Orangen-Mandel-Kuchen

Hallo ihr Lieben, heute stelle ich euch meinen Kuchen vor, den ich vor ein paar Tagen ausprobiert habe. Das Rezept stammt aus der aktuellen Ausgabe von "Laura Backen im Frühling" (01/2012). Ja, mit diesem Rezept holt man sich schon ein bißchen Frühjahrsstimmung nach Hause, denn der Kuchen schmeckt frisch und kommt gar nicht wie ein "trockener" Kuchen daher.
Das neue Back-Magazin lohnt auf alle Fälle, denn es sind auch wieder tolle Osterbackrezepte drin.

 Orangen-Mandel-Kuchen

Zutaten (für eine Springform):

2 (Bio-)Orangen, 4 Eier (Größe M), 80 g Zucker, 1 Eßlöffel Orangenmarmelade, 200 g gemahlene Mandeln ohne Haut, 2 Eßlöffel Speisestärke, 1 Teelöffel Backpulver, 3 Eßlöffel Orangenlikör (Grand Marnier), 1-2 Eßlöffel Puderzucker, Fett für die Form, evtl. Alufolie

Zubereitung:

1. Orangen heiß waschen und trocken reiben. Von 1/2 Orange die Schale spiralförmig abschälen (mit einem Sparschäler). Von 1,5 Orangen die Schale abreiben. Alle Orangen halbieren und den Saft auspressen. Orangensaft in einem kleinen Topf zur Hälfte einkochen lassen.
2. Eier trennen. 40 g Zucker und Eigelb mit dem Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Marmelade, Orangensaft und -schale unterrühren. Eiweiß steif schlagen, 40 g Zucker dabei einrieseln lassen. Mandeln, Stärke und Backpulver mischen. Zuerst Eischnee, dann Mandeln unter die Orangenmasse heben.


3. Springform fetten. Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C (Umluft: 150°C/Gas Stufe 2) 25 bis 30 Minuten backen. Falls die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
4. Kuchen aus dem Backofen nehmen, vom Formrand lösen und mit Likör beträufeln. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Orangenspirale verzieren.

Wie immer... viel Spaß beim Nachbacken und BON APPÉTIT!! :o)
Viele Grüße aus meiner Kreativwerkstatt von
Christiane

Kommentare

  1. Hallo Christiane,

    Danke für dieses tolle Rezept. Das werde ich am Wochenende nachbacken, hört sich unglaublich lecker an!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich auch, dieser Kuchen wird bei mir gebacken, ich finde bestimmt einen Anlass dafür;). Ich entdecke gerade Deinen Blog und er gefällt mir sehr! Vielen Dank für die schöne Ideen.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Schaut doch heute mal...

Tranquil Tulips

Vanillekuchen mit Schokostückchen