Dickes Danke zum Muttertag

Ich weiß, dass nicht alle, die diesen Post lesen etwas vom Muttertag halten. Also für meine Mutter (und auch für meine Schwiegermutter) gibt es immer eine Kleinigkeit, aber das hält mich nicht davon ab auch mal im Jahr zwischendurch meine Anerkennung zu zeigen.... mal durch eine Bastelarbeit, mal durch Blumen, ect...
Eine Karte zum Muttertag habe ich in den letzten Jahren auch immer gebastelt. In diesem Jahr nicht mit einem extra "Mama-Stempel", sondern ich hab' mal ein "dickes Danke" gewählt - ich finde, das passt auch sehr gut!


Verwendete Papierfarben: Flüsterweiß und Zartrosa. Stempelfarben: Osterglocke, Jade, Rosé und Schokobraun.

Diese Stempelsets habe ich benutzt: "Six-Sided Sampler", "Ganz schön aufgeblasen" und einen Stempel aus einer vergangen SAB-Zeit (alternativ könnte man einen Stempel aus dem Set "Kleine Wünsche" nehmen) - alles Stampin' UP. Außerdem habe ich noch den Prägefolder aus der letzten SAB genommen.

Mit dieser Karte nehme ich an der In(k)spire_me Challenge #144 zum Thema Mutter- und Vatertag teil.

Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Ich finde den "Dickes Dankeschön"-Stempel auch perfekt für den Muttertag und freue mich sehr, dass Du damit an unserer In{k}spire_me Challenge teilnimmst.
    Viele liebe Grüße,
    ela

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch geworden! Die Farben sind total meins. Und mir gefällt besonders, dass Du rechts noch etwas weißen Rand gelassen hast und dort das Für Dich draufgestempelt hast. Danke für Deine Teilnahme bei IN{K}SPIRE_me, Heike

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10

Tannenbaum-Schachteln

Vanillekuchen mit Schokostückchen