Teebeutelbüchlein mit...

Umschlägen mit Zierlasche habe ich heute für euch.... und das ist wahrscheinlich auch für alle ideal, die die letzten Tage etwas zuviel gefeiert haben. ;o) Ein Becher Tee, eine Wärmflasche, eine Kuscheldecke, oder ein heißes Bad.... und meist wird's ganz schnell wieder besser!

Diese hübschen Teebeutelbüchlein habe ich nach einer Anleitung von Kirsten gemacht. Ich finde sie schön einfach und auch ideal um einige Reste an Papier (vor allem Designpapier) loszuwerden. Ich weiß, dass es die Sizzix Stanze "Umschlag mit Zierlasche" leider nicht mehr gibt, aber vielleicht hat sie die/der Eine oder Andere von euch noch.



Die verwendeten Stempel stammen aus den Sets "Kleine Wünsche" und "Eins für alles" von Stampin' UP. Außerdem kann man auch wunderbar mit Stanzteilen verzieren, wie ihr sehen könnt.



Diese Art Teebeutelbüchlein ist für zwei Teebeutel gedacht und wird mit etwas Band verschlossen, dass man unter das Designpapier klebt.

Vielen Dank an Kirsten für die schöne Anleitung!
So, dann hoffe ich mal, dass ihr so schnell solch ein Büchlein nicht braucht, zumindest nicht krankheitsbedingt.

Helau und viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Tricky-Box

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber