Genähte Karten zur Konfirmation

Nach dem ich dieses Jahr schon Karten zur Kommunion und Firmung gezeigt habe, ist heute mal das Fest Konfirmation dran. Natürlich kann man die Karten mit einem anderen Text auch immer für ein anderes christliches Fest gestalten.


Im Mittelpunkt der heutigen Karten steht ein tolles Designpapier der Firma Rayher, auf dem verschiedene, christliche Symbole zu sehen sind. Wie ihr sehen könnt, gibt es das DS-Papier in verschiedenen Farben. Ich habe daraus kleine Quadrate geschnitten und diese aufgenäht.


Das Ganze habe ich mit einem Stempel von Kaleidoskop Stempelschmiede kombiniert. Außer dem DS-Papier habe ich die Farben Flüsterweiß, Marineblau bzw. Brombeermousse genommen.


Ich mag diese Art Karten sehr... und ich hoffe, sie gefallen euch genauso!

Danke für euren Besuch auf meinem Blog und viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Hallo Christiane!
    Nachdem ich die letzten Tage nur durch die Gegend gehetzt und gestresst wurde habe ich heute endlich mal wieder Zeit, um gemütlich beim Frühstück zu sitzen und durch meine Lieblingsblogs zu stöbern, zu denen auch dein Blog gehört! Die Karten, die du gewerkelt hast, sind wirklich unglaublich schön geworden!!!! 😀 Ich bin begeistert! Liebe Grüße Vicki

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Restekuchen

Sommer, Sonne, Strand und Meer...