Heidelbeer-Muffins mit Joghurt

Zur Abwechslung habe ich mal wieder ein Rezept für euch. Dieses Muffin-Rezept stammt aus dem Buch "Muffins" von Christa Schmedes erschienen im GU-Verlag.
Durch den Joghurt sind die Muffins sehr saftig und schmecken zusammen mit den Früchtchen nach Sommer.... also genau das Richtige für diese Jahreszeit!


Heidelbeer-Muffins mit Joghurt
(für ca. 16 Stück)

Zutaten:
150 g Heidelbeeren, 220 g Mehl, 2 Teelöffel Backpulver, 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale, 150 g weiche Butter, 140 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei, 250 g Joghurt und Puderzucker zum Bestäuben


 Zubereitung:

1. Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Blechvertiefungen fetten bzw. Muffinförmchen benutzen. Heidelbeeren verlesen, wenn nötig waschen und trockentupfen. Mehl mit Backpulver und Zitronenschale mischen.

2. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Ei cremig schlagen. Joghurt unterrühren. Die Mehlmischung zügig unterrühren. Beeren locker unter den Teig ziehen. Den Teig in die Muffinförmchen füllen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Minuten backen. Muffins herausnehmen, leicht abgekühlt aus den Formen lösen und mit Puderzucker bestäuben.


So, das war mein Hüftgold für heute! ;o) Morgen gibt es wieder was von meinem Basteltisch.

Süße Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10

Tannenbaum-Schachteln

Vanillekuchen mit Schokostückchen