Fensterdeko + Karte aus Resten ~ 2

Im zweiten Türchen findet ihr heute meine Fensterdeko, die bei uns in der Küche hängt. Ich habe dafür eine fertige Girlande (bei dm) gekauft und diese noch mit kleinen, selbstgemachten Umschlägen und Herzen aufgepeppt.


Und weil das Ganze am Fenster nur schwer zu fotografieren ist, hab' ich noch Detailfotos gemacht.



Die verwendeten Stempel sind aus dem Set "Wünsche zum Fest" von Stampin' UP. Das Papier war noch ein Restbestand... ich hab's mal bei Aldi gekauft. Die Kreise sind in Vanille Pur gemacht und mit Espresso gewischt. Ja und dann habe ich noch etwas Motivklebeband "Stille Nacht" zum Verschließen genommen. Übrigens für die Umschläge (mit dem Envelope Punch Board gemacht) habe ich die kleinste, angegebene Größe genommen, in die auch eine Gutscheinkarte reinpasst. ;o)

Da der Papierbogen so groß war, habe ich aus dem Rest noch eine Weihnachtskarte gestaltet... schaut her...


Der Bäumchenstempel (nur etwas anders angeordnet, weil mit den Markern gemacht und embosst!) ist von Heindesign und der Textstempel von Kaleidoskop Stempelschmiede. Auch hier habe ich das DS-Papier wieder mit Vanille Pur kombiniert und außerdem in Gold embosst. Für den Rahmen habe ich das Motivklebeband "Farbenwunder" genommen.

Mensch, war das 2. Türchen heute groß.... ;o) ....aber ich hoffe, es hat euch gefallen! Danke für euren Besuch!!
Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

p.s.: Schaut doch mal bei Athena vorbei, dort gibt es ein ganz tolles Advents-Gewinnspiel!!

Kommentare

  1. Hallo Christiane!

    Du hast wunderhübsch gebastelt, der Kalender sieht super aus. Deine Aussicht ist auch nicht zu verachten.
    Die Karte gefällt mir auch sehr gut. Toll zusammengestellt!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10

Tannenbaum-Schachteln

Neue Tannenbaumschachteln