Herzen am Fenster

Eine neue Dekoration für's Fenster gefällig? Bei mir wurde es mal wieder Zeit dafür! Ich habe mir eine Girlande mit Herzchen ausgedacht. Alle Herzen sind mit der Stanze Herzblatt aus Designpapier gestanzt.


Für jedes Herzelement müsst ihr 3 Herzen ausstanzen. Diese werden in der Mitte gefalzt und jeweils nur an einem "Herzflügel" zusammengeklebt. Wenn ihr 2 Herzteile zusammengeklebt habt, dann müsst ihr die Kordel einfügen. Ich habe sie an der Naht mit Heißkleber befestigt.


Anschließend das 3. Herzelement ankleben... so bekommt ihr ein 3-D-Herz. Ihr könnt natürlich auch andere Dinge in eure Girlande einfügen. Ich habe oben und unten je 2 weiße Glöckchen drangebunden.
Die Kordel schneidet ihr am besten erst ab, wenn ihr fertig seid, so kann die Girlande individuell lang werden! ;o)


Mein Fenster habe ich noch zusätzlich mit dem größten Thinlits Schmetterling geschmückt. Die Schmetterlinge habe ich einfach mit Klebefilm befestigt. Vor einiger Zeit habe ich es auch schon einmal mit den Klebepunkten von SU probiert, aber die hinterlassen beim Abdekorieren unschöne Stellen, die nur schwer wieder abzulösen sind. Also, Finger weg!

Wenn ihr noch Fragen zu der Anleitung habt, dann meldet euch einfach! Es geht wahrscheinlich leichter als ihr denkt...!!
Liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Restekuchen

Schulranzen für Erstklässler