Sonntag, 17. April 2016

Geldgeschenk für einen Schwedenurlaub

Geld einfach so zu verschenken ist nicht so mein Ding. Da muss schon eine ordentliche Verpackung her. Und wenn man weiß, was sich der/die Beschenkte wünscht, dann kann man die Verpackung auch dementsprechend gestalten. So zeige ich euch heute ein Geldgeschenk für einen Schwedenurlaub. Wenn ihr euch jetzt fragt: "Wo ist denn bitteschön das Geld?" Dann antworte ich: "Natürlich in den Bäumchen, die man nur oben aufbinden muss."



Die Bäumchen hatte ich hier schon einmal vorgestellt. Außerdem waren mir eine Landkarte und die Landesfarben blau und gelb wichtig. Zwei Elchbackförmchen habe ich ebenso befestigt. Alles wird mit Heißkleber angeklebt, damit es gut hält. Nur die Elchbackförmchen habe ich mit Draht befestigt, damit man sie anschließend noch benutzen kann. ;o)



Die Blumen habe ich mit der Stanze kleine Blüte von Stampin' UP gemacht. An den Bäumchen habe ich noch einen gestempelten Anhänger befestigt, dort steht, dass man sie gleich öffnen und reinschauen soll. Der Stempel ist von Kaleidoskop Stempelschmiede.

Ich sage Danke, dass ihr nach meiner Pause auch wieder hier vorbeischaut, wünsche einen gemütlichen Sonntag und schicke liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen