Trauerkarte mit Schmetterlingen

Letzte Woche habe ich eine Trauerkarte gebraucht. Nachdem ich die Todesnachricht bekam, habe ich mich sofort an den Basteltisch gesetzt und diese Karte ist dabei entstanden.


Die verwendeten Stempel sind beide aus alten Sets (die nicht mehr im Katalog sind) von Stampin' UP. Dazu habe ich einen der Framelits Schmetterlinge und den Mini-Schmetterling kombiniert. Für den Hintergrund habe ich das besondere Designpapier (gestreift) aus der SAB genommen.


Die anderen Farben sind: Flüsterweiß, Schiefergrau, Schwarz und Minzmakrone.

Den Spruchstempel nehme ich nach wie vor sehr gerne für Trauerkarten, weil er wirklich oft passt.

Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. eine wunderschöne Karte für den leider sehr traurigen Anlass.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber