Höchste Zeit für Neujahrsgrüße

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr habt schöne Weihnachtstage verlebt. Hier war es die letzten beiden Tage still, aber das musste auch nach den ausführlichen Adventskalenderposts mal sein. Heute habe ich aber nochmal zwei Karten für euch: Eine Winter- und eine Neujahrskarte.


Die Neujahrskarte ist mit dem Stempelset "Weiße Weihnacht" von Stampin' UP gemacht. Ich habe dafür die Farben Flüsterweiß, Jade und Schiefergrau ausgewählt. Der kleine Eisbär aus dem Stempelset hat es mir besonders angetan!


Als nächstes zeige ich euch die Winterkarte. Sie ist natürlich nicht nur als Neujahrskarte geeignet, sondern auch noch für einen späteren Gruß!


Die Winterkarte ist mit Stempeln von Heindesign gestaltet, nur der eine Fähnchenstempel ist aus einem alten SAB-Set von SU. Zum Stempeln habe ich ein silbernes Stempelkissen gewählt. Die Farben der Karte sind: Flüsterweiß und Aquamarin.


So, dann nichts wie die Neujahrskarten basteln, schreiben und zur Post bringen.... denn sie sollen ja noch rechtzeitig ankommen!! Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

p.s.: Mit der Neujahrskarte nehme ich auch an der In(k)spire_me Challenge #179 teil.

Kommentare

  1. Schön sind sie alle beide geworden, deine Karten. Die Farbkombination gefällt mir auch richtig gut. Und passte ja perfekt zum Wetter. Danke dass Du bei unserer Neujahrs-Challenge bei IN{K}SPIRE_me mitgemacht hast, viele Grüße, tina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Schnee ist toll geworden, so schön glitzernd. Davon kann man ja jetzt nur träumen! Obwohl ich dann immer dafür wäre, dass unsere Strassen Bodenheizung haben, aber das ist ein komplett anderes Thema... Danke, dass Du bei unserer Neujahrs-Challenge dabei warst! Lieber Gruss, Annemarie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eierlikör-Mandeltorte

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber