Genähter Hase

Für den 2. Osterfeiertag habe ich ein selbstgenähtes Häschen für euch! Die Vorlagen dazu habe ich in der Zeitschrift "Mein Deko- und Bastelspaß Nr. 21" gefunden. Eigentlich sind die Vorlagen für einen Holzhasen gedacht, aber ich habe sie einfach mal für Stoff abgewandelt. Im Nachhinein sind mir die Ohren zu klein, ich werde daher im nächsten oder übernächsten Jahr mal nach einer anderen Vorlage Ausschau halten. ;o)


Der hellblaue Karostoff ist von Buttinette und das Band ist von Christa Bänder. Die Knöpfe für die Augen hatte ich noch in meinem Fundus.


Ich bin mit meinem ersten genähten Hasen im Großen und Ganzen recht zufrieden.

Euch einen gemütlichen Ostermontag und herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Da kannst du aber wirklich zufrieden sein, liebe Christiane! Der Hase ist dir super gelungen und die Idee den Holzschnitt auf Stoff zu übertragen zeigt wie kreativ du bist.

    Einen schönen Feiertagabend und liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    der Hase ist sehr schön! Ich würde beim nächsten Mal einfach die Ohren etwas verlängern, obwohl mir das Schnittmuster auch so gefällt. Eine schöne Idee, danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Sommer, Sonne, Strand und Meer...

Restekuchen