Posts

Es werden Posts vom Mai, 2011 angezeigt.

Chopperbär

Bild
Aber nun noch etwas anderes KREATIVES....! Ich habe ein Window-Color-Bild für mein Patenkind gemalt. Jungs brauchen natürlich auch keine Mädchenfarben und schon gar kein Mädchenmotiv, deshalb habe ich mich für diesen Chopperbären entschieden. Der ist doch cool, oder!?!


Das Motiv habe ich auf feste Windradfolie gemalt. Farben: Schwarz, Grau, helles Rot, Ultramarinblau, Hellbraun und Türkisblau. Ich nehme immer Farben von der Firma Marabu (Fun & Fancy), sie geben eine schöne Oberfläche und lassen sich prima dick auftragen. Den Bären habe ich übrigens in der Zeitschrift Window-Color-Kinderzimmer aus dem OZ-Verlag gefunden. Das Heft ist allerdings schon sehr alt und wird es wohl so auf dem Markt nicht mehr geben (evtl. beim Verlag nachfragen).

Und noch eine Neuigkeit... nun kann mir jeder Kommentare hinterlassen, ich habe das umgeändert. :o) Also, dann schreibt mir mal, ich freu mich von euch zu lesen. Viele Grüße, schon wieder aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Neues Layout

Bild
Da ich bei den Vorlagen ein ähnliches Bild entdeckt habe, wie ich es auf dem Blog hatte (meins war allerdings ein eigenes Foto), habe ich nochmal bei meinen Fotos durchgeschaut, ob ich was Brauchbares als Hintergrundbild finde. Und siehe da.... tatarata..... ich habe einen schönen Löwenzahn gefunden. Ja, ich wollte schon was einzigartiges haben und jetzt ist mir das hoffentlich gelungen.
So sieht übrigens das Foto im Original aus:


Ich hab's jetzt nur verkleinert. ;o) Wie gefällt euch die neue Gestaltung?? Seit ihr zufrieden, hättet ihr lieber wieder das alte Layout, oder sagt ihr toll?? Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr (!!!) freuen.
Viele liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt von
Christiane

Wäscheleine mit Herzen

Bild
Quadratische Karten mag ich sehr, allerdings verschicke ich meistens Karten und da stört mich dann das Porto, das quadratische Karten im Vergleich zu rechteckigen haben. Aber gestern habe ich mal eine gemacht, denn der Empfänger war mein Mann - gleich heute morgen in der Frühe hat er sie bekommen, denn wir haben heute Hochzeitstag. :o)
Die Idee mit den Herzen an der Leine hatte ich schon länger, jedoch immer nicht umgesetzt und jetzt gab es endlich einen Anlass. Doch die Karte eignet sich nicht nur für Hochzeitstage, sondern auch zum Valentinstag, oder eben bei allem, bei dem man etwas LIEBES mitteilen will. ;o)


Für die Karte habe ich die Farben Vanille Pur, Espresso, Chili, Farngrün und Pfirsichparfait ausgesucht (alles SU). Die drei verschiedenen Stempel sind aus den Sets "Sweet Summer" (SAB) und "Itty Bitty Bits" von Stampin' UP. Wiese und Himmel habe ich mit einem Schwämmchen getupft. Die beiden Grasbüschel habe ich freihand geschnitten und diese dann mit P…

Polnischer Apfelkuchen

Bild
Es kündigt sich heute überraschend Besuch an? Dann habe ich für euch mal wieder ein Backrezept. Das Rezept ist ein Leserrezept aus dem Magazin "meine Familie & ICH". Leider weiß ich nicht mehr aus welcher Ausgabe es stammt....und auch die Autorin ist mir nicht mehr bekannt...... sorry! Das kommt davon, wenn man die Rezepte ausschneidet. ;o)
Jedenfalls..... dieser Apfelkuchen schmeckt einfach total lecker und ist mal etwas anderes! So sieht er von der Seite aus:


Und so von oben:

Polnischer Apfelkuchen

für ein 3/4 Backblech   (einfach mit Alufolie eine Kante herstellen, damit die Größe passt)

Zutaten:
3 Eier, 200 g weiche Butter, 2 Päckchen Vanillezucker, 220 g Zucker, 4 Eßlöffel Milch, 225 g Weizenmehl, 50 g Speisestärke, 2 Teelöffel Backpulver, 1 kg Äpfel, Saft von 1/2 Zitrone, 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt, Fett für das Blech und 100 g gehackte Mandeln

Zubereitung:

1. Eier trennen. Butter mit 1 Päckchen Vanillezucker und 100 g Zucker schaumig rühren. Eigelbe und Milch un…

Torten-Schaf

Bild
Ich mag Schafe über alles... deshalb habe ich natürlich auch Schafstempel. Die Serie mit diesen Schafen sind in Comic-Art gezeichnet und besonders bei jüngeren Empfängern beliebt. Der Stempel heißt übrigens wirklich Torten-Schaf und kommt (wie auch die Schrift) aus dem Hause Kaleidoskop Stempelschmiede. Die Blümchen rechts und links vom schafigen Gratulanten sind aus dem SAB Set "Denk' an dich" von Stampin' UP.


Als Farben habe ich eine knallgelbe Karte (aus Altbestand) gewählt und habe es mit strukturiertem Espresso-Farbkarton (SU) und Kopierpapier kombiniert. Für Schaf und Schrift habe ich wieder die Embossing-Technik angewand.

Die Karte passt heute echt gut. Meine Schwester feiert morgen ihren Geburtstag nach und ich lasse gerade meinen Tortenteig abkühlen, den ich vorhin gebacken habe. Aber davon schreibe ich bestimmt demnächst mehr. ;o) Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende und freue mich, dass ihr mich wieder hier besucht habt. Dann bis bald.... lieb…

Karte ohne Stempel

Bild
Ja, ihr habt richtig gelesen... heute lass' ich die Stempel mal in der Schachtel. ;o) Die heutige Karte ist einfach nur mit verschiedenen, schönen Papieren gemacht und der Spruch ist wieder am PC geschrieben. Dafür suche ich mir immer einen Schrifttyp aus, der mir zu dem Spruch als passend erscheint. Dieses Mal habe ich einen irischen Segensspruch genommen.


Ist er nicht schön?!? Das Designpapier mit den Füßen ist von der Firma Folia. Ansonsten ist alles in Grüntönen gehalten und die Karte ist Orange. Ein weißes, dünnes Band rundet die Karte ab. :o)


Das Foto habe ich, mit dem noch nicht blühenden Lavendel gemacht. Ich mag die Schattenbilder, die  auf der  Karte entstehen. Ach ja.... und ehe ich es vergesse...den Dunkelgrünen Rahmen, den ihr oben seht, habe ich mit meiner Wellenschere geschnitten. Also, hier mein Fazit: Wenn mal kein passender Stempel zur Hand ist, kann man auch mit Papier so einiges anstellen! Einfach mal ausprobieren...!! ;o)

Euch nun noch einen schönen Abend und …

Albumkarte zur Taufe

Bild
Bevor ich gleich weg muss, weil ich einen Termin habe, will ich euch schnell noch die versprochene Karte zur Taufe zeigen. Es ist ein ganz normales Kartenformat, jedoch etwas anders im Aufbau... und deshalb nenne ich sie Albumkarte. So sieht das Deckblatt aus:


Für das Deckblatt habe ich die Farben Safrangelb, Farngrün und Schokobraun von SU gewählt, außerdem, wie so oft, Kopierpapier. Die Schrift (innen und außen) ist mit dem Computer geschrieben. Den Engelstempel gibt's bei Kaleidoskop Stempelschmiede. Es wurden auch noch zwei Stanzer benutzt: Den Wellenkreis und den Kreis, groß (3,5 cm). Als Verschluss beim Engelchen habe ich mit Klettband gearbeitet, weswegen man die Karte auch vorsichtig öffnen muss.
So, und jetzt spanne ich euch nicht weiter auf die Folter was drinnen ist. Schaut doch einfach....


Die Farben von der Vorderseite wiederholen sich hier. Der Stempel mit der Taube stammt wieder von Kaleidoskop Stempelschmiede und das Blümchen und Vögelchen sind aus dem Stampin'…

Hier gibt's was zu gewinnen...

Auf dem Blog Kreatives aus Papier gibt es von meiner "Namensschwester" ein Blog Candy. Mach doch mit, vielleicht hast du Glück! ;o)
Gruß, Christiane

Geschenkpapier und Anhänger

Bild
Ich habe letzte Woche kein schönes Geschenkpapier für Kinder gefunden. Deshalb habe ich mir einfach eins selbst gemacht und noch zwei passende Anhänger dazu. Ihr braucht dazu Packpapier in der Größe, in der ihr etwas verpacken wollt und für die Anhänger einen schönen Stanzer (ich habe das Oval, extragroß von SU genommen).


Nun sucht ihr euch Stempel oder auch Stempelräder aus, die ihr zum Verzieren benutzen wollt. Hier habe ich mich für den Löwen und die Giraffe aus dem Stampin' UP Set "Fox & Friends" entschieden, denn es soll ja ein Kinderpapier werden. ;o) Die Giraffe ist in Senfgelb und der Löwe in Terrakotta gestempelt. Anschließend geht's an's Verpacken...! Dazu habe ich noch etwas naturfarbenen Bast benutzt.


Und schon ist es fertig.... das Geschenk für die kleine Dame. :o) Das Päckchen gab es gestern zur Taufe und die Karte zur Taufe zeige ich euch dann beim nächsten Mal.
Bis dahin, viele liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

Waffeln...

Bild
...mit Erdbeeren und Eierlikör. Ja, heute habe ich was passendes zur Jahreszeit. Allerdings kann man Waffeln ja mit allem Möglichen kombinieren.... so ist es ein Rezept für's ganze Jahr! Erdbeeren sind aber zur Zeit der Renner und dürfen natürlich nicht fehlen. Wir haben dazu im letzten Jahr rein zufällig (weil noch ein Rest da war) das Ganze mit Eierlikör kombiniert und so kam es, dass es vor einer Woche einer Wiederholung bedurfte.


Nun für euch das Rezept - es reicht für zwei Personen als volle Mahlzeit, oder für eine kleine Kaffeerunde.

Waffeln

Zutaten:
125 g Margarine, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 Eier, 125 g Mehl, 125 g Speisestärke, 3 Teelöffel Backpulver und 250 ml Milch

Zubereitung:
Die Zutaten der Reihenfolge nach zu einem Rührteig verarbeiten (bis er gerade dünnflüssig wird). Ihn in nicht zu großer Menge in ein gut erhitztes, gefettetes Waffeleisen füllen und goldbraun backen. Die Waffeln mit Puderzucker bestäuben.
Tipp: Am besten schmecken die Waffeln direkt…

Nochmal Danke!

Bild
Wie versprochen gibt es heute nochmal eine Dankeskarte!
Wenn ich die Embossing-Technik anwende, mache ich gleich immer mehrere Karten... es muss sich ja schließlich rentieren die ganzen Materialien zusammenzuräumen, die man so zum Basteln braucht. ;o)
Hier könnt ihr euch einen Embossing-Ausschnitt ansehen - einen kleinen Schmetterling:


Als Farben habe ich von SU Chili und Pfirsichparfait (Designerpapier) genommen und außerdem weißes Kopierpapier. Die Stempel sind von verschiedenen Herstellern: Die Schrift "Danke" erkennt ihr sicher noch von gestern, der Schmetterling ist von Heindesign und die Schattenblümchen sind aus dem Set "Blumige Grüße" (Gastgeberinnen Prämie) von Stampin' UP. Aber jetzt muss ich euch die Karte auch endlich mal im Ganzen zeigen, damit ihr wisst, von was ich überhaupt schreibe. ;o)


Bei der Karte habe ich das Deckblatt kürzer geschnitten als die Rückseite. Anschließend habe ich die Vorderseite gerissen und einen kleinen Streifen Designerpap…

Zeit für ein Danke

Bild
Das ist heute schon mein 35. Post... Zeit mal DANKE bei meinen Leser/innen zu sagen. Vor allem freue ich mich über meine Stammleser/innen. Schön, dass ihr immer wieder vorbeischaut! Und sowas muss einfach belohnt werden.... mit einer Dankeskarte.


Die Farben der Karte habe ich in Himbeerrot, Designerpapier (was man auf dem Foto nicht so 100%tig erkennen kann) und Kopierpapier gehalten. Auch hier kam bei der Schnecke wieder die Embossing-Technik zum Einsatz. Die beiden Stempel "Danke" und das "Schneckenhaus" gibt es bei Kaleidoskop Stempelschmiede und das Papier ist von Stampin' UP.

Morgen habe ich noch eine zweite Dankeskarte für euch... tolle Leser brauchen ja auch wieder tolle Inspirationen!
Zuletzt nochmal: D A N K E..... und bleibt mir treu!
Wie immer... viele Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

p.s.: Gestern wollte ich beim Post "Sternstunde" die Labels ändern, dabei hat sich auch das Eintragsdatum geändert. Also bitte nicht wundern.

Sternstunde

Bild
Gestern haben mein Mann und ich eine Einladung zur Taufe bekommen. Die Einladung möchte ich euch zeigen, denn das Besondere daran ist, dass sie schon mal zuvor bei uns zu Hause war, weil ich sie gemacht habe. Den Text haben die Eltern übernommen und so ist die Einladung (zumindest eine von vielen) wieder dort, wo sie hergekommen ist.
Übrigens... die Mutter des Kindes hat zwischen vier Karten ausgewählt und die Wahl viel ihr sichtlich schwer! Für diese Karte hat sie sich letztendlich entschieden:


Bei der Schrift kam diesmal kein Stempel, sondern der PC zur Hilfe. Ich finde es immer praktisch, wenn kein passender Stempel zur Hand ist. Schließlich kann man nicht alles haben.... wenn's auch schön wäre. ;o)
Der wunderschöne Spruch stammt aus der Feder von Ruth Heil. Ich finde er eignet sich auch für andere Anlässe, aber zur Taufe und Geburt passt er eben perfekt! Hier ist er nochmal etwas größer....


Bei den Farben habe ich mich für Rosé und Himbeerrot entschieden - passend für eine kl…

An meinem Fenster blüht mir was!

Bild
Eigentlich habe ich keinen grünen Daumen. Höchstens vom Basteln manchmal bunte...! ;o) *lach*
Doch meine Orchidee habe ich schon bald vier Jahre und sie blüht jedes Jahr wieder in voller Pracht. Jetzt hat sie schon zwei Blüten, die ich euch nicht vorenthalten will.


Leider war es gestern etwas trüb als ich die Fotos gemacht habe.... aber ich denke es geht trotzdem.
Auf dem zweiten Bild könnt ihr besser sehen, dass sie noch viele Knospen hat und somit bald komplett blühen wird! Ach, ich bin schon ein bissel stolz!

In den nächsten Tagen gibt's auch wieder Gebasteltes von mir. Manches was ich schon gemacht habe, darf ich jetzt noch nicht zeigen.... ihr versteht schon...
Also, dann schaut in den nächsten Tagen immer mal vorbei, es gibt bald echt tolle Sachen (zumindest gefallen sie mir schon mal).
Bis dahin.... schön kreativ sein und von mir liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Krankenschwester Schaf

Bild
Mir geht es leider nicht so toll... ich habe starke Rückenschmerzen. Trotzdem will ich euch heute eine Kleinigkeit zeigen! Am Sonntag hatte ich gleich mehrere Karten fertig gestellt, u.a. auch diese.
Ja, das passt heute wirklich gut... eine Gute-Besserungs-Karte. Mit Schwester Schaf geht's einem gleich ein wenig besser. ;o)


Bei der Karte habe ich wieder die Embossing-Technik angewandt. Wichtig dabei ist, dass man ein Pigmentstempelkissen benutzt, bei dem die Farbe nicht so schnell trocknet. Nach dem Stempeln direkt das Embossing-Pulver (Sternenstaub) daraufstreuen. Nun das überschüssige Pulver abschütteln. Ich nehme immer ein zweites, gefaltetes Blatt Papier, auf das ich das überschüssige Pulver gebe (um das Embossing-Pulver gut aufzufangen und einfach zurückzuschütten). Anschließend die gestempelten, mit Pulver bestreuten Teile mit einem dafür vorgesehenen Erhitzungsgerät erwärmen. (Tipp: Ein Toaster tut's zur Not auch!)


Den Schafstempel, sowie die Schrift könnt ihr bei Kalei…

...wo immer du bist

Bild
Ich habe heute schon einiges gewerkelt, aber ich habe noch keins meiner Objekte fotografiert. (Bietet sich auch nicht gerade an... es regnet immer mal wieder und ist trüb.) Deshalb zeige ich euch zwei Karten, die ich unter der Woche mal schnell gemacht habe und das kam so....

Am Dienstag war ich mit einer Freundin in Wiesbaden und habe in einem Laden (Depot) ganz tolle Bänder gesehen. Ja, gut für das Geschäft.... schlecht für meinen Geldbeutel. Jedenfalls hab ich die Schätzchen jetzt und sie sollten gleich mal zum Einsatz kommen.

Die Karten sind sehr ähnlich und doch etwas anders. Bei beiden habe ich den Stempel mit dem Irischen Reisesegen von Kaleidoskop Stempelschmiede benutzt.


Auch die beiden anderen Stempel sind von Kaleidoskop Stempelschmiede. Diese Karte habe ich in den Farben Farngrün, Safrangelb und Vanille Pur (von SU) gearbeitet.
Auf der zweiten Karte habe ich statt der Taube den Schmetterling aus dem SAB Set "Glück" von Stampin' UP verwendet. Nun habe ich die…

Amaretto-Muffins

Bild
Nachdem es gestern Probleme bei Blogger gab und eine ziemlich lange Zeit mein Eintrag von vorgestern von der Bildfläche verschwunden war, bin ich froh, dass er heute wieder da ist. Wäre doch schade um die Tauf-Einladung gewesen, oder ich hätte alles nochmal einstellen müssen. Nur das mit dem Label klappt zur Zeit noch nicht, aber vielleicht stellen sie das ja auch noch richtig ein.... heute irgendwann. Und wenn nicht... es gibt schlimmeres.

Heute schreibe ich euch mal wieder ein Rezept. Ich backe sehr gerne Muffins. Diese kleinen Freunde gehen eigentlich immer!! Lecker schmecken sie auch mal mit einem kleinen Schuss Alkohol, wie hier meine Amaretto-Muffins.

Und nun das Rezept - Amaretto-Muffins:

Zutaten (für ca. 16-18 Stück):

220 g Mehl, 3 Teelöffel Backpulver, 1 Teelöffel Natron, 4 Teelöffel Kakaopulver, 120 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 100 g Mandelblättchen, 1 Prise Salz, 2 Päckchen Instant-Cappuccinopulver, 4 Eßlöffel Amaretto, 100 g Butter, 100 ml Buttermilch und 2 Eier

Zub…

Yellow Box

Bild
Nachdem die ganzen Osterleckereien gesessen sind, bleibt immer viel Abfall. So ist auch eine Schachtel übriggeblieben. Normalerweise wäre sie im Müll gelandet, aber ich habe sie aufgehoben und auseinandergenommen, so habe ich ein wunderschönes Muster für eine Wabenschachtel.
Erkennt ihr das Original?


Da die Schachtel schon eine gewisse Größe hat, musste ich auf einen großen Bogen leichten Tonkarton ausweichen. Als Farben habe ich Gelb, Vanille Pur und als Stempelfarbe Chili gewählt. Die einzelnen kleinen Schmetterlinge und Blumen habe ich ausgeschnitten und mit Pads unterlegt. Außerdem habe ich den Deckel mit Kordel und zwei kleinen cremefarbenen Schleifchen verziert.
Als Stempel habe ich das Jumborad "Very Vintage" und zwei Stempel aus dem SAB-Set "Glück" benutzt. (Alles von Stampin' UP.)

Wer nun die Yellow Box bekommt und was darin verpackt wird, weiß ich noch nicht.... Jedenfalls habe ich mal wieder was Größeres gewerkelt, ohne für eine Schablone Geld auszug…

Herzige Hochzeitswünsche

Bild
Heute zeige ich euch nochmal eine Hochzeitskarte. In den Sommermonaten wird man noch einige Karten zu diesem Fest benötigen und da ja die Hochzeit auch "Grüne Hochzeit" genannt wird, passen die Farben richtig gut. ;o)
Nun zur Karte... Ich habe dieses Mal die Farben Vanille Pur, Mattgrün und ein Dunkelgrün (Papier ist von verschiedenen Herstellern) ausgewählt. Die Stempel kommen aus dem Hause Kaleidoskop Stempelschmiede.


Die gestempelten Herzen habe ich mit einer Zick-Zack-Schere ausgeschnitten. Ich finde, es gibt einen schönen Effekt. Ansonsten ist alles eher schlicht gehalten.

So, nun muss ich aber langsam mal für Bastelnachschub sorgen, damit ich euch wieder was zeigen kann. Bleibt mir treu, bis dahin.... viele Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

Vier Stanzen...

Bild
...kamen hier bei dieser Karte zum Einsatz, alle sind sie von Stampin' UP und zwar: Der Wellenkreis, das Oval (extragroß), den 3,5 cm Kreis, sowie den 2,5 cm Kreis. Das Papier habe ich in den Farben: Himbeerrot, Rosé und Vanille Pur gewählt, die Stempelfarbe ist Aubergine (alles von SU). Das Stempelset ist die Gastgeberinnenprämie "Blumige Grüße" von Stampin' UP.


Das passende Band, als kleinen Akzent, ist mal wieder aus Altbestand. Zur Zeit fotografiere ich meine Projekte gerne draußen. Meine Kamera macht innen einfach keine richtig guten Fotos.


Der Stempel "Ich denke an dich" passt ja eigentlich immer! Egal ob zum Muttertag, Geburtstag, als Gute-Besserungs-Karte oder einfach nur so... Einen Grund für eine schöne Karte gibt's doch eigentlich immer! Und in Kombination mit den Stanzern kommen die einzelnen Elemente auch wirklich toll raus.
Heute werde ich wohl nicht mehr basteln.... das Wetter ist einfach zu sonnig und läd zum Grillen ein und heute Abend…

Luftballons zum Geburtstag

Bild
Diese Karte habe ich gleich mehrfach gebastelt, denn in nächster Zeit haben einige Leute im Bekanntenkreis Geburtstag. Heute hat meine frühere Arbeitskollegin ihr Wiegenfest und ich hoffe, dass sie solch eine Karte heute in ihrem Briefkasten findet.


Ich habe absichtlich frische Farben gewählt: Ein knalliges Gelb und ein Hellblau (aus Altbestand) und Stempelfarbe in Terrakotta von Stampin' UP. Die Stempel sind alle von Kaleidoskop Stempelschmiede, wobei es den Luftballonstempel erst ab einer Bestellsumme von 25,- EUR gibt, dann kostet er aber nur 2,- EUR und ist bereits montiert!
Gerade das Gelb erinnert mich an die vielen Rapsfelder, die es zur Zeit gibt. Diese frischen, kräftigen Farben passen einfach zur Jahreszeit.
Sowohl die Schrift als auch den blauen Ballon habe ich mit Pads unterlegt. Ich finde, gerade bei den Luftballons, gibt es der Karte mehr Tiefe.


Euch nun noch einen schönen Samstag, ...ich muss gleich in die Küche, mich um meinen Kuchen kümmern. ;o)
Viele Grüße aus d…

Tränchenkuchen

Bild
Wenn ihr nicht so die großen Bastler seit, ist vielleicht mein heutiges Backrezept eine tolle Idee für den Muttertag. Ihr denkt jetzt sicher: Tränchenkuchen.... soll ich meine Mutter zum weinen bringen? Ich kann euch versichern, bei diesem Kuchen kommen höchstens Freudentränen!! Den Namen hat dieser weiche Käsekuchen, weil obendrauf eine Baiserhaube ist und beim Schwitzen kommen dem Kuchen Tränen, ganz automatisch, ihr müsst also nichts besonderes machen. Und so sehen sie dann aus:


Dies ist wieder ein Rezept, dass ich im Hauswirtschaftsunterricht kennengelernt habe. Es kommt eigentlich immer gut an und gelingt leicht. Und wenn euch sonst vielleicht der Käsekuchen reißt, ist das hier völlig egal, weil ja die Baiserhaube drüber kommt. Komplett sieht der Kuchen übrigens so aus:


Aber nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen, hier kommt das Rezept!

Tränchenkuchen

Zutaten / Knetteig:
200 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 1 Ei, 75 g Zucker und 70 g Butter

Zubereitung / Knetteig:
A…

Verpackung in XXL

Bild
Vor kurzem habe ich bei Daniela eine hübsche Verpackung gesehen und ich dachte, die wäre doch was für den Muttertag. :o) Allerdings ist die Schachtel ziemlich klein und es geht nicht so viel hinein.... so musste ich mir was überlegen. Da kam mir die Idee, die Schachtel zu vergrößern: Jetzt ist sie XXL! :o)
Es passt ein 250 g Paket Kaffee rein und noch eine kleine Packung Pralinen und ehrlich gesagt wäre da immer noch etwas Platz!


Für die Schachtel habe ich folgende Farben verwendet (Papier und Stempelfarbe von SU): Chili und Flüsterweiß. Es kam wieder der "Für Dich"-Stempel von Avie Art zum Einsatz, sowie das Herz aus dem Set Itty Bitty Bits von Stampin' UP. Außerdem habe ich zwei Stanzen von SU benutzt.


Der Libellenstempel ist, mit noch drei weiteren Motiven, auf einem Würfelstempel von Heindesign. Ich finde, diese federleichten Tierchen machen viel her und sind mal eine willkommene Abwechslung zu den allseits beliebten Schmetterlingen. Die "Extra-Libelle" auf…

Knopf-Blümchen

Bild
Dieses Mal habe ich mich mit dem Blümchen von einer "Bastelkollegin" inspirieren lassen. Hier ist die Karte von Bella, die mir Anlass für meine Karte gegeben hat. Ja, meine sieht schon total anders aus. Ich sagte ja bereits, ich hab nur die Blume "geklaut".
Es ist eine Geburtstagskarte in den Farben Baiblau, Farngrün (Designerpapier) und Marineblau (alles SU) entstanden.


Als Stempelfarben habe ich Senfgelb und Marineblau ausgewählt. Nun zu den Stempeln (alle SU) aus den beiden folgenden Sets: "Denk' an dich" (SAB) und "French Foliage". Das Gestempelte am unteren Rand der Karte ist einfach ein Abdruck eines Stampin' Spots (von SU), die man nicht nur als Stempelkissen, sondern auch herrlich als Stempel benutzen kann. ;o) Der Knopf ist aus Altbestand.


So, mit dieser Karte denke ich nun an jemanden, der heute 30. Geburtstag feiert. Herzlichen Glückwunsch!

Nun aber Schluss, ich muss gleich mal einkaufen....
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerk…

Kleine Geschenke...

Bild
...erhalten bekanntlich die Freundschaft und deshalb habe ich diese Kleinigkeit an alle die zum Studienkollegentreffen meines Mannes kommen konnten verschenkt. Neben den ganzen anderen Highlights die dieses Wochenende hatte, wurde sich auch über meine Bastelarbeit gefreut.


Und natürlich war auch die Freude über die Schokolade groß, die ihr hier im Detail sehen könnt. ;o)


Die Machart ist die gleiche, wie die Gutscheinverpackung vom Donnerstag (28.4.). Ich habe ebenso mit den kleinen Musterklammern gearbeitet. Das Papier ist in Himbeerrot (SU) und weiß. Ebenso habe ich die Stempelfarbe in Burgunderrot und Weiß gewählt. Als Stempel habe ich zwei Motive aus dem SAB Set Sweet Summer von Stampin' UP ausgesucht. Das kleine Vögelchen ist aus dem neuen Set Itty Bitty Bits (Mini Katalog). Der "Für Dich"-Stempel ist von der Firma Avie-Art, die außer solchen Stempeln auch wunderschöne Adressstempel zaubern. Außerdem kam für den weißen Kreis noch die 3,5 cm Kreisstanze von Stampin…