Blätterblume

Beim Stöbern im Internet habe ich eine wunderschöne Weihnachtskarte gesehen. Schaut mal hier! Nun wollte ich daraus keine Weihnachtskarte machen und habe mich dann für eine andere Blume entschieden. Einfach mal die Farben wechseln... kein Problem also. ;o) So, sieht meine dann doch total anders aus. Es ist doch schön, dass man das Stempelset "French Foliage" von Stampin' UP auch mal anders benutzen kann. :o) Die Schrift, von der gleichen Firma, ist (schon wieder) aus dem Set "Denk' an dich".


Die Wahl der Farben ist auf Baiblau, Pflaumenblau und Designerpapier in Kirschblüte gefallen. Die einzelnen Blätter werden nach dem Stempeln ausgeschnitten und im Kreis geklebt, anschließend habe ich in die Zwischenräume noch drei Blätter obendrauf geklebt. Ein gestanzter Kreis (2,5 cm) schließt die Blüte in der Mitte ab; ich habe ihn mit Pads unterlegt, genauso wie die Schrift.
Und hier könnt ihr die Blütenblätter nochmal im Detail sehen...


Ist doch mal was anderes... oder?!? Und die Farbkombi kann man ja beliebig varieren... werde ich auch sicher machen. ;o)
So, für heute ist Schluss.... danke für's Vorbeischauen. :o) Mit lieben Grüßen aus der Kreativwerkstatt,
Christiane

Kommentare

  1. Ich finde es super wie Du die Blume "umgewandelt" hast. Deine Karte ist ganz toll.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Vanillekuchen mit Schokostückchen

Restekuchen

Geldgeschenk für einen Schwedenurlaub