...und wie wär's mit Tee?

Die Verpackung für Teebeutel als Teekanne habe ich hier schon mal gezeigt, aber sie ist immer wieder schön, vor allem wenn man ein kleines Geschenk überreichen will, oder mal Danke sagen möchte. Im Original ist sie von MiriD (schau hier!) und dort gibt es auch eine Vorlagendatei. ;o)


Das Designpapier (eigentlich ein Halloween-Papier, aber ich finde diese Seite nicht so arg gruselig) habe ich von Scrapbookheaven. Ansonsten habe ich die Farben Flüsterweiß, Rosenrot und Zartrosa verwendet. Die Textstempel stammen aus den Sets "Wimpeleien" und "Spruch-reif" von Stampin' UP. Das lilafarbene Pünktchenband waren einfach Reste aus meinem Bestand.


Folgende Stanzen habe ich auch noch benutzt: Kleines Herz (alt), Herzblatt, Kreis mit 2,5 cm Durchmesser und Wellenkreis mit 3,2 cm Durchmesser.

Und ich habe heute auch mal wieder einen Spruch für euch, der, wie ich finde, gut dazu passt...

Nimm Platz
schau das Grün der Bäume
rieche den Duft der Blüten
lausche dem Gesang der Vögel
fühle die Formen des Lebens
genieße den Geschmack frischen Wassers.
Unsere größten Erlebnisse
sind nicht die lautesten
sondern unsere stillsten Stunden.
~ Jean Paul ~

In diesem Sinne wünsche ich bei all der Hektik, die der Alltag so bringt, auch stille Stunden.
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber