Teebeuteltütchen und Elchnotizen

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, ... auch zur Weihnachtszeit und zwei solcher kleinen Geschenke habe ich heute für euch.

Zuerst zeige ich euch genähte Teebeuteltütchen. Das verwendete Papier hatte ich bei Aldi gekauft, es ist ein Velum, dass schon (eigentlich für Sterne) quadratisch zugeschnitten ist.



Die Tütchen habe ich mit einem ausgestanzten Element aus goldenem Papier geschmückt. Die verwendete Stanzform ist von Rayher.

Als nächstes habe ich Post-its-Blöckchen aufgehübscht. Dafür könnt ihr sehr gut Papierreste verwerten! Der kleine Elch ist ein Holzstreuteil, das ich anschließend aufgeklebt habe.




So, das waren meine beiden Ideen für heute. Ich hoffe, sie haben euch gefallen!

Vielen Dank für euren Besuch und herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Zauberhafte Ideen, liebe Christiane - besonders die Teebeuteltütchen haben es mir angetan. Sie sehen richtig edel aus.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie süß... Ich bin auch immer auf der Suche nach kleinen Mitbringseln, lieben Dank für diese Inspiration. Lieben Gruß, caro

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender für Jedermann - Türchen Nr. 10

Tannenbaum-Schachteln

Neue Tannenbaumschachteln