Trauerkarte mit kleinem Stern

Heute gibt es (zum Glück ohne konkreten Anlass) eine Trauerkarte. Im November gibt es so viele Gedenktage von Toten und Heiligen, dass das ganz gut passt, wie ich finde.
Bei der Karte habe ich mich das erste Mal auch an ein bißchen Honiggelb gewagt. Ein kleiner Hoffnungsschimmer darf doch auf einer Trauerkarte sein, oder was meint ihr?!?


Die Farben sind Flüsterweiß, Anthrazitgrau, Honiggelb und Designpapier vom Block Mondschein. Das flüsterweiße Papier ist je mit einem Prägefolder geprägt. Der Stempel stammt aus dem Set "Mit tiefstem Mitgefühl" von Stampin' UP.


So, das war's auch schon wieder von hier.... morgen dürft ihr auf die letzte Folge meiner Südafrika-Fotos gespannt sein. ;o)

Jetzt bleibt mir noch ein DANKE loszuwerden für eure zahlreichen Kommentare der Woche...es freut mich immer, wenn euch meine Sachen gefallen!
Euch ein gemütliches Wochenende und herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Guten Morgen!

    Zwei sehr schöne Karten hast Du da gebastelt. Hoffentlich werden sie nicht so schnell benötigt....

    Dein Blog ist ganz wundervoll, daher reihe ich mich gleich mit ein.

    Bis bald und liebe Grüße von
    Ellen (LIBellenZAUBER ellengottschalk.blogspot.de)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Karte zum Abi

Frühlingserwachen