Limoncello-Kuchen im Glas

Es wird mal wieder höchste Zeit für ein Rezept auf meinem Blog. Die kleinen Kuchen sind heute aus dem Buch: "Kuchen im Glas - Saftige Minis" von Christa Schmedes. Kuchen im Glas finde ich nach wie vor eine prima Geschenkidee, besonders dann, wenn Leute alles haben, aber man trotzdem eine Kleinigkeit schenken will. Wenn ihr sie nicht verschenken wollt, könnt ihr stattdessen auch große Muffins daraus backen. ;o)

Limoncello-Kuchen im Glas
(Für 5 Gläser à 1/5 Liter Inhalt)


Zutaten:
100g weiche Butter, 100 g Zucker, 2 Eier (Größe M), 150 g Naturjoghurt, 75 ml Limoncello-Likör, 1 Teelöffel abgeriebene Schale einer Bio-Limette, 100 g Speisestärke, 100 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver

Außerdem: Öl für die Gläser

Zubereitung:

1. Die Gläser mit Öl einpinseln. Den Backofen auf 175°C (Umluft 160°C) vorheizen. Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen, die Eier nach und nach unterrühren. Joghurt, 50 ml Limoncello-Likör und die Limettenschale dazugeben. Speisestärke, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig in die Gläser füllen und auf dem Rost im Backofen (Mitte) 30 Minuten backen.


 2. Gläser aus dem Ofen nehmen. Zum Aufbewahren heiß verschließen, die Kuchen halten sich kühl gelagert mind. 2 Wochen. Zum Servieren Kuchen abgekühlt aus den Gläsern stürzen, mit restlichem Limoncello-Likör beträufeln (wichtig!! sonst ist der Kuchen zu trocken) und mit Puderzucker bestäuben.

Vielleicht geht es euch ja wie mir... ich kann ja schlecht etwas wegwerfen: In den Gläsern war zuvor Eis drin. Eine Sommerversion der Firma Bofrost. Natürlich habe ich die Gläser aufgehoben, denn ich habe schon beim Kauf gedacht, dass ich damit noch etwas schönes anstellen könnte. Und voila.... da sind sie die Kuchen im Glas. Und für alle, die die Glasvariante nicht mögen, oder keine passenden Gläser zu Hause haben... es geht wie schon erwähnt als Muffins. ;o)


Die schönen, großen Muffinförmchen gibt's übrigens bei Kleine Schachtel. Der verwendete Stempel als Deko stammt aus dem Set "Für Leib und Seele" von Stampin' UP und das Band (siehe erstes Foto) ist von Christa Bänder.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und schicke süße Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10

Tannenbaum-Schachteln

Neue Tannenbaumschachteln