Moderne Hochzeitskarte

Für eine Hochzeit muss es ja nicht immer ein klassisches Design sein, auch keine typischen Stempel oder Farben. Und so kam es, dass ich mal eine völlig andere Hochzeitskarte gewerkelt habe. Sie ist dann (gleich mit einer Zwillingsschwester) von meinem Basteltisch gehüpft. ;o)


Wenn ihr euch fragt, was das für ein Herzchenstempel ist, dem kann ich helfen. Es sind die Herzchen vom Drehstempel "This and That Merk-Mal" von Stampin' UP. Auch die anderen Stempel (teilweise alt) sind von SU. Den Rand habe ich frei Hand gemalt.


Die Farben sind Savanne, Flüsterweiß, Osterglocke und Designpapier in Kirschblüte. Verwendete Stempelstifte: Kirschblüte, Osterglocke und Ozeanblau. Zum Schluss noch einige Strasssteinchen, damit es auch etwas Glamour gibt für diesen tollen Anlass.


So, das war's auch schon wieder von hier. Ich grüße heute mal ganz besonders alle Verliebten, die sich auf ihre Hochzeit vorbereiten. Und natürlich Grüße ich auch alle anderen Leser aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Wow, klasse! Diese moderne Hochzeitskarte hat was! Danke für Deinen netten Kommentar zu meinem gestrigen Brautpaar. Und ja, ich hab die Verpackung ganz alleine ausgedacht ;-) Erst hatte ich einen andern Plan, aber plötzlich war die Idee für den Rock da und schwuppdiwupp war sie umgesetzt. Zumindest der Bräutigam bzw. jetzige Ehemann hat sich gestern sehr gefreut, über die Reaktion seiner Gattin ist mir noch nichts bekannt. Lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber