Federkarte - Gute Besserung

Da meine Tante gerade sehr krank ist, habe ich ihr eine Gute-Besserungs-Karte gemacht und diese mit lieben Worten verschickt. Ich hoffe, dass sie sich darüber freut und im Krankheitsalltag so eine kleine Abwechslung hat.


Für die Karte habe ich zwei Stempel aus dem Set "Four Feathers" und einen aus dem Set "Eins für alles" von Stampin' UP benutzt. Meine verwendeten Farben sind: Elfenbein, Wassermelone und Reste von grünem, gepunktetem Designpapier (das ich mal bei Scrapbookheaven gekauft habe).


Zum Stanzen der Federn habe ich natürlich auch die passenden Framelits genommen. Zum Schluss kamen noch drei "süße Pünktchen" in Neutralfarben auf die Karte.... und fertig war sie!!

Ich wünsche euch nun einen schönen Sonntag und schicke liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Hallo Christiane!
    Die Karte ist sehr schön geworden und ich finde auch die Federn total passend. Denn in Zeiten von Krankheit wünscht man sich einfach nur Erleichterung - was passt da besser als fliegend leichte Federn?!
    Noch einen schönen Sonntag Abend!
    Vicki

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schaut doch heute mal...

Frühlingserwachen

Tranquil Tulips