Die Saison ist eröffnet!

Dieses Jahr habe ich zu unserem österlichen Familientreffen einen Rhababerkuchen mitgebracht. Somit habe ich die Saison eröffnet!

Vor dem Backen, noch ohne Baiserhaube
In meiner Familie mögen nicht alle Rhababerkuchen, daher ist es praktisch ihn an Festen zu machen, dann kann er nicht schlecht werden. ;o) In diesem Jahr habe ich auf den Mürbeteigboden noch Biskuitbrösel draufgestreut. So kann der Kuchen nicht so schnell durchweichen!

Nach dem Backen mit Baiserhaube.
Das Zusammenspiel von süß und sauer mag ich sehr! Mögt ihr auch Rhababerkuchen?
Wenn ja, hier findet ihr das Rezept!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende... vielleicht ja mit einem leckeren Kuchen!?
.... und viele, süße Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schaut doch heute mal...

Frühlingserwachen

Tranquil Tulips