Landleben Teil 1

Vor ein paar Jahren bin ich von der Stadt auf's Land gezogen.... der Liebe wegen so kann's gehen. Nun habe ich vor ein paar Wochen ein Stempelset auf einem Flohmarkt hier im Netz gefunden, dass gut zu unserem 500 Seelen-Dorf passt. So kann ich jetzt individuelle Grußkarten mit dem Namen unserer Gemeinde machen.


Dieses alte Stempelset, was ich für meine Karten verwendet habe, heißt "On the Farm" und ist von Stampin UP. Die Schrift ist natürlich am PC erstellt... solche Stempel gibt es nicht. ;o) Die einzelnen Tiere habe ich mit Hilfe von Wattestäbchen etwas coloriert. Für den Hintergrund habe ich mich bei Sabine inspirieren lassen. Ich finde, es sieht jetzt wirklich wie eine Ackerlandschaft aus. Um die Abteilung zu bekommen habe ich ein Blatt Papier gerissen und daraufgelegt und dann mit einem Schwämmchen entlang getupft. So sind die Rillen in Terrakotta bzw. Grün entstanden. Morgen zeige ich euch noch eine Karte vom Landleben....

...bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit und verabschiede mich mit lieben Grüßen aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Tricky-Box

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber