Österliche Sour Cream Boxen

Heute habe ich das nächste österliche Projekt für euch. Ich habe Sour Cream Boxen gewerkelt. Die kursieren natürlich schon seit Jahren auf sämtlichen Kreativblogs herum und vielleicht habt ihr sie auch schon nachgebastelt. Für mich sind es allerdings die ersten! Anleitungen findet ihr im Netz jede Menge dazu, da ich die eine Seite genäht habe, habe ich euch dementsprechend eine rausgesucht. ;o)


Als Papier habe ich dafür das Designerpergament "Botanischer Garten" genommen, das es ja zur Zeit noch in der SAB gibt. Außerdem etwas Flüsterweiß, das ich mit dem Wellenkreis ausgestanzt habe. Die eine Seite habe ich genäht, die andere mit einer Klammer verschlossen, damit man die Box nicht kaputt machen muss.


Die Schriftstempel und die Schleife stammen aus dem Stempelset "Frühlingsreigen" und das Häschen findet ihr im (Herbst-)Set "Thankful Forest Friends von Stampin' UP. Beim 3. Foto habe ich übrigens noch Designerpergament von der SAB aus dem Vorjahr genommen.


Gefüllt sind die Sour Cream Boxen selbstverständlich mit Ostereiern... ist doch klar!! Einige solcher Boxen habe ich vor ein paar Tagen verschenkt und sie kamen sehr gut an. ;o)

Nun sage ich danke für euren Besuch, wünsche einen gemütlichen Sonntag und schicke viele Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tannenbaum-Schachteln

Den ersten Adventskalender...