Mittwoch, 9. November 2016

In stillem Gedenken

In den vergangenen Wochen habe ich einige Trauerkarten gebraucht. Wenn ich eine für eine bestimmte Person basteln soll, die mir evtl. auch noch sehr nahe steht, tue ich mich immer recht schwer und oft passt die erste Karte nicht gleich. Bei dieser Karte war es auch so. Ich wollte ein klares Design, etwas anderes und doch ansprechend.... ich hoffe, es ist mir gelungen.


Der Textstempel ist aus einem Set von "Charlie & Paulchen", dass ich ganz neu habe. Die Kerzen von Wycinanka sind schon länger in meinem Fundus. Am längsten ist allerdings das goldene Papier (Mitte) bei mir beheimatet, weil es noch von unserer Hochzeitspapeterie stammt.


Farben: Espresso, Schwarz, Savanne, Vanille Pur (SU) und Gold (aus dem Schreibwarenhandel). Das Papier in Espresso habe ich noch geprägt.

Mit dieser Karte nehme ich an der Challenge Alt trifft Neu No.4 teil, zum Thema Trauerkarten.

Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

1 Kommentar:

  1. Eine sehr stilvolle Karte ist Dir da gelungen!
    Ganz lieben Dank auch, dass Du an unserer aktuellen Challenge damit teilnimmst.
    Sei lieb gegrüßt von
    nadia

    AntwortenLöschen