Trost und Hoffnung

Heute habe ich mal wieder eine Trauerkarte - zum Glück ohne konkreten Anlass. Die verwendeten Stempel sind aus verschiedenen Gastgeberinnen-Sets (ältere und neuere) von Stampin' UP. Wenn ihr was genauer wissen wollt, könnt ihr ja fragen.


Das schiefergraue Papier ist das Aquarell-Designpapier aus der SAB. Im Hintergrund des Schmetterlings seht ihr einen Schatten. Das ist kein Fleck auf meiner Karte, sondern ein bewußter Akzent, den ich mit einem Stempel aus dem Set "Work of Art" von SU gemacht habe.


So, das war's auch schon wieder für heute. Morgen habe ich wieder etwas zu einem fröhlicheren Anlass für euch!
Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber