Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.

Winterliches Dankeschön zum Jahresabschluss

Bild
Werbung

Liebe Leserinnen! Liebe Leser!
In Zeiten von neuen Datenschutzverordnungen ist das Bloggerleben schwieriger geworden. Auch ich habe in diesem Jahr den Leser/innen-Schwund bemerken müssen. Genau deshalb ist es schön, dass du gerade (immer noch) hier bist. Natürlich schreibe ich auch für mich, tatsächlich ist es aber schön, wenn irgendjemand das Ganze hier liest und die Projekte und Leckereien angeschaut und vielleicht sogar nachgemacht werden. Vielen, vielen Dank, dass du immer noch da bist. Ich hoffe, wir gehen zusammen ins neue Jahr... ich hab's zumindest vor! ;o)

Etwas Kreatives gibt es natürlich auch.... eine winterliche Dankeschönkarte.... die ist für euch alle!!!



Die Materialien sind von Stampin' UP, aber fast alle alt. Im neuen Jahr wird es hier jede Menge Geburtstagskarten zu sehen geben, denn von November und Dezember ist noch so Einiges liegengeblieben, weil ich euch lieber Weihnachtsprojekte zeigen wollte.

Nun wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr…

Geschenkumschlag zu Weihnachten

Bild
Werbung

Geschenke schön verpacken... das mache ich immer wieder gerne mit dem Envelope Punch Board. Dieses Mal habe ich eine Verpackung für ein Badesalz und ein kleines Kärtchen gemacht. Der Umschlag ist etwas zu groß, aber ich finde das macht gar nichts, dann kommt auch das schöne Papier zur Geltung. ;o)



Dies ist ein altes Designpapier, aber es geht ja nur um's Prinzip... ihr könnt diese Verpackung mit jedem Designpapier werkeln, natürlich auch nicht nur zu Weihnachten.

Wenn ihr wollt, dürft ihr mich nochmal an Silvester hier auf dem Blog besuchen.... ;o)
Bis dahin, liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Weihnachtsgutscheine

Bild
Werbung

hoffe, ihr hattet schöne Weihnachtsfeiertage und konntet sie im Kreise von lieben Menschen genießen. Ein bißchen was Weihnachtliches hab' ich noch. Zwei Blogbeiträge möchte ich noch zum Thema Weihnachten zeigen. Es sind Geschenke, die ich vorher nicht auf meinem Blog zeigen konnte. ;o)


Heute zeige ich euch erstmal eine selbstgemachte Gutscheinkarte. Selbst für Gutscheine, die schon eine Karte haben, bastle ich eine schönere drumherum. Ich kann einfach nicht anders... meistens gefallen sie mir einfach nicht.


Die Materialien sind fast alle alt... der verwendete Stempel ist von Kaleidoskop Stempelschmiede.

Ich freue mich, dass ihr mich auch Zwischen den Jahren besucht habt.
Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Unsere Weihnachtskarten 2018

Bild
Werbung

Ich habe euch in den vergangenen Wochen schon so einige Weihnachtskarten gezeigt, aber die wurden verschenkt und manche auch verkauft. Heute zeige ich euch endlich die Karten, die wir im Familien- und Freundeskreis dieses Jahr verschickt haben. Drei verschiedene sind es geworden... 60 Stück habe ich geschafft. Ich hoffe, ich muss keine Neujahrskarten mehr machen... gerade ist die Luft etwas raus.


Für die 1.+ 2. Karte habe ich Materialien von Creative Depot verwendet - Stanzen und Stempel.


Die 3. Karte ist mit einem Prägefolder von Sizzix gemacht. Es ist schon etwas älter, ich weiß nicht, ob es das noch gibt.


So, das war's von mir... nun lasse ich euch mal Weihnachten feiern...!!

Das Geheimnis von Weihnachten besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem  Großen und Außerordentlichen auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden. (Verfasser unbekannt)
Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest!
Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt…

Adventskalender für Jedermann 2018 - Türchen Nr. 23

Bild
Werbung

Hallo! Heute begrüße ich nicht nur meine regelmäßigen Blogleser/innen, sondern auch all die, die mich über den Adventskalender für Jedermann besuchen, denn ich öffne das 23. Türchen.


Bevor ich euch meine Bastelarbeit zeige, möchte ich mich ganz herzlich bei Katrin für die Idee und Koordination bedanken. Falls genau du, den Kalender noch nicht kennst, schicke ich dich hier auf ihren Blog.

Jetzt geht's aber los....! Ich habe, wie bereits in den letzten Jahren, Kalender gebastelt. Die kleinen Kalenderrohlinge habe ich über meine SU-Demo, aber es gibt sie auch in manchen Bastelläden.



Die verwendeten Stempel und Stanze vom Kalender Nr. 1 sind von Stampin' UP. Der 2. Kalender hat DS-Papier von PionDesign und ich habe Stanzen von Charlie & Paulchen sowie SU benutzt. Der Spruch ist kein Stempel. Ich habe ihn am Computer geschrieben und ausgedruckt. ;o)



Anleitung für das "Grundgerüst" der Kalender:
DIN A4 Cardstock (lange Seite) falzen bei 10 / 20 / 23,5 / 27 cm, …

Für alle, die krank sind...

Bild
Werbung

Fast jeden Tag im Dezember hatte ich etwas zum Thema Weihnachten hier auf meinem Blog. Heute sieht es auf den ersten Blick auch so aus. Jedoch ist dies keine richtige Weihnachts-, sondern eine Genesungskarte. Viele Menschen sind jetzt krank, manche können sogar nicht zu Hause Weihnachten feiern, weil sie im Krankenhaus sind. Für all die, ist meine heutige Karte!


Der weihnachtliche Kranz, den man schon auf vielen Blogs bewundern konnte, ist mit der Stanze Zierzweig von Stampin' UP entstanden. Ich habe dazu Itty-Bitty Sterne kombiniert. Der verwendete Stempel ist von inkystamp.


Denken, möchte ich aber auch an all die, die an Weihnachten arbeiten müssen. Pflegepersonal, Ärzte/innen, Bus- und Bahnfahrer/innen, Pfarrer/innen, Polizist/innen, alle in den Gastronomieberufen, Arbeiter/innen beim Winterdienst, und, und, und.... DANKE, dass ihr für uns den Job macht!

Ich wünsche euch ein schönes 4. Adventswochenende... macht es euch gemütlich!
Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerks…

Kokosmakronen mit Marzipan

Bild
Werbung

Heute habe ich nochmal etwas für alle Süßschnäbel und dieses Mal wird es richtig süß, denn es gibt Kokosmakronen mit Marzipan. Das Rezept (leicht abgewandelt) stammt aus dem Buch "Backvergnügen wie noch nie" von Christian Teubner und Annette Wolter.

Kokos mag ich total gerne, aber Kokosmakronen mag ich nur halb so gerne wenn sie fest sind. Diese Variante ist schön weich, denn zwei Päckchen Marzipan dürfen mit in den Teig rein. Also los geht's...


Kokosmakronen mit Marzipan
(für ca. 3 Backbleche)

Zutaten:
250 g Kokosraspeln, 5 Eiweisse, 250 g Puderzucker, 400 g Marzipan-Rohmasse, 2 Esslöffel Rum

Zubereitung:
1. Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten (Vorsicht - dabei bleiben und rühren damit sie nicht anbrennen). Anschließend die Marzipan-Rohmasse fein zerzupfen oder reiben. Puderzucker sieben.
2. Eiweisse zu steifem Schnee schlagen. Die Hälfte des Puderzuckers mit der Marzipan-Rohmasse und dem Eischnee verrühren. Die Kokosraspeln, den restlichen Pud…

Personalisierte Weihnachtskarten - Teil 2

Bild
Werbung

folgen auch schon die nächsten beiden personalisierten Weihnachtskarten. Dieses Mal werde ich keine Aufzählungen der Materialien machen, wenn ihr etwas wissen wollt, meldet euch einfach!



Ist der Elch im skandinavischen Stil nicht süß?!? Als nächsten darf der Lebkuchenmann auf die Karte hopsen...



Habt eine gute Zeit und versucht euch auch ein bißchen Ruhe im Advent zu gönnen....

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Personalisierte Weihnachtskarten - Teil 1

Bild
Werbung

Eine Weihnachtskarte ganz individuell und persönlich mit den Namen, der jeweiligen beschenkten, so lautete der Wunsch. Ich sollte in dieser Art drei verschiedene Karten kreieren.... heute zeige ich euch die erste.


Ich habe nochmal eine Karte mit den schönen Schneeflocken-Framelits gemacht. Dazu noch einen kleinen Schneeflocken-Charm an der Seite. Die Farben sind dieses Mal gar nicht so eisig, sondern Chili, Grapefruit und Flüsterweiß.


Ich hoffe, meine Idee gefällt euch....
mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Seifenaufzug

Bild
Werbung

Heute habe ich eine kleine Verpackung für euch. Viele kennen sicher den Schokoladenaufzug. Nach dem gleichen Prinzip habe ich einen Seifenaufzug gemacht. Schon im Oktober habe ich in einem kleinen Laden im Allgäu handgemachte Kuhmilchseife entdeckt und diese für Geschenke zu Weihnachten mitgenommen.


Für die Verpackung habe ich die Engelstanzform von Alexandra Renke und einen Stempel aus dem Set "Besinnlicher Advent" von Stampin' UP benutzt.

Meine Seifenverpackung habe ich wie folgt gemacht...
Papiergröße: 20 x 10,5 cm
Falzen bei: 6 / 9 / 15 / 18 / 20 cm
Aufleger (Designpapier): 5,5 x 10 cm
Den Seifenaufzug vor dem Zusammenkleben dekorieren und die Löcher für das Band reinstanzen.
Das Band um die Seife legen und nach oben führen, durch die Löcher fädeln und eine Schleife binden (wie beim Schokoaufzug).


Nun kann man am Band ziehen, ohne die Schleife zu öffnen und die Seife kommt nach oben. :o)

Viel Spaß beim Nachbasteln! Und wenn ihr's auf eurem Blog zeigt, dan…

Auf dem Weg nach Bethlehem

Bild
Werbung

Mit großen Schritten gehen wir dem Weihnachtsfest entgegen.... heute haben wir schon den 3. Advent. Wer noch nicht mit dem Kartenschreiben begonnen hat, sollte nun so langsam mal anfangen, damit noch alles rechzeitig bei den Empfängern ankommt.

So, zeige ich euch heute nochmal eine Weihnachtskarte mit dem Stempelset "Heilige Nacht" von Stampin' UP.


Naturtöne kombiniert mit kräftigen Farben... hier habe ich Kussrot verwendet. Sicher nicht Jedermanns Geschmack, aber ich mag diesen Kontrast gerade ganz gerne.


Ich danke euch für's Vorbeischauen, wünsche einen gesegneten 3. Advent und schicke liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Rehe und Hirsche

Bild
Werbung

Heute habe ich zwei weitere Karten für euch. Rehe und Hirsche sind auf Weihnachtskarten nach wie vor sehr beliebt. Ich habe ein Potpourri an alten und neuen Materialien verwendet und das noch von verschiedenen Herstellern... und ich hab' mich entschieden, dass ich heute mal die Aufzählungen weglasse. Seht und genießt...!



Ich mag die Karte sehr... und jetzt kommt noch die nächste...



Habt ihr denn schon alle eure Weihnachtskarten gebastelt? Womöglich sogar geschrieben? Nein, das kann doch nicht sein.... also ich brauche noch etwas Zeit, aber bis Weihnachten sind es ja zum Glück noch ein paar Tage. ;o)

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Weihnachtskarte für Mama und Papa

Bild
Werbung

Dies war ein Kartenauftrag. Ich sollte eine Karte zu Weihnachten machen mit Mama und Papa drauf. Ich habe dies mit Anhängern "gelöst". Da ein Gutschein für ein besonders Event verschenkt werden soll, habe ich auch noch das Innere der Karte gestaltet.


Die Tannenstanze und der kleine Sternenstempel außen sind von Creative Depot. Der Textstempel rechts oben ist von inkystamp und die anderen beiden sind alte Stempel von Stampin' UP.


Ein dunkles rot und ein dunkles grün wurden gewünscht und so habe ich mehrere Töne gemischt... Chili, Waldmoos, Olivgrün, Vanille Pur und Designpapier in Holzoptik.


Im Inneren kam das Punch Board für Umschläge zum Einsatz. Das Besteck sind alte Stanzen von SU. Der kleine Stern ist der gleiche wie vorne. Die Sternenstanze hab ich von Scrapbookheaven.

Ich denke, die Eltern werden sich sicher über ein solch einfallsreiches Geschenk freuen!
Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Leise rieselt der Schnee

Bild
Werbung

Heute habe ich eine Karte mit schon älteren Materialien von Stampin' UP für euch. Ich finde die "Zutaten" immer noch sehr schön, also hab' ich sie mal wieder hervorgeholt. Ich mag es besonders ein Häuschen andersfarbig hervorzuheben. ;o) Schaut selbst....



Ohne den tollen Prägefolder wäre die Landschaft nur halb so schön und den gibt's zum Glück immer noch. ;o)

Ich wünsche euch noch viel Spaß bei euren Bastelleien!
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Schokoladen-Zungen

Bild
Werbung

ihr schon gebacken? Ich schon, aber vielleicht backe ich noch weiter... ich mache das immer nach Lust und Laune. Hauptsache lecker! ;o) Unter der Rubrik Backrezepte findet ihr viele Weihnachtsrezepte, die ich immer wieder backe, aber in jedem Jahr gesellt sich gerne etwas Neues dazu, oder etwas, das ich schon etliche Jahre nicht mehr gebacken habe, so wie dieses Rezept hier. Deshalb kommt es auch ganz neu in meine Rezeptsammlung hinzu.


Schokoladen-Zungen
(für ca. 3-4 Bleche)

Zutaten:
250 g weiche Butter, 190 g braunen Zucker, 1 Ei (Größe M), 275 g Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 50 g echtes Kakaopulver, 4 Esslöffel gemahlene Mandeln, etwas Kardamom, 150 g Schokotropfen
Backpapier für die Bleche

Zubereitung:
1. Butter und braunen Zucker cremig schlagen, Ei unterrühren und schaumig schlagen.


2. Gesiebtes Mehl, Kakaopulver, Kardamom, gemahlene Mandeln mischen und unter die Buttercreme rühren. Schokotropfen unterrühren. Aus dem Teig walnussgroße Teigstücke zwischen den Handflächen zu…

Eine zauberhafte Weihnachtszeit

Bild
Werbung

Ich läute das 2. Adventswochenende mit meiner nächsten Weihnachtskarte ein. Die dafür verwendeten Stempel sind von Creative Depot.


Das verwendete Designpapier habe ich bei Scrapbookheaven gekauft. Leider ist die Fotoqualität wieder mal echt mies... tut mir echt leid. Aber die Karten habe ich nicht mehr hier und konnte daher keine besseren Bilder machen.


Habt ein schönes 2. Adventswochenende und genießt es... viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Blaue Schneeflockenkarte

Bild
Werbung

Ihr habt Glück...., weil heute Nikolaustag ist, zeige ich euch meine nächste Bastelarbeit! Eine Karte, mit dem Stempelset "Wintermärchen" und den passenden Framelits von Stampin' UP, ist entstanden.


Außer Farbtönen in Petrol und Weiß habe ich dazu Gold kombiniert, das lässt die Karte sehr edel wirken. Außerdem habe ich die Stanze "Etikett für jede Gelegenheit" benutzt, die ich allerdings oben und unten ein kleines Stück gekürzt habe.


Die kleinen Schneeflocken habe ich übrigens mit Minipads angeklebt.

Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Joy * Love * Peace

Bild
Werbung

Heute mache ich mit der nächsten Weihnachtskarte weiter. Hier steht der Prägefolder (von Sizzix) im Vordergrund. Ich habe nur noch ein paar Pünktchen verteilt und ein Band um die Karte gebunden und schon war sie auch fertig. Mit einem schönen Prägefolder hat man wirklich eine Karte, die man auf "den letzten Drücker" gestalten kann.



Ich hoffe, meine Idee hat euch gefallen. Schaut doch am besten morgen wieder vorbei, dann zeige ich euch die nächste Karte!

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Freude im Advent ~ Schokoengel verschenken

Bild
Werbung

Vielleicht habt ihr die schönen Schokoengel-Verpackungen schon auf dem Blog bei Daniela gesehen. Mir haben sie so gut gefallen, dass ich sie nachgebastelt habe. Mittlerweile sind sie schon verschenkt, denn es sollte eine kleine Aufmerksamkeit zum Advent werden.


Für diese Verpackung habe ich eine alte Anhängerstanze von SU benutzt (es geht aber auch prima mit der Stanze gewellter Anhänger) und außerdem die Stanze Bannerduo und ein Ministern (der auch schon alt ist).
Der Stempel ist ebenfalls aus einem alten Set von SU, aber er passte einfach so gut.


Um dem Engel etwas mehr Stabilität zu geben, habe ich Blumenseide verwendet. Die Farben für die Anhänger sind Kussrot und Minzmakrone.


Verschenkt ihr auch gerne Kleinigkeiten in der Adventszeit? Ich wünsche euch eine schöne Zeit... und habt Dank für euren Besuch auf meinem Blog.
Ich verlinke zu Handmade on Tuesday #162

Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane