Tea Bag Holder Folder

Es ist schon eine Weile her, dass ich euch hier die letzte Verpackung gezeigt habe, also höchste Zeit mal wieder eine zu basteln. Ich habe mich mit der Anleitung von Sam Hammond Donald und ihrem Tea Bag Holder Folder ausgetobt. Die DS-Papiere habe ich allerdings teilweise etwas anders zugeschnitten, auch habe ich die Umschläge anders eingeklebt (damit man auf der einen Seite noch einen kleinen Gruß dazuschreiben kann) und die Gestaltung ist auch anders ausgefallen... aber seht selbst...!



Gestempelt habe ich dafür gar nicht, sondern nur gestanzt! Die kleinen Briefumschläge habe ich mit dem Umschlagpapier gemacht, das ich schon lange mal ausprobieren wollte. Verschlossen wurden die Umschläge mit einem Stanzteil, das mit Pads (nur an den Seiten) unterlegt wurde - es hält perfekt!



Vier Teebeutel finden in dieser Verpackung Platz, also auch ideal um sie z.B. zu einem Wochenendtrip mitzunehmen. ;o) Außen habe ich die Verpackung mit einem kleinen Magneten verschlossen, dass finde ich nach wie vor sehr praktisch und schön.

Die Umschläge habe ich wieder mal mit dem Envelope Punch Board gemacht. Ich nutze das Board sonst oft für Geldumschläge für Karten, aber diese Verwendung finde ich auch klasse!

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gänseblümchen oder Margerite?

Johannisbeer-Kokos-Torte

Karte zum Abi