Ordner aufgepimpt

Schon einige Wochen schwirrte mir die Idee im Kopf herum, den hässlichen, einfachen Ordner aufzupimpen, in dem ich meine Chornoten habe. Letzendlich ist die Gestaltung auch nichts anderes als eine Karte in XXL, oder eine Scrapbookseite ohne Foto. ;o) ...und so hab' ich mich an meinen Basteltisch begeben und heraus kam das hier...


Für meine Gestaltung habe ich auch das erste Mal die Prägeform "Weltkarte" von Stampin' UP benutzt. Das Papier im Hintergrund ist das DS-Papier "Kunstvoll Kreiert" aus der SAB.


Das Notenelement ist mal wieder von Wycinanka. Ist das nicht schön?! Wer meine gedoodelte Schrift nicht lesen kann, dem will ich noch verraten, was da steht und zwar: Ein Lied geht um die Welt. ;o)


Ja, so hat man aus einem einfachen, "nackten" Ordner ganz schnell ein individuelles Schätzchen gezaubert. Probiert es doch auch mal aus und je nachdem, was in dem Ordner drinnen ist, könnt ihr ihn außen dekorieren.

Ich hoffe, diese Idee hat euch gefallen!?!
Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Toll - ein richtiger Hingucker!

    Ein schönes Wochenende und LG Brigitte

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber