Mittwoch, 31. August 2016

Mögen deine Wünsche...

...in Erfüllung gehen.... habe ich dieses Mal auf eine Karte gestempelt. Diese ist hoffentlich gestern rechtzeitig beim Geburtstagskind angekommen!


Die Stempel stammen alle aus dem Set "Einfach zauberhaft" von Stampin' UP. Dieses Mal habe ich nur Text- und den Sternchenstempel aus dem Set benutzt. Kombiniert mit einigen schönen Stanzteilen war meine Karte ganz schnell fertig.


Nur war das Fotografieren bei starkem Sonnenlicht und extremem Schatten alles andere als einfach, deshalb sind die Farben wahrscheinlich nicht so gut zu erkennen. Die Originalfarben sind: Saharasand, Espresso, Flüsterweiß und Bermudablau.

Mit dieser Karte nehme ich an der In(k)spire_me Challenge #264 teil.

So, das war's von hier für heute... schaut einfach morgen wieder vorbei!
Liebe Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Dienstag, 30. August 2016

Zum 1. Schultag

Viele Kinder haben heute ihren ersten Schultag. In diesem Jahr kennen wir einige Kinder, die in die Schule kommen, deshalb durfte ich so einiges zu diesem Thema basteln, u.a. auch diese Karten.


Der Motivstempel ist von Heindesign (...lange hat er bei mir geschlummert, nun kam er endlich mal zum Einsatz!) und der Textstempel ist von Kaleidoskop Stempelschmiede.


Die Stempelabdrücke habe ich in Kupfer bzw. Zinn embosst. Wie ihr seht ist farblich eine Mädchen- und eine Jungsvariante entstanden.


Allen Kindern wünsche ich einen guten Schulstart und viel Spaß in der Schule!

Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt und schön, dass ihr vorbeigeschaut habt,
Christiane

p.s.: Seit Samstag gibt es auch wieder einen neuen Beitrag auf dem Blog von Scrapbookheaven von mir, inkl. Anleitung. Viel Spaß beim Besuchen und Nachbasteln!

Montag, 29. August 2016

Ähnlich aber nicht gleich

Heute zeige ich euch eine Karte zum 80. Geburtstag. Ich habe eine ähnliche Variante schon einmal im Mai diesen Jahres gezeigt. Für diese Arbeit habe ich das 2. Mal das Set "Durch die Blume" von Stampin' UP benutzt.


Kombiniert habe ich dazu die Zahlen aus dem Set "So viele Jahre" (ebenfalls SU) und der Textstempel ist von inkystamp. Für den Hintergrund habe ich das Papier geprägt und zu guter Letzt noch ein Blatt (Holzakzent) drangebunden.


Mit dieser Karte nehme ich an der Freitagsmotivation 208 teil.

Ich hoffe, die Karte hat euch gefallen!?! Danke für euren Besuch!
Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Samstag, 27. August 2016

Bleistiftmäppchen

Vor einigen Wochen habe ich bei Stempeleinmaleins ein Stiftemäppchen gesehen, dass mich zu meiner Abwandlung inspiriert hat. Da nächste Woche in unserem Bundesland die Schule wieder anfängt und wir in diesem Jahr auch einige Erstklässler kennen, kam mir diese Idee wie gerufen!


Für die Bleistiftmäppchen habe ich verschiedene Designpapiere gewählt. Diese sollten nicht zu dick sein!


Das Schäfchen stammt aus dem Set "Tierische Grüße" und der Bär aus dem Set "Always an Adventure" von Stampin' UP.


Auf jedes Mäppchen habe ich zum Schluss ein "Tafel-Etikett" draufgeklebt. Ich habe den Namen des Kindes mit Kreidestift darauf geschrieben.
Schöne Bleistifte und andere tolle Sachen zum Schulanfang findet ihr im Maiglöckchen-Shop.

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende und viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

p.s.: Die Urlaubsfotos habe ich hier nicht vergessen einzustellen. Wir sind noch eifrig am Durchschauen und ich denke, ich kann nächste Woche irgendwann die ersten zeigen. ;o)

Freitag, 26. August 2016

Brillen-Karte zum 50.

Bei mir ist heute hier kein Hitzefrei, stattdessen habe ich eine Karte zum 50. Geburtstag für euch. Die letzten beiden Tage habe ich Geburtstagskuchen gebacken, das ist bei steigenden Temperaturen nicht ganz so angenehm, das Bloggen hingegen ist da eine wahre Freude.


Die Farben sind: Flüsterweiß, Schokobraun und Grasgrün. Das Designpapier habe ich bei Scrapbookheaven gekauft.
Natürlich habe ich für die Karte die Framelits "Große Zahlen" verwendet. Der Stempel stammt aus dem Set "Bannerweise Grüße" von Stampin' UP.


Dann sucht euch heute mal ein schattiges Plätzchen und sorgt für Abkühlung!
Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Donnerstag, 25. August 2016

Durch die Blume ~ Hochzeitskarte

Im Juli hatte ich bei der Jubiläumschallenge von In(k)spire_me ganz viel Glück und habe den 2. Platz gemacht. Ich habe das Stempelset "Durch die Blume" von Stampin' UP gewonnen. Ganz dolle habe ich mich darüber gefreut, ... ich konnte es nun von meiner Wunschliste streichen. Vielen Dank nochmal an das Team von In(k)spire_me!! Als wir von unserem Urlaub zurückgekommen sind, war es da und musste selbstverständlich gleich ausprobiert werden. Inzwischen sind bereits drei Karten damit entstanden. Heute zeige ich euch eine davon...


Diese Hochzeitskarte habe ich spontan gebraucht, denn eine Brieffreundin, der ich schon über 20 Jahre schreibe, hat Ende Juli geheiratet.
Die anderen Stempel sind aus einem alten Set von SU, das Thinlit ist wieder aus dem Set "Grüße voller Sonnenschein".


Die Farben sind: Flüsterweiß, Taupe, Aquamarin und Zarte Pflaume. Ein bißchen Glitzer durfte zum Schluss auch nicht fehlen...!

Ich hoffe, meine Idee hat euch gefallen und die Karte ist mittlerweile gut beim frischgebackenen Ehepaar angekommen.
Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Mittwoch, 24. August 2016

Arbeiten mit Kreidefarbe

Große Ereignisse werfen ihre Schatten...!! Und so gebe ich euch heute schon mal einen klitzekleinen Einblick auf eine bevorstehende Tischdeko, bzw. einen Teil davon.



Ich habe Glasväschen mit Kreidefarbe verschönt. Die Kreidefarbe ist extra Kreidefarbe für Glas!! Alle Materialien sind von Rayher (auch die Väschen). Nach dem Trocknen wird die Kreidefarbe im Backofen gebrannt, danach ist sie Wasserfest.



Kreidefarbe gibt es mittlerweile in allen möglichen Farben. Auf Holz habe ich schon damit gearbeitet, mit Glas war es nun das erste Mal. Nach dem Brennen im Backofen den Raum sehr gut Lüften!!! (Und die Backofentür offen lassen.)

Wie die Deko dann genau aussieht erfahrt ihr in einigen Wochen...
Liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Montag, 22. August 2016

Trauerkarte mit Bank

Vor unserem Urlaub habe ich Trauerkarten für meinen Vorrat gewerkelt. Meist habe ich keine, wenn ich eine brauche.... aber das geht euch vielleicht auch so?!


Der Motivstempel ist noch aus dem Frühjahrs-Sommer-Katalog von SU, aus dem Set "Happy Home", der Textstempel ist von inkystamp.


Die Farben sind: Flüsterweiß, Himmelblau, Schwarz und Chilli. Stempelfarbe: Taupe.

Das war's auch schon wieder von hier. Danke für euren Besuch!!
Herzliche Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Sonntag, 21. August 2016

Genähter Umschlag für einen Gutschein

Leider gibt es heute immer noch keine Fotos, aber da mein Mann während des Urlaubs Geburtstag hatte, zeige ich euch das Geschenk, oder vielmehr den Geschenkumschlag. ;o)


Genäht habe ich die Tasche an sich, die 3-Fach-Herzen und den Glückwunsch habe ich auch angenäht.


Verschlossen ist der Umschlag allerdings mit einem kleinen Magneten.


Das Designpapier, das ich auch für die Herzen (Rückseite) benutzt habe, kommt aus dem Hause Scrapbookheaven.


Ich habe die Thinlits Grüße voller Sonnenschein benutzt und einen Stempel aus dem Set "Eins für alles", sowie einen alten SAB-Stempel mit passender Stanze - alles von Stampin' UP.


Zuletzt noch etwas Band und ein bißchen Leinenfaden und schon war meine Gutscheinverpackung auch fertig!

Übrigens, unser Norwegen-Urlaub war sehr, sehr schön, wenn auch teilweise etwas verregnet. Wir haben 1000de Fotos gemacht, die wollen natürlich erstmal selbst gesichtet werden und dann bekommt ihr auch kleine Häppchen zugeteilt.... freut euch drauf!!

Liebe Grüße aus der Kreativwerkstatt und einen schönen Sonntag,
Christiane

Samstag, 20. August 2016

Schulkind

Für heute habe ich ebenfalls noch einmal vorgebloggt....
Da bei uns schon bald wieder die Schule anfängt, möchte ich das Thema Einschulung ein weiteres Mal aufgreifen. Vielleicht könnt ihr euch noch an diese Lesezeichen erinnern, die ich bereits vor Wochen hier gezeigt hatte. Ein Lesezeichen war noch übrig. Dazu habe ich eine passende Karte gestaltet, auf der ich sogar den Namen des Kindes eingearbeitet habe.


Die Materialien könnt ihr dem "Lesezeichen-Post" entnehmen.


Bei der Karte habe ich außerdem die Thinlits Beeindruckende Buchstaben benutzt.


Die verwendeten Materialien sind von Stampin' UP.

Nun sage ich DANKE für euren Besuch und wünsche euch ein schönes Wochenende!
Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Freitag, 19. August 2016

Karte mit Sonnenschein

So, nun sind wir wieder von unserer Norwegenreise zurück. Da ich auch diesen Beitrag vorgepostet habe, gibt es heute bzgl. der Reise noch keine Infos und auf Fotos müsst ihr euch noch ein ganzes Weilchen gedulden. Aber versprochen, wir arbeiten dran!

Heute zeige ich euch eine Geburtstagskarte mit extra viel Sonnenschein. ;o) Aber schaut doch einfach selbst...


Für diese Karte habe ich einen Feenstempel aus dem Set "Einfach zauberhaft" benutzt. Der Textstempel ist aus dem alten Set "Eins für alles" - beides von Stampin' UP. Das gestanzte Wort stammt aus dem Set "Thinlits Grüße voller Sonnenschein".


Die Farben sind: Taupe, Osterglocke, Wassermelone, Safrangelb und verschiedene Reste von Designpapier. Auch die besonderen Strasselemente mussten noch mit drauf, sowie etwas Band. Gestempelt habe ich übrigens auch in Taupe.

Dann hoffe ich mal, dass ihr nun wieder häufiger vorbeischaut!
Mit lieben Grüßen aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Montag, 15. August 2016

Reisetagebuch Norwegen

Nun bekommt ihr so langsam eine Ahnung wo ich gerade bin. Ja, genau, ihr liegt richtig! Für unseren Urlaub (er ist ja schließlich ein besonderer) habe ich mal wieder ein Reisetagebuch gewerkelt.


Dafür habe ich erstmals das schöne Materialkit von My Mind's Eye "By the Sea" benutzt (bekommt ihr bei Scrapbookheaven). Dort sind nicht nur viele wunderschöne Papiere drin, sondern auch passende, maritime Sticker.


Mit dem Designpapier habe ich zwei Bierdeckel beklebt und diese anschließend mit meiner Cinch bearbeitet. Natürlich gab's auch jede Menge Kopierpapier für den Innenteil, denn dort sollen natürlich alle täglichen Abenteuer festgehalten werden.


Zum Schluss gab's noch etwas Band von Christa Bänder. Bei meinen Alben und Notizbüchern finde ich die Bänder immer das I-Tüpfelchen. ;o)

Jetzt müsst ihr auch nicht mehr ganz sooo lange auf mich warten... aber noch ein bißchen.
Viele Grüße... immer noch nicht aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Mittwoch, 10. August 2016

Country Livin' - Teil 2

Heute melde ich mich mal wieder kurz mit der Geburtstagskarte, die ich für meinen Schwiegervater gemacht habe. Als ich diesen U.S.A.-LKW sah, musste ich dieses Set unbedingt haben und habe dabei gleich an meinen Schwiegervater gedacht. ;o)

Ich wollte, dass er nicht neu aussieht, daher habe ich beim ausmalen mit dem Mischstift zu unterschiedlichen Farben gegriffen. Die Konturen habe ich aber vorher mit kupferfarbenem Pulver embosst.


Wie schon in der Überschrift erwähnt ist der Motivstempel aus dem Set "Country Livin'" von Stampin' UP und der Textstempel ist von Athena. Im Hintergrund habe ich noch einige Kleckse gestempelt, diese Stempel findet ihr im Set "Gorgeous Grunge" (ebenfalls SU). Die Farben sind Taupe, Limone und Flüsterweiß.


Meinem Schwiegervater hat die Karte gut gefallen und ich hoffe, euch auch!

So, jetzt müsst ihr euch wieder ein Weilchen gedulden...
Herzliche Grüße ...noch nicht aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Freitag, 5. August 2016

Country Livin' - Teil 1

Da heute mein eines Patenkind Geburtstag hat, melde ich mich mal zwischendurch mit der Karte, die ich für ihn gemacht habe. In diesem Jahr feiert er amerikanisch angehaucht - zumindest was das Essen angeht - und so dachte ich, darf unsere Karte auch amerikanisch ausfallen!


Die Stempel stammen aus den Sets "Country Livin'" und "Bannerweise Grüße" von Stampin' UP. Die Gitarre habe ich mit Pads unterlegt, damit das Ganze Tiefe bekommt.


Folgende Farben habe ich verwendet: Schokobraun, Kürbisgelb, Savanne und Safrangelb. Das Designpapier habe ich bei Scrapbookheaven gekauft (ist allerdings schon etwas her).

Nun tauche ich wieder für ein paar Tage ab...;o)
Danke für euren Besuch und liebe Grüße gerade mal nicht aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Montag, 1. August 2016

Himbeerkuchen mit Amarettini

...als ich dieses Rezept in der "sweetmag. 7/2016" entdeckt hatte, wusste ich gleich, dass ich es mal nachbacken würde. Mit Himbeeren aus dem Garten meiner Eltern, natürlich selbstgepflückt, ist dieser Kuchen entstanden. Dazu vielleicht noch Schlagsahne? Oh, ja! Und dann nichts wie schlemmen!!
(Wie fast immer weicht mein Rezept vom Originalrezept etwas ab.)

Himbeerkuchen mit Amarettini
(für eine Springform von 26 cm Durchmesser)

Zutaten:
175 g weiche Butter, 155 g Zucker, 1 Prise Salz, 3 Eier, 1 Teelöffel Backpulver, 75 g gemahlene Mandeln, 120 g Mehl, 200 g Himbeeren, 120 g Amarettini, evtl. Puderzucker zum Bestäuben
dazu Schlagsahne und Amarettini zum Dekorieren


Zubereitung:

1. Den Ofen auf 160°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit Bröseln ausstreuen.
2. Die Butter mit Zucker und Salz cremig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben und unterrühren. Das mit dem Backpulver und den Mandeln vermischte Mehl darüberstreuen und alles zu einem schwer reißenden Teig verrühren.
3. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen, dann die verlesenen Himbeeren auf dem Teig verteilen, mit den Amarettini bedecken und leicht in den Teig eindrücken.
4. Im vorgeheizten Ofen ca. 55 Minuten backen (Stäbchenprobe). In den letzten 10 Minuten evtl. auf 150°C Umluft umschalten.
5. Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, aus der Form lösen und vollständig abkühlen lassen.
6. Vor dem Servieren evtl. mit Puderzucker bestäuben und mit Schlagsahne und Amarettini garnieren.


Meinem Besuch und mir hat der Kuchen lecker geschmeckt. Die Verbindung Himbeeren und Amarettini passt ausgesprochen gut! Am darauffolgenden Tag waren die Amarettini von den Himbeeren etwas durchweicht.... war aber auch sehr lecker!

So, jetzt gab es heute nochmal einen langen Post von mir. In den nächsten Wochen wird es auf meinem Blog allerdings etwas ruhiger... ab und zu gibt es mal einen Post, aber Kommentare werden vorerst nicht freigeschaltet. Ich glaube, ihr könnt euch denken warum...! ;o)

Nun wünsche ich euch noch viel Spaß beim Nachbacken und eine gute Zeit!
Süße Grüße aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane