Mal wieder Kuchen im Glas...

Letzte Woche habe ich ziemlich viel Obst geschenkt bekommen. Da ich in dieser Woche alleine war und ich nicht alles weiterverschenken wollte (und alles selbst essen ging leider auch nicht), habe ich u.a. mal wieder Kuchen im Glas gebacken. Der Kuchen im Glas hält einfach länger und ist daher prima geeignet, wenn man nicht alles in kürzester Zeit verspeisen kann. Natürlich sind solche Kuchengläser auch gut zum Verschenken geeignet!


Geeignet dafür ist eigentlich jeder Rührkuchen. Ich habe das Rezept vom Dunklen Kirschkuchen genommen und habe diesen nicht mit Sauerkirschen aus dem Glas, sondern frischen Süßkirschen (die ich vorher entkernt habe) gebacken. Wichtig ist, dass ihr eine Stäbchenprobe macht! Natürlich verkürzt sich die Backzeit etwas - ca. 10-15 Minuten weniger (das ist wahrscheinlich von Ofen zu Ofen unterschiedlich).


Ich wünsche nun allen ein tolles Wochenende und allen Schüler/innen in der Umgebung wunderschöne, erlebnisreiche Ferien!

Süße Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Restekuchen

Schulranzen für Erstklässler