Posts

Ich mache weiter!

Vielleicht ist euch aufgefallen, dass mein Blog sehr aufgeräumt ist und Manches gar nicht mehr zu finden ist. Das hat mit der neuen EU-weiten Datenschutzverordnung zu tun. Lange habe ich mir überlegt, ob ich meinen Blog stilllege, habe mich aber letztendlich dazu entschlossen, dass ich ihn weiter fortführen will, da ich ihn in keinster Weise gewerblich betreibe!

Für alle, die sich als "Privatmensch" auch noch unsicher sind, habe ich etwas Interessantes auf der Homepage des Datenschutzbeauftragten in Rheinland-Pfalz gefunden. Link hier.
Ich möchte hier eine Stelle von o.g. Homepage wie folgt zitieren:
Ausgenommen vom Anwendungsbereich der Datenschutz-Grundverordnung ist zum einen - wie bislang - die Datenverarbeitung durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten. Ferner ist die Anwendung ausgeschlossen, soweit es sich um Datenverarbeitungen im Rahmen einer Tätigkeit handelt, die nicht in den Anwendungsbereich des Unionsrech…

Du bist nicht mehr da...

Bild
Für eine Trauerkarte Kupferembossing-Pulver auf schwarzem Karton zu verwenden, gefällt mir ausgesprochen gut. ....wenn der Anlass nur nicht so traurig wäre.


Der Berg-Stempel ist von Stampin' UP, der Textstempel von inkystamp. Zum Motiv habe ich etwas Designpapier in Silber-Weiß kombiniert.


Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschiednehmen heißt, nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Wege stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die,  die wir lieben. (Sergio Bambaren)
Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Das Vögelchen aus Blütentraum

Bild
Heute habe ich eine Karte zum Geburtstag mit dem Set "Blütentraum" für euch. Ich habe die Stempel dieses Mal mit einem alten Hintergrundstempel kombiniert und finde, dass passt ganz gut... was meint ihr?!? Alle Zutaten sind wieder mal von Stampin' UP.


Wenn ich eine dunkle Farbe für die Karte wähle, dann klebe ich innen meist ein helles dünnes Papier zum draufschreiben ein. Ich finde, dass so immer ganz praktisch. Schreiben mit irgendwelchen Glitzerstiften auf dunklem Papier empfinde ich sehr anstrengend für die Augen.


So, das war's auch schon wieder von hier... vielen Dank für euren Besuch!
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und schicke viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Rhababerkuchen mit Mandelbaiser

Bild
Frühling ist auch immer Zeit für Erdbeeren und Rhababer und mit letzterem habe ich heute einen Kuchen für euch. Dies ist ein Rezept noch aus meiner Schulzeit... ein Rührteig mit viel Rhababer und richtig dickem Mandelbaiser.
Wer jetzt zufällig bemerkt hat, dass sich bei meinen Rezepten schon ein Rhababerkuchen mit Baiserhaube befindet, dem sei gesagt, dass dieser mit Mürbeteig ist und mein heutiges Rezept ein Rührteig. Beides lecker... es schmeckt aber eindeutig anders... probiert am besten beides aus, dann wisst ihr, was euch besser schmeckt.


Rhababerkuchen mit Mandelbaiser
(Rührteig - für eine Springform von 26 cm Durchmesser)

Zutaten für den Teig:
150 g weiche Butter, 120 g Zucker, 1 Esslöffel Vanillezucker, 3 Eigelbe und 2 Eier, 150 g Mehl, 75 g Speisestärke, 2 Teelöffel Backpulver und 600 g Rhababer

Zutaten für die Baisermasse:
1 Pr. Salz, 150 g Zucker, 3 Eiweiss, 50 g Mandelblättchen (oder gemahlene Mandeln), 1 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung:

1. Rhababerstangen waschen, Ende…

Raritäten-Blümchen

Bild
Ich möchte in Zukunft häufiger alte Sets verwenden.... wenn ich mich schon nicht von ihnen trennen kann, müssen sie auch öfter benutzt werden. Mal sehen, ob ich das schaffe!?! Das Blümchen ist aus einem meiner ersten Sets von Stampin' UP. Der Textstempel ist eher ein neues Exemplar von Creative Depot.... so kann man alt und neu wunderbar miteinander kombinieren.



Im Gegensatz zu Papier, dass sich nach und nach aufbraucht hält ein Stempel ja zum Glück ziemlich lange... :o) Habt ihr auch solche Raritäten bei euch im Schrank?

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

M - wie Mama

Bild
Morgen ist Muttertag.... und da ich meinen Blog fast die ganze Woche etwas stiefmütterlich behandelt habe, gibt es jetzt zumindest noch eine kleine Anregung für eine Muttertagskarte. Für die Karte habe ich ein Framelit aus der Sammlung Große Buchstaben verwendet.


Das M also von den Framelits und den Rest von Mama habe ich mit dem "Labeler Alphabet" gestempelt.  Außerdem habe ich noch einen Textstempel aus dem Set "Li(e)belleien" benutzt - alles von SU.


Der Hauptakteur ist jedoch schönes Designpapier.... ich habe eine Variante mit kleinen, herzigen Häuschen ausgewählt. Von welchem Hersteller das Papier ist, weiß ich nicht mehr.... gekauft bei Scrapbookheaven. ;o)

Ich wünsche morgen allen Müttern einen richtig schönen Muttertag!
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Nicht nur zum Geburtstag...

Bild
...kann man diese Karten benutzen.... das liegt natürlich immer daran mit welchen Textstempeln man "spielt". Die Stempel und die Stanze sind von Creative Depot. Der Herzchenstempel ist von Athena. Etwas Glitzer habe ich für die Blüte auch benutzt.... vielleicht könnt ihr es ja sehen.




So, das war's auch schon wieder von mir...! Ich hoffe, meine Karten haben euch gefallen.

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane