Amaretto-Muffins

Nachdem es gestern Probleme bei Blogger gab und eine ziemlich lange Zeit mein Eintrag von vorgestern von der Bildfläche verschwunden war, bin ich froh, dass er heute wieder da ist. Wäre doch schade um die Tauf-Einladung gewesen, oder ich hätte alles nochmal einstellen müssen. Nur das mit dem Label klappt zur Zeit noch nicht, aber vielleicht stellen sie das ja auch noch richtig ein.... heute irgendwann. Und wenn nicht... es gibt schlimmeres.

Heute schreibe ich euch mal wieder ein Rezept. Ich backe sehr gerne Muffins. Diese kleinen Freunde gehen eigentlich immer!! Lecker schmecken sie auch mal mit einem kleinen Schuss Alkohol, wie hier meine Amaretto-Muffins.

Und nun das Rezept - Amaretto-Muffins:

Zutaten (für ca. 16-18 Stück):

220 g Mehl, 3 Teelöffel Backpulver, 1 Teelöffel Natron, 4 Teelöffel Kakaopulver, 120 g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 100 g Mandelblättchen, 1 Prise Salz, 2 Päckchen Instant-Cappuccinopulver, 4 Eßlöffel Amaretto, 100 g Butter, 100 ml Buttermilch und 2 Eier

Zubereitung (es ist kein Handrührgerät oder eine Küchenmaschine nötig - den Teig am besten nur mit dem Kochlöffel verarbeiten):

Mehl, Backpulver, Natron, Kakao, Zucker, Vanillezucker, Mandelblättchen und Salz miteinander mischen. Instant-Cappuccinopulver im Amaretto lösen. Butter schmelzen, anschließend Butter mit Buttermilch, Eiern, und Amaretto-Cappuccino mischen. Flüssige und trockene Zutaten vermengen (nicht zu stark rühren - deswegen lieber mit dem Kochlöffel) und sofort in Muffin-Förmchen einfüllen. Nicht zu lange stehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C Ober-/Unterhitze oder bei 170°C Umluft ca. 20 Minuten backen.

Zum Verzieren empfehle ich euch Schokoladenguss und Mandelblättchen.... damit eure Muffins auch perfekt aussehen!

Viel Spaß beim Ausprobieren und gutes Gelingen! Euch noch ein schönes Wochenende.... viele Grüße aus der Kreativwerkstatt von
Christiane

p.s.: Das Rezept ist ein von mir abgewandeltes Rezept aus dem Tupperware Koch- und Backbuch für Silikonformen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schaut doch heute mal...

Tranquil Tulips

Vanillekuchen mit Schokostückchen