die ich kenne. Ob sich das bis zum Jahresende noch ändert?!?



Die restlichen Stempelchen sind aus den Sets "Babyglück" und "Perfekte Pärchen" - ebenfalls SU.

Als Farben habe ich folgende genommen: Mattgrün, Vanille Pur und Zartrosa. Stempelfarben: Rosé, Olivgrün und Aubergine.

Dann mal einen erholsamen Sonntag für euch.... und herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Samstag, 19. Oktober 2013

Schokobrownies mit Haselnüssen

Da ich ja beim Backen nicht ständig etwas Neues ausprobiere, ist es manchmal schon schwierig hier immer wieder etwas zu zeigen. Aber heute gibt es endlich wieder ein Rezept auf meinem Blog! Vielleicht werde ich aber auch in Zukunft mit Fotos an alte Rezepte erinnern...

Das Brownie-Rezept stammt aus der letzten "Lecker Bakery". Die von euch, die mich kennen, können sich sicher denken, dass ich dieses mal wieder etwas abgewandelt habe... hier nun meine Version:


Schokobrownies mit Haselnüssen
für eine quadratische Springform von 24x24 cm oder alternativ eine runde von 26 cm Durchmesser

Zutaten:
250 g + etwas Butter, 300 g + 100 g Zartbitterkuvertüre, 180 g Zucker, 200 g gemahlene Haselnüsse, 2 Teelöffel Backpulver, 1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver, 7 Eier (Größe M), 100 g Haselnusskerne, 2 Eßlöffel flüssigen Honig

Zubereitung:

1. Springform fetten. 300 g Kuvertüre hacken und mit 250 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Aus dem Wasserbad heben. Gemahlene Haselnüsse, Zucker, Backpulver und Puddingpulver mischen. Unter die Kuvertüremasse rühren. Eier nacheinander unterrühren (dafür braucht man kein Handrührgerät; geht mit dem Kochlöffel). Teig in der Form glatt streichen. Im heißen Ofen bei 175 °C (Umluft 150 °C) ca. 30-35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

2. Haselnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Vom Herd nehmen. Honig untermischen. 100 g Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Brownie aus der Form lösen und in Würfel schneiden (ca. 4x4 cm). Honignüsse darauf verteilen. Kuvertüre in Streifen darüberträufeln, trocknen lassen.
(Alternativ statt der 100 g Kuvertüre Schokoladenguss verwenden.)


Und da die Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist, will ich euch schon verraten, dass es am 24. Januar 2014 die nächste, neue "Lecker Bakery" gibt. Doch momentan gibt es noch eine "Lecker Christmas" -Ausgabe, dort sind u.a. auch Plätzchenrezepte zu finden.

Die Brownies waren übrigens unglaublich schokoladig-lecker!!! Fast so wie Pralinen...!!! ;o)
Vielleicht habt ihr ja sogar einen Haselnussbaum im Garten, dann ist das ein ideales Rezept zum Nachbacken.

Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt und euch ein schönes Wochenende wünscht,
Christiane

Freitag, 18. Oktober 2013

I'm so grateful...

...there's you in the world.... ist ein Stempel aus der englischen Version des Sets "Tafelrunde" und da es diese Woche bei der Tizzy Tuesday Challenge #122 dran ist, bin ich somit auch dabei. Außerdem habe ich noch je einen Stempel aus dem Gastgeberinnen-Set "Alles im Rahmen" und aus "Natur-nah" genommen - alles Stampin' UP.


Das Designpapier ist aus dem letzten SU-Hauptkatalog und heißt "Blumeninsel". Außerdem sind das die Farben: Granit, Olivgrün, Senfgelb und Flüsterweiß. Etwas Leinenfaden und Halbperlen durften auch mit auf die Karte.


Verwendete Stanzen: Boho Blüten und extragroßes Oval. Framlits: Tafelrunde. Sowie eine Sizzix Stanze (nicht von SU).

Jetzt nur noch schnell die Karte schreiben, denn morgen muss sie bei der Empfängerin angekommen sein. ;o)
Schön, dass ihr hier ward... und viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Lesezeichen für Back- oder Kochbücher

Gleich nach unserem Urlaub ging es auch schon wieder an den Basteltisch. Ich hatte ein paar kleine Aufträge und brauchte noch eine Aufmerksamkeit, also was Kleines zum Verschenken, da fiel die Wahl der Qual auf Lesezeichen. Die Lesezeichen habe ich im Design so gehalten, dass sie gut für Back- oder Kochbücher geeignet sind.


Die verwendeten Stempelsets sind: "Ein Gruß für alle Fälle" und das alte Set "Morning Cup" von Stampin' UP.
Als Farben habe ich zu Petrol, Vanille Pur, Senfgelb und Waldhimbeere gegriffen. Stempelfarben: Senfgelb und Waldhimbeere. Band in Petrol. Als Stanzen habe ich das Designeretikett und das kleine Herz benutzt.


So, dann muss ich nur noch das passende Back- oder Kochbuch raussuchen, in das ich dieses Lesezeichen stecke. ;o)

Das war's mal wieder für heute... Lasst es euch gutgehen...
...und viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Bella Italia Teil 2

Heute gibt es den zweiten und auch gleichzeitig letzten Teil meiner Italienfotos. Diesmal steht Pompeji, der Vesuv und Capri auf dem Programm. Viel Spaß beim Anschauen!!







Alle, die mich gut kennen und mögen, dürfen sich natürlich auch einen ganz persönlichen Fotonachschlag holen, wenn sie wollen. ;o)
Ganz liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt und euch einen schönen Tag!
Christiane

Dienstag, 15. Oktober 2013

Namenstagskarte mit Namen

Für mein großes Patenkind habe ich eine Karte zum Namenstag gebastelt und dieses Mal durfte auch der Name draufstehen.

Die verwendeteten Stempel sind aus den Sets "Alles im Rahmen" (Gastgeberinnen-Set), "Notable Alphabet" und "Betsy's Blossoms" von Stampin' UP.



Die Farben sind: Rhabarberrot, Schwarz, Zartrosa und Flüsterweiß.
Stempelfarben: Rosé und Anthrazitgrau. Band: Geschenkband mit Fischgrätmuster in Schiefergrau und Leinenfaden. Außerdem eine kleine Feder.

Allen, die T(h)eresa heißen wünsche ich heute einen schönen Namenstag!
Und allen anderen liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Sonntag, 13. Oktober 2013

Bella Italia Teil 1

So, ich finde ihr habt lange genug durchgehalten! Ich habe zwar bisher noch nicht alle Fotos gesichtet und ausgewählt, aber ein paar habe ich schon mal für euch.

Wir waren in der Nähe von Sorrent, das am Golf von Neapel liegt. Von unserem Hotel hatten wir einen fantastischen Blick auf die Bucht, die Stadt Neapel und auch auf den Vesuv. Von unserem Hotel war es aber auch nicht allzu weit zur Amalfiküste..... also kurzum ideal gelegen.

Aber genug der Worte.... jetzt folgen ein paar Eindrücke...!!







So, für's Erste war's das mal. Als nächsten Post gibt's vielleicht erstmal wieder etwas Gebasteltes... mal schauen!?

Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane