Ein bisschen Rosenrot

Rosenrot finde ich eine wirklich schöne SU-Farbe, aber ich habe sie noch gar nicht so oft benutzt und jetzt musste ich auch noch feststellen, dass ich quasi fast nichts davon zu Hause hatte... *grrr*.... aber das ist ja auch eine Herausforderung mit minimalen Rosenrotresten eine Karte zu gestalten. So ist sie dann am Ende geworden....


Außer Rosenrot habe ich noch folgende Farben benutzt: Pistazie, Wildleder und Flüsterweiß... also d.h. die aktuelle Farbchallenge von In(k)spire_me #186. ;o) Die Stempel sind aus dem Gastgeberinnen-Set "Wo die Hoffnung blüht", dem Set "Gorgeous Grunge" und dem Set "Spruch-reif" von Stampin' UP.


Folgende Stanzen habe ich verwendet: Altes kleines Herz, Fähnchen, Wortfenster und modernes Label. Zum Schluss habe ich mit weißer Kordel noch ein Schleifchen drangebunden.

Tschüss für heute und schön, dass ihr hier ward!
Mit lieben Grüßen aus meiner Kreativwerkstatt,
Christiane

Beliebte Posts aus diesem Blog

Apfelrahmkuchen von Hannes Weber

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Ich mache weiter!