Genähter Umschlag für einen Gutschein

Leider gibt es heute immer noch keine Fotos, aber da mein Mann während des Urlaubs Geburtstag hatte, zeige ich euch das Geschenk, oder vielmehr den Geschenkumschlag. ;o)


Genäht habe ich die Tasche an sich, die 3-Fach-Herzen und den Glückwunsch habe ich auch angenäht.


Verschlossen ist der Umschlag allerdings mit einem kleinen Magneten.


Das Designpapier, das ich auch für die Herzen (Rückseite) benutzt habe, kommt aus dem Hause Scrapbookheaven.


Ich habe die Thinlits Grüße voller Sonnenschein benutzt und einen Stempel aus dem Set "Eins für alles", sowie einen alten SAB-Stempel mit passender Stanze - alles von Stampin' UP.


Zuletzt noch etwas Band und ein bißchen Leinenfaden und schon war meine Gutscheinverpackung auch fertig!

Übrigens, unser Norwegen-Urlaub war sehr, sehr schön, wenn auch teilweise etwas verregnet. Wir haben 1000de Fotos gemacht, die wollen natürlich erstmal selbst gesichtet werden und dann bekommt ihr auch kleine Häppchen zugeteilt.... freut euch drauf!!

Liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt und einen schönen Sonntag,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Restekuchen

Schulranzen für Erstklässler